Hilfe! :)

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Axell
Beiträge: 16
Registriert: 25 Apr 2013, 18:42

Hilfe! :)

Beitrag von Axell » 25 Apr 2013, 18:52

Guten Abend an alle,

Ich werde bald mein Abitur ( bei uns Matur ) abschliessen. Es ist so, dass in meiner Familie viele Uhrenliebhaber existieren. Ich kann mir also zu meinem 18. Geburtstag und zur Matur eine Uhr auswählen. Das Budget ist eigentlich nicht definiert, sollte aber nach meiner Meinung keine 7000 CHF überschreitten. (Sind etwa 5800 Euro)
Das Problem ist aber , dass ich nicht allzu viel von Uhren weiss. Mir wurde schon eine Tag Heuer Formula 1 und eine Iwc Porsche Design geschenkt, daher würde ich am liebsten keine Uhr dieser Marken auswählen.
Ich bin eher der Typ der klassische Uhren mag. Grundsätzlich spielt die Marke keine grosse Rolle aber es soll keine Rolex sein da mir dies in meinem Alter zu protzig ist ;). Ich weiss, dass ich die Uhr schlussendlich selber aussuchen muss und dies auch in einem Geschäft. Trotzdem wären ein paar Ideen sehr toll. ;)

Nun wollte ich euch fragen ob ihr mir vielleicht bei der Entscheidung helfen könntet. Meine Traumuhr wäre eine Jaeger Le Coultre Master Control. Ich weiss allerdings nicht ob man diese Uhr in meinem Budget überhaupt bekommt (?).

Für jegliche Tipps wäre ich dankbar.

Falls ich ein paar Angaben vergessen habe sagt es mir bitte.

Liebe Grüsse,

Alex

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3409
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Tictacitus » 26 Apr 2013, 01:46

Hi Alex,

JLC Master Control ist eine gute Wahl und zeugt von Reife, sehr Matur. ;) Sollte auch fuer den angestrebten Preis erhältlich sein. Da Du die sportliche Linie schon abgedeckt hast, ist eine JLC Master sicherlich passend.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

s'Peterle
Beiträge: 524
Registriert: 19 Feb 2012, 19:54

Re: Hilfe! :)

Beitrag von s'Peterle » 26 Apr 2013, 08:39

da sage ich nur

5015-1130-52

liebe Grüße
Peter :-)

oh ssch.... passt nicht in das Budget

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4093
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Hilfe! :)

Beitrag von rank » 26 Apr 2013, 10:13

s'Peterle hat geschrieben:da sage ich nur

5015-1130-52

liebe Grüße
Peter :-)

oh ssch.... passt nicht in das Budget
auch nicht in das Anforderungsprofil.. :roll:

Master Control ist doch klasse. Evtl. bist Du mit einer Uhr mit Stahlband noch ein wenig universeller ausgestattet. Z.B. Omega Aqua-Terra. Das Budget ist natürlich nicht von schlechten Eltern..Da geht so einiges.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3409
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Tictacitus » 26 Apr 2013, 10:16

+1 Aquaterra waere auch noch eine Idee.

Und wenn er unschweizerisch handeln will, dann vielleicht eine Glashütte. Aber ganz ehrlich, da wuerde ich JLC meilenweit vorziehen.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4093
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Hilfe! :)

Beitrag von rank » 26 Apr 2013, 11:22

Von JLC gibt es eine neue, tolle Master Hometime aus der Kooperation mit Aston Martin. Schlicht, schwarzes Zifferblatt und Datum jetzt bei der Sechs statt der Drei. Könnte dem Threadsteller gefallen. Ein Bild gibt es im Nachbarforum, bin mir nicht sicher, ob ich das hier verlinken sollte... :whistling:
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Reiker
Beiträge: 2741
Registriert: 27 Jan 2007, 15:38

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Reiker » 26 Apr 2013, 11:24

Mach mal :D
Gruß Karl

Axell
Beiträge: 16
Registriert: 25 Apr 2013, 18:42

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Axell » 26 Apr 2013, 13:00

Hallo Zusammen,

erstmals vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! :)

Da die Master Control hier auf durchwegs positive Rückmeldungen stösst wird es wohl diese sein. Ich werde mir aber auch die vorsgeschlagene Omega gerne mal in Live anschauen.

Für mich ist es nicht so wichtig, dass es eine Schweizeruhr ist. Sie muss mir einfach gefallen. Daher bin ich eigentlich auch für Glashütte offen.

