Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10162
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von 3fe » 18 Apr 2013, 20:39

Hertie hat geschrieben: Und dann gibt es wiederum Unternehmen (hier exemplarisch ein Modeschmuckunternehmen) ...
Meinst du dieses österreichische Modeschmuckunternehmen? Denen sind die vereinzelten Kulanzgeschichten völlig egal, weil die Marge auf deren Produkte nicht nur unglaublich, sondern schon ekelhaft ist. :o

Sorry für OT.
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3420
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Tictacitus » 19 Apr 2013, 00:40

Andi hat geschrieben:Ich will immer noch nicht verstehen warum man soetwas Simples nicht in Europa hinbekommt. :?

Dilletantisch nenne ich soetwas :roll:
Kann ich Dir sagen, Andi. Denen geht's immernoch zu gut, wenn Du mich fragst. Da muss man im Katalog nachschlagen, dann mit ein oder zwei Leuten Kontakt aufnehmen, sicherstellen, dass es auch wirklich das richtige Teil ist usw. Und fuer so ein paar Stunden Arbeit (wenn's hoch kommt) bleiben dann vielleicht weniger als 100 Euro haengen. Dafuer stehen die doch morgens nicht auf. :evil:

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9416
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von stere » 19 Apr 2013, 09:18

Wie sollen sie sich um so was popliges wie Aftes-Sales-Service kümmern, wenn man ganz grosse Projekte reissen will:

http://news.watchprosite.com/?show=foru ... fi=112&s=0

und überhaupt....grosse Pläne haben sie ja schon:

http://gp.watchprosite.com/show-forumpo ... 57813/s-0/

Viel Spass beim Lesen Andi!

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13452
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 19 Apr 2013, 12:39

stere hat geschrieben: Viel Spass beim Lesen Andi!

stere
Danke! :angry:

Realität und Wunschdenken, zwei verschiedene paar Schuhe :roll:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Dan321
Beiträge: 2423
Registriert: 02 Dez 2006, 00:11

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Dan321 » 19 Apr 2013, 19:59

Tictacitus hat geschrieben:Und fuer so ein paar Stunden Arbeit (wenn's hoch kommt) bleiben dann vielleicht weniger als 100 Euro haengen. Dafuer stehen die doch morgens nicht auf. :evil:
"Paar Stunden" sind nach meinem Verständnis mehr als 2. Da bleibt man wirklich lieber zuhause, da man ansonsten roten Zahlen schreibt. :whistling:

Da dies aber wesentlich schneller erledigt werden kann, verstehe ich GP auch nicht.

Gruss Daniel

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3420
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Tictacitus » 19 Apr 2013, 23:01

Dan321 hat geschrieben:
Tictacitus hat geschrieben:Und fuer so ein paar Stunden Arbeit (wenn's hoch kommt) bleiben dann vielleicht weniger als 100 Euro haengen. Dafuer stehen die doch morgens nicht auf. :evil:
"Paar Stunden" sind nach meinem Verständnis mehr als 2. Da bleibt man wirklich lieber zuhause, da man ansonsten roten Zahlen schreibt. :whistling:

Da dies aber wesentlich schneller erledigt werden kann, verstehe ich GP auch nicht.

Gruss Daniel
Na, ich meinte damit schon so zwei Stunden, wie gesagt, wenn's hoch kommt. Wenn die gut organisiert sind, geht das in 10 Minuten. Scheinen sie ja aber leider nicht zu sein.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13452
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 22 Nov 2013, 16:35

Juchhu; mein grauer Händler hat es hinbekommen, nach einem Jahr vergeblicher Suche ist mein Bandglied nun auf dem Weg zu mir. :whistling:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8927
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Hertie » 22 Nov 2013, 16:59

Wunderbar. Das Problem ist jetzt nur, wenn das Päckchen unterwegs im vorweihnachtlichem Trubel verschwindet......ob dann die Zweitlieferung nach allerlei Nachforschungsaufträgen innert einem weiteren Jahr Wartezeit wohl ankommt ? Aber wie dem auch wird. Schön, dass du irgendwann ende 2014 die Uhr am Stahlband tragen kannst...wenn sie dann mittlerweile vom Herumliegen nicht ein Service braucht. Aber das sollte ja kein Problem sein.... :yahoo: :mrgreen:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13452
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 22 Nov 2013, 17:04

Pah, Service an Uhren, da kannst Du garnicht mitreden :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8927
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Hertie » 22 Nov 2013, 19:50

Oh doch, man glaubt es nicht. :mrgreen:
Tja, dumm, wenn man nur Occasionsware eintauscht......und die dann mit ein wenig Pech innert ein paar Wochen nach Service schreit.
Und da lernt man viel kennen. Servicetempel ohne Service, gute Uhrmacher (welche dann leider irgendwann in Rente gehen) , schlechte Uhrmacher, dilettantische, aber freundliche Uhrmacher, dilettantische Uhrmacher ohne Respekt vor den Tickern......... . Derzeit bin ich wieder auf der Suche für die nächste Gelegenheit.
Ich glaube, einen guten Psychiater findet man leichter als einen guten Uhrmacher. Dabei erwarte ich nur, dass die Uhr hinterher so halbwegs akzeptabel läuft, aber vor allem, dass ich sie optisch in nicht schlechteren Zustand zurückbekomme als ich sie abgegeben habe. Aber das scheint oft ein zu großer Anspruch zu sein. :D Und dabei bin ich nicht mal wirklich pingelig.
Ist will natürlich keinesfalls die Uhrmacher per se schlecht reden, sondern nur einige jene, welche ich -leider- aus eigener Erfahrung kennengelernt habe. Zukünftig werde ich die Uhren im Servicefall wohl verschicken müssen, was ich bis dato immer vermeiden wollte.
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13452
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 23 Nov 2013, 15:36

Juchhu; das Bandglied ist heute angekommen, und die Uhr passt nun perfekt :wink:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17941
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Quadrilette172 » 23 Nov 2013, 15:58

Super - DAS ist Service :whistling: :rofl:

Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9542
Registriert: 18 Feb 2006, 11:46

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Guntram » 23 Nov 2013, 16:02

:shock: :shock: :shock:

Bei 'ner Uhr vom Andi funktioniert der Service... ich bin beeindruckt.

Viel Spaß beim Tragen! :D

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7769
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von walter » 23 Nov 2013, 16:03

Schön, daß es endlich doch geklappt hat.
Ein Jahr Wartezeit für ein Bandglied bei Dir, ich hab mal 1/2 Jahr auf eine dösige Dornschließe gewartet :roll:

Beklopptes Hobby haben wir uns zugelegt :whistling:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13452
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Girard Perregaux Sea Hawk II, Ref 4990, 300m

Beitrag von Andi » 23 Nov 2013, 22:51

Danke Walter, dann bin ich ja in bester Gesellschaft :wink:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Antworten