Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Meno » 29 Dez 2014, 20:09

Hallo Zusammen!

Ihr kennt das ja sicher.... sie kommen und gehen.
Bei mir sind viele Divers gekommen und wieder gegangen. Und ich bin immer noch auf der Suche nach den Top 5 unter den Taucheruhren. "Top" heisst für mich Taucheruhren mit Geschichte. Marken, die einen Beitrag zur Entwicklung der heutigen Divers geleistet haben. Ikonen eben.

Meine Top 5 sind:

1. Blancpain Fifthy Fathoms (klassische Version oder Bathyscaphe)
2. Rolex Submariner
3. Omega Seamaster 300 (1969er - die Re-Editon 2014 ist auch ok)
4. Doxa Sub 300T (oder eine moderne 1200T Professional oder Sharkhunter)
5. JLC Memovox Deep Sea (die Deep Sea Chronograph ging auch...)

Aus meiner Sicht sind Vintages gut, aber moderne Interpretationen und Re-Editions auch absolut ok, da es am Schönsten ist, die Uhren auch ohne Bedenken tragen zu können.

Welche sind eure Top 5? :D


Bild Bild
Bild oder Bild
Bild oder Bild
Bild

Bilder teilweise aus dem Internet.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8854
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Hertie » 29 Dez 2014, 21:26

Für mich :

1.Blancpain Fifty Fathoms
2.Rolex Submariner
3.Girard Perregaux Deep Diver
4.Omega Seamaster
5.Sandoz Typhoon
6.IWC Aquatimer

Bild

Bild
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17650
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von MCG » 29 Dez 2014, 23:53

Panerai würde zweifelsfrei auch dazu gehören... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Alex1974 » 30 Dez 2014, 04:26

1 - 3 = JLC Deep Master Compressor Diving Chronograph :

Bild

4 - 5 IWC Deep One :

Bild
Gruss,
Alexander

topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von topbaer-de » 30 Dez 2014, 10:02

Cool Runnings hat noch einen sehr schönen IWC Diver aus Titan.

Was macht denn die Tauch-ikone aus? denn das ist ja schon das 1. Kriterium....

michael
Wozu Signatur?

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18871
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von cool runnings » 30 Dez 2014, 13:06

topbaer-de hat geschrieben:Cool Runnings hat noch einen sehr schönen IWC Diver aus Titan.
Die hier?

Bild

Bild

:wink:

Meine Top5-Taucheruhren sind:

1. Omega Seamaster 300 (Vintage)
2. IWC Aquatimer Titan Ref. 3536
3. Jaeger-LeCoultre Memovox Polaris (Vintage)
4. IWC Aquatimer Ref. 1812
5. Blancpain Fifty Fathoms (Vintage)

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Meno » 30 Dez 2014, 13:27

topbaer-de hat geschrieben:Cool Runnings hat noch einen sehr schönen IWC Diver aus Titan.

Was macht denn die Tauch-ikone aus? denn das ist ja schon das 1. Kriterium....

michael
Was machen Tauch-Ikonen aus?
Für mich sind es Uhren, die die Geschichte und Entwicklung der Tauchuhren massgeblich geprägt haben.

So gibt es die Submariner seit 1953. Ihr Design hat die ganze Industrie beeinflusst und sie gilt/galt als die Referenz unter den Tauchuhren.
Doxa hat mit ihrer Sub 300T den einzigartigen Dekompressionsdrehring lanciert und später mit der Jenny Caribbean die erste 1000m druckdichte Tauchuhr eingeführt.
Blancpain hat sozusagen den Drehring in der heutigen Form erfunden und in 1953 die französische Marine "Combat Swimmers" mit der Fifty Fathoms ausgerüstet.

Das ist mein persönliches Verständnis von ikonischen Klassikern.

