Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3080
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Wohnort: http://vimeo.com/63635193
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Clockwork » 26 Nov 2013, 04:08

Also.... ich sehe hier 2 Möglichkeiten:

Erstens: Andi hat nach nur einem Jahr wirklich sein Bandglied (schon) erhalten und trägt die Uhr nun ohne Probleme... (unwahrscheinlich)

oder Zweitens: auf Grund der langen Wartezeit ist unser lieber Andi leider einer schweren Psychose verfallen... er hat das Bandglied immer noch nicht erhalten, bildet sich nun aber ein es erhalten zu haben und die Uhr zu tragen zu können...

Da wir hier noch keine Bilder sehen konnten, müssen wir wohl leider annehmen das der Zweite Fall eingetreten ist... der Gang zu dem von Hertie erwähnten leicht(er) zu findende Psychiater wäre demnach nun angeraten.

@ Andi: gute Besserung! Evtl. hilft es dir wenn du von deinem (leeren) Handgelenk ein paar Bilder machen und hier einstellen könntest. Ich meine, die Mehrheit der hier Schreibenden wird ehrlich genug sein und dir auch bestätigen - so leid es uns tut - das du dein Bandglied leider noch nicht bekommen hast und du die Uhr deshalb auch noch nicht tragen kannst...


:tongueout: :lol:

Mfg
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 26 Nov 2013, 08:39

Bild :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3080
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Wohnort: http://vimeo.com/63635193
Interessen: na was wohl?

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Clockwork » 26 Nov 2013, 09:05

Jajaja.... du hast die Uhr hinten einfach gar nicht zu gemacht... auf so´n billigen Trick fallen wir hier nicht rein! :lol:

:rofl:

Schöne Uhr! Gefällt mir ebenfalls richtig gut... Wenn ich hier (und in einem anderen Faden) nicht mitgelesen hätte könnt das glatt auch was für mich sein...

Mfg
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2871
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von unnnamed » 26 Nov 2013, 21:05

Sind schon schön die Uhren, mir aber zu groß. Schnell mal umschnallen darf man ja aber.
UNd weil es just heute war hier das Carbon-Schwesterchen zu deiner Uhr Andi ;)

Bild

PS: Es kam zwar nicht sooo oft vor, aber Bänder, Bandteile, Schließen etc. kamen immer sehr
zügig aus München bei mir an. Prompte Antworten auf Anfragen, alles ohne Probleme.
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 26 Nov 2013, 21:14

Sehr schöne GP :wink:
Wahrscheinlich ging es dann zügig aus München, wenn auch alles da ist. Aber wenn man aus der Schnarchnasen-Schweiz dann bestellen muss, sieht es wohl anders aus :tongueout:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 22 Dez 2016, 12:51

Jetzt endlich in neuem Gewand ............. gefällt mir so deutlich besser. :thumbsup:

Bild
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9088
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von mike_votec » 22 Dez 2016, 15:10

Andi hat geschrieben:Jetzt endlich in neuem Gewand ............. gefällt mir so deutlich besser. :thumbsup:

Bild
Yepp, schaut gut aus mit den neuen "Schuhen" :thumbsup: :D
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 22 Dez 2016, 16:08

mike_votec hat geschrieben:
Andi hat geschrieben:Jetzt endlich in neuem Gewand ............. gefällt mir so deutlich besser. :thumbsup:

Bild
Yepp, schaut gut aus mit den neuen "Schuhen" :thumbsup: :D
Danke!
Und trägt sich dazu noch um Welten besser :D
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von mrdata » 22 Dez 2016, 16:41

Passt! Viel Spaß beim "neu entdecken" :wink: :thumbsup:
Dirk
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 14 Jun 2020, 13:23

Da ich nichts dazu finde, wann wurde die Sea Hawk II auf den Markt gebracht?
Ab 2000, oder davor?
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8997
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Hertie » 14 Jun 2020, 17:29

Bis jemand profunder antwortet, kann ich nur sagen, dass die früheste eine aus 2002 war, welche ich auf die Schnelle gesehen habe. :wink:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 14 Jun 2020, 17:32

Danke Hertie!
War mir nicht sicher; Ende 99, oder doch schon Anfang der 2000er.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8997
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Hertie » 14 Jun 2020, 18:18

Nach etwas kramen ist mir ein "GP Uhrenjahrbuch" vom März 2003 in die Hände gefallen, in welchem eine Uhr mit der Ref. 49900.0.21.6146 unter "Sport Classique" mit Kautschukband um 6340.- Euronen angeführt ist. Ich gehe aber davon aus, dass es sich um die Titanvariante handelt. Natürlich ist da nix näher beschrieben. :lol:
Unter 49900.1.11.2042 gibt es dann noch eine mit anthrazitfarbenen Blatt und Stahlband um 6230.- Euro.
Aber das beantwortet die Frage auch nicht. :lol:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 14 Jun 2020, 18:29

Doch, da ich der Meinung bin, dass die 49900 der Nachfolger von der 4990 ist.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9088
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von mike_votec » 15 Jun 2020, 09:04

Hi Andi,

habe gerade mal die alten Heel Kataloge gewälzt, das erste Mal erscheint die Sea Hawk II darin im Jahre 2003:

Bild
Grüße,

Michael

Antworten