Danke nochmals und liebe Grüsse.

Alex

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3409
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Tictacitus » 26 Apr 2013, 16:44

Wenn Du fuer GO offen bist, wuerde ich die hier vorschlagen:
http://www.prestigetime.com/item/Glashu ... 02-04.html

Die hat das schönere 100er Werk (im Vergleich zum 39er), den Rueckstellmechanismus und ist vom Design her wirklich gelungen, was man nicht von allen GO sagen kann.

Ausserdem würde ich mir auch mal die Nomos Zürich ansehen. Das ist eine deutsche Uhr aber vom Schweizer Hannes Wettstein wunderbar designt und mit schweizer Namen natuerlich. Sozusagen eine deutsche Hommage an schweizer Uhren. Und die schoenste Nomos, IMO.

Wenn Du Dir die AT 8500 ansiehst, kommst Du in dieser Klasse kaum um einen Vergleich mit den allerdings sehr seltenen Grand Seiko rum. Also die auch noch auf die Liste setzen. :)

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 2929
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Hilfe! :)

Beitrag von luminor » 26 Apr 2013, 18:23

Meine Empfehlung, saubequem, diskret und einigermaßen wertbeständig:
Bild
Irgendwann landet jeder bei Rolex :mrgreen:
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Axell
Beiträge: 16
Registriert: 25 Apr 2013, 18:42

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Axell » 26 Apr 2013, 18:48

Nochmals danke für alle Antworten.

Die Glashütte, sowie die Nomos gefallen mir auch sehr. Glashütte gibt es in Basel auch, bei Nomos dagegen bin ich mir nicht sicher. Werde ich aber mal nachschauen. :) Ist gut, die Seiko ist auch auf der Liste.

Zu der Rolex: Ich finde sie generell schon schön, allerdings bin ich eher der Typ für eine etwas schlichtere Uhr. Mit schlicht meine ich in diesem Fall nicht unbedingt das Design sondern eher den Ruf der Marken. Ich denke es kommt ein bisschen komisch angeberisch rüber wenn ein 18-19 Jähriger mit einer Rolex am Arm herumlauft. Doch nichts desto trotz ist es eine sehr schöne Uhr. Läge die denn überhaupt im Budget?

Gruss

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 6774
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Hilfe! :)

Beitrag von lottemann » 26 Apr 2013, 20:50

Wenn man schon eine JLC Master auf dem Radar hat, dann würde ich den Rest
getrost vergessen.
Die Seiko vielleicht noch probieren, wenn es ultimatives Understatement sein soll.

Gruß,

Michael

Benutzeravatar
Beatlesfan
Beiträge: 3458
Registriert: 24 Sep 2008, 21:24

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Beatlesfan » 26 Apr 2013, 20:59

Tictacitus hat geschrieben: Ausserdem würde ich mir auch mal die Nomos Zürich ansehen. Das ist eine deutsche Uhr aber vom Schweizer Hannes Wettstein wunderbar designt und mit schweizer Namen natuerlich. Sozusagen eine deutsche Hommage an schweizer Uhren. Und die schoenste Nomos, IMO.
+1 ich wäre allerdings für die GMT Variante!
Bild
Ich weiß nicht, zu wem ich bete. Mein Gebet ist ans Universum gerichtet. An das Leben! An die Liebe! (Klaus Kinski)

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3409
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Hilfe! :)

Beitrag von Tictacitus » 26 Apr 2013, 21:01

lottemann hat geschrieben:Wenn man schon eine JLC Master auf dem Radar hat, dann würde ich den Rest
getrost vergessen.
Die Seiko vielleicht noch probieren, wenn es ultimatives Understatement sein soll.

Gruß,

Michael
Kann man so sehen. :)

Bei der Seiko haettest Du dafuer die Wahl, ob es das normale Auto-Werk sein soll oder das 10Hz Werk oder gar die Springdrive. Gut sind die alle, unterschiedlich ist oft nur Groesse und Zifferblatt (und Preis, liegen aber alle im Limit).

Die Rolex liegt im Limit, aber ich finde Axell ist voll korrekt gewickelt, wenn er findet, dass das in dem Alter noch etwas komisch rüberkommt. Bravo!

@Beatlesfan Die Weltzeitnomos ist natürlich auch klasse. Keine Frage. Ich habe mal die normale vorgeschlagen, weil die der JLC Master doch am aehnlichsten ist vom Stil her.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Antworten