Ist diese Speedy ein No Go?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 306
Registriert: 16 Feb 2006, 11:05
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Ist diese Speedy ein No Go?

Beitrag von Carlo » 07 Okt 2006, 16:22

Hallo Speedyfreunde,

wäre die Moonwatch Replika eine Uhr, die ihr euch anstelle der "normalen" Speedy kaufen würdet?

Ich finde Sie ganz interessant :roll:

Bild
(c) Ebay
Gruß

Carlo

Benutzeravatar
Tuxi
Beiträge: 1404
Registriert: 16 Aug 2006, 20:58
Wohnort: D-Rendsburg
Tätigkeit: Dipl.-Math.

Beitrag von Tuxi » 07 Okt 2006, 16:31

was ist das denn für ne Kombination??????????????????





Geht gar nicht




Gruß Heiko

Benutzeravatar
Sinn
Beiträge: 837
Registriert: 25 Feb 2006, 11:48
Wohnort: Südschwarzwald
Interessen: Motorrad, Hunde
Tätigkeit: Chemikant

Beitrag von Sinn » 07 Okt 2006, 16:34

Die Breiten Zeiger verdecken immer dann wenn du die Totalisatoren ,wenn du sie am dringensten brauchst :!:

Selbst die Original Broad Arow finde ich gehen nicht.
Aber das was du uns da zeigst NEIN, NEIN, NEIN.
Wolfgang
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber nicht alle haben den selben Horizont.

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15796
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Beitrag von andreaseck » 07 Okt 2006, 16:34

Hallo

Die breiten Zeiger und die polierte Lünette sind halt
Geschmacksache.
Aber ich persönlich finde die Uhr nicht schlecht :wink:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Speedmaster1957
Beiträge: 1370
Registriert: 18 Feb 2006, 00:46
Wohnort: Pforzheim

Re: Ist diese Speedy ein No Go?

Beitrag von Speedmaster1957 » 07 Okt 2006, 16:36

Carlo hat geschrieben:Hallo Speedyfreunde,

wäre die Moonwatch Replika eine Uhr, die ihr euch anstelle der "normalen" Speedy kaufen würdet?

Ich finde Sie ganz interessant :roll:

Bild
(c) Ebay
Diese Replika-Speedy Ref.3594.50.00 wird relativ selten angeboten und ist jetzt schon für Sammler ein Objekt der Begierde :wink: . Der Preis wird sicher in ein paar Jahren nach oben gehen.
Gruß
Frank

....der nicht nur Speedy´s sammelt

jogi
Beiträge: 55
Registriert: 18 Feb 2006, 19:18
Wohnort: 44651 Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von jogi » 07 Okt 2006, 18:53

hi, ich hatte schon diverse speedmaster in meiner sammlung. reduced, moonwatch, broad arrow automatic chronometer und aktuell und als einzige die speedmaster broad arrow ha replica (von 1999 zum 50 jährigen speedmaster jubiläum). die stahlmodelle wurden nur in begrenzter stückzahl hergestellt, die goldenen waren ne echte limitierung von 150 stück. so die speedmaster an sich schon eine tolle und optisch gelungene uhr ist, ist die replika für mich die schönste.
ach ja vielleicht nuoch kurz die preise von 1999:
stahl/kroko: 3750 dm
stahl/stahl: 3950 dm
gg/leder: 13500 dm
gg/gg: 23500 dm

mfg, jogi

Benutzeravatar
Christian Delfs
Beiträge: 1096
Registriert: 26 Feb 2006, 19:36
Wohnort: Irgendwo im Wald...

Re: Ist diese Speedy ein No Go?

Beitrag von Christian Delfs » 07 Okt 2006, 19:04

Speedmaster1957 hat geschrieben:Diese Replika-Speedy Ref.3594.50.00 wird relativ selten angeboten und ist jetzt schon für Sammler ein Objekt der Begierde :wink: . Der Preis wird sicher in ein paar Jahren nach oben gehen.
Yepp, sehe ich ähnlich!
Wieso oft, was einst ungeliebt, wurde heute zum gesuchten Objekt! :D

Grüße Christian

Benutzeravatar
sturmvogel
Beiträge: 908
Registriert: 20 Feb 2006, 16:31
Wohnort: Friesland
Interessen: Iaido, Musik, Reisen...
Tätigkeit: Historiker
Kontaktdaten:

Beitrag von sturmvogel » 08 Okt 2006, 08:19

Das heißt, man könnte zuschlagen

http://cgi.ebay.de/OMEGA-Speedmaster-Re ... dZViewItem

und die Uhr ist kein Fake? Mir gefällt sie nämlich auch sehr (zumal die Broad Arrow weit außerhalb meines finanziellen Rahmens liegt).
Have a nice day

Sturmvogel
Have a nice day

Sturmvogel

*Leave us to our Grog!*

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 1603
Registriert: 17 Jun 2006, 08:15
Wohnort: ORD

Beitrag von Gerald » 08 Okt 2006, 09:37

Code: Alles auswählen

Das heißt, man könnte zuschlagen 
JA
Gruss, Gerald

Time is what you make of it !

Benutzeravatar
Speedmaster1957
Beiträge: 1370
Registriert: 18 Feb 2006, 00:46
Wohnort: Pforzheim

Beitrag von Speedmaster1957 » 08 Okt 2006, 10:10

Gerald hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

Das heißt, man könnte zuschlagen 
JA
Dito :!:
Ich schätze, daß die Uhr zwischen 1200 -1500€ den Besitzer wechselt :wink: , darunter wäre es schon ein Schnäppchen :wink:
Gruß
Frank

....der nicht nur Speedy´s sammelt

Benutzeravatar
rato
Beiträge: 268
Registriert: 18 Mai 2006, 20:51
Wohnort: Winterthur
Interessen: Wissenschaft, Kultur, Kunst & Co...Uhren!
Tätigkeit: PR / Schulberatung

Beitrag von rato » 08 Okt 2006, 17:56

[quote="Sinn"]Die Breiten Zeiger verdecken immer dann wenn du die Totalisatoren ,wenn du sie am dringensten brauchst :!:


Hallo,

Wundert mich, dass dieses Phänomen bei der Seamaster AC Chrono nicht oder nie als störend empfunden wird! Warum ist das so? Muss der Chrono auf Tauchgang etwa gar nicht ablesbar sein? :wink:

Gruss,
rato

Antworten