Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17931
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von MCG » 24 Nov 2012, 19:37

mhanke hat geschrieben:
MCG hat geschrieben: Erstaunlich dass sich sowas in Massen verkaufen lässt...
Wird wohl eher in Maßen verkauft ...

>> ne ne, schon richtig! In der Schweiz unterscheiden wir nicht... :!: :lol:

Interessant ist jedoch, dass das Bild das Datum nicht in dem typischen Schacht zeigt. ... oder - was ich eher glaube - es handelt sich bei dem Bild um eine schlecht gemachte digitale Illustration.

>> Das sehe ich genauso!

Marcus
LG aus Mostindien - Markus

topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von topbaer-de » 24 Nov 2012, 21:08

MCG hat geschrieben:
mhanke hat geschrieben:
MCG hat geschrieben: Erstaunlich dass sich sowas in Massen verkaufen lässt...
Wird wohl eher in Maßen verkauft ...

>> ne ne, schon richtig! In der Schweiz unterscheiden wir nicht... :!: :lol:

Interessant ist jedoch, dass das Bild das Datum nicht in dem typischen Schacht zeigt. ... oder - was ich eher glaube - es handelt sich bei dem Bild um eine schlecht gemachte digitale Illustration.

>> Das sehe ich genauso!

Marcus
Ups..
Das mit dem Zitieren üben wir aber auch nochmal... :mrgreen: In Foren ja ziemlich untypsich. Weil sich Dein Text jetzt in der Zitiertextbox befindet...

Michael
Wozu Signatur?

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17931
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von MCG » 24 Nov 2012, 21:18

Ich war einfach faul... :whistling: :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Guntram » 24 Nov 2012, 22:33

topbaer-de hat geschrieben:
MCG hat geschrieben:
mhanke hat geschrieben:
Ups..
Das mit dem Zitieren üben wir aber auch nochmal... :mrgreen: In Foren ja ziemlich untypsich. Weil sich Dein Text jetzt in der Zitiertextbox befindet...

Michael
Ich war einfach faul... :whistling: :wink:
immerhin hast du dir die mühe mit der großschreibung gemacht, das ist schon eine menge anerkennung wert.
:wink:

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3147
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Roger Ruegger » 28 Nov 2012, 14:10

alinghi74 hat geschrieben:Sicher bald auf seinem Blog zu lesen! :wink:
Natürlich, und Google war ja zwischenzeitlich auch ein hilfreicher Freund...sonst hätte ich die Bemerkung auch nicht einfach so fallenlassen... :whistling:
Ich halte mich halt in der Regel an Wünsche der Hersteller, somit gilt für mich
Girard-Perregaux' Presseverantwortliche hat geschrieben:Embargo until 5th December TIME GMT TO BE CONFIRMED
Text steht aber wie gesagt schon. :mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

lactor69
Beiträge: 1089
Registriert: 20 Feb 2006, 14:18

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von lactor69 » 28 Nov 2012, 17:59

Whoaa, ist die Neue schrecklich... Gehäuse wie ein Flugobjekt aus "Star Wars". Wie schade, GP war so eine sympatische Marke...

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 06 Dez 2012, 16:37

Andi hat geschrieben:Gestern bei meinem Händler ein normales Stahlglied bestellt, soll 95€ kosten und ca 3-4 Wochen Lieferzeit haben.
Mal schaun. Zumindest kann ich dann die zwei kleinen Bandglieder entnehmen und dann sollte auch das Tragegefühl perfekt sein :D
Mein Händler würde gerne verkaufen, wenn denn GP liefern würde.
Man hofft nun noch vor Weihnachten.................... :?
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 11 Dez 2012, 17:43

alinghi74 hat geschrieben:Die Ausgangsfrage hat sich wohl erübrigt... :lol:

Ich hätte sie dir auf jeden Fall empfohlen! :wink:

Bild

PS: Glückwunsch! Das Stahlband muss ich mir irgendwann auch noch zulegen.
Ist es problemlos möglich andere Bänder dran zu machen?
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17931
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von MCG » 11 Dez 2012, 18:05

Prinzipiell schon!
Einziges Problem bei schmalen Handgelenken siehst Du auf obigem Foto: Die Anstöse sind zwar weit herunter gezogen aber die Stege sind früh (in der Mitte angesetzt! Aber das wird bei Dir nicht das Problem sein...
Ich weiss nicht mehr, aber ich glaube die Originalstege sind etwas gerundet, müsste aber problemlos möglich sein auch normale zu verwenden falls dies nötig wäre.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 11 Dez 2012, 18:11

Danke Markus!
Darum hatte ich gefragt; die Bohrung ist relativ dich am Gehäuse und daher auch die Frage ob abgerundete Stege benötigt werden.

Das originale Kautschukband liegt irgendwo bei 125€, geht also noch. Die originale Faltschliesse bei 465€ :roll: und da spiele ich dann nicht mehr mit.

Eigentlich hätte ich gerne ein Kautschukband, naja, also weiter suchen :roll:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17931
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von MCG » 11 Dez 2012, 18:59

Wieso nimmst Du es dann nicht wenn der Preis noch ok ist? 150 CHF für ein qualitatives Kautschuk Band find ich ebenfalls noch ok... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 11 Dez 2012, 19:03

Wird wahrscheinlich so kommen, dennoch schaue ich nach Alternativen :wink:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4266
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von alinghi74 » 11 Dez 2012, 23:34

Also ich habe das Band selbst gewechselt. Daher muss es wohl relativ problemlos sein. :wink:

Ich bin gar nicht mehr sicher, aber die Stege sind glaube ich gebogen, wie Markus schon geschrieben hat.

Die grösste Schwierigkeit besteht darin, Bänder zu finden welche;
A) 21mm breit sind, und
B) gebogene Anstösse haben
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13459
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 28 Feb 2013, 16:48

Zumindest ist nun nach drei (!) Monaten endlich das Stahlglied angekommen, aber nicht das normale Glied, sondern das halbe Glied (was ich nicht bestellt hatte, und mein Konzi auch nicht :? )

Habe ich einen Hals :twisted:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16716
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von indiana » 28 Feb 2013, 16:52

Glied hin Glied her......Hauptsache du hast ein Gummiband. :mrgreen: :whistling:

Antworten