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1045
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Meno » 30 Dez 2014, 13:30

Hertie hat geschrieben:Für mich :

Bild
:thumbsup: Die wahre Tauchikone! Ein Traum :thumbsup: :thumbsup:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17857
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Quadrilette172 » 30 Dez 2014, 14:24

Klassisch im Sinne von authentisch wären für mich auch diese (u.a. ;-) )


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


und noch ein paar mehr..... :whistling:

topbaer-de
Beiträge: 5776
Registriert: 12 Jun 2007, 00:48

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von topbaer-de » 30 Dez 2014, 14:50

Meno hat geschrieben:
topbaer-de hat geschrieben:Cool Runnings hat noch einen sehr schönen IWC Diver aus Titan.

Was macht denn die Tauch-ikone aus? denn das ist ja schon das 1. Kriterium....

michael
Was machen Tauch-Ikonen aus?
Für mich sind es Uhren, die die Geschichte und Entwicklung der Tauchuhren massgeblich geprägt haben.

So gibt es die Submariner seit 1953. Ihr Design hat die ganze Industrie beeinflusst und sie gilt/galt als die Referenz unter den Tauchuhren.
Doxa hat mit ihrer Sub 300T den einzigartigen Dekompressionsdrehring lanciert und später mit der Jenny Caribbean die erste 1000m druckdichte Tauchuhr eingeführt.
Blancpain hat sozusagen den Drehring in der heutigen Form erfunden und in 1953 die französische Marine "Combat Swimmers" mit der Fifty Fathoms ausgerüstet.

Das ist mein persönliches Verständnis von ikonischen Klassikern.
@Cool Runnings: Yep. Die war es. Schönes Teil.

Naja, wenn man ikonen so definiert, dann ist die Auswahl wohl doch schon recht klein und man sollte sich nur noch über die Reihenfolge der 5-8 in Frage kommenden Modelle unterhalten.
Mal gespannt was RR posten wird..
Ich hab nur eine Seamaster 300 GMT, und damit ist meine Top Liste der Taucher Ikonen beendet.
Panerei kann ich gar nix mit anfangen.

michael
Wozu Signatur?

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3121
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Roger Ruegger » 30 Dez 2014, 21:11

topbaer-de hat geschrieben:Mal gespannt was RR posten wird..
Ach, mit Taucheruhren hab ich's nicht so.


:mrgreen:

Meno hat geschrieben:"Top" heisst für mich Taucheruhren mit Geschichte. Marken, die einen Beitrag zur Entwicklung der heutigen Divers geleistet haben. Ikonen eben.
Unter diesem Gesichtspunkt wären damit für mich (ungeachtet des persönlichen Geschmacks)...

1. Blancpain Fifty Fathoms - sie definierte die bis heute wesentlichen Merkmale einer Taucheruhr
2. Panerai Radiomir - sie stellt eine, wenn nicht sogar die erste explizit auf den Unterwasser-Einsatz entwickelte Armbanduhr(-Familie) dar
3. Rolex Sea-Dweller - die Weiterentwicklung einer mit der FF gleichgesetzten Ikone, die sich lange Zeit praktisch als Standard bei professionellen Tauchern behaupten konnte
4. Seiko "Tuna" - die kompromissloseste Neuentwicklung für die Bedürfnisse des Sättigungstauchens und gleichzeitig so etwas wie ein funktionales "Best-of"
5. Blancpain X-Fathoms - die einzige mechanische Taucheruhr, die es (theoretisch) heute mit einem Tauchcomputer aufnehmen könnte oder zumindest den Versuch unternommen hat - und seit Jahrzehnten einer der besten Ansätze, dem Thema wieder einmal so etwas wie frische Impulse zu verleihen, ohne die nächste Rekordtiefe aufs ZB zu schreiben

Und weil man mit 5 Kandidaten bekanntlich ja nie durchkommt, und es keine Liste geben darf, auf der Omega fehlt:

6. Omega Seamaster 300 - besonders die jüngere Bond-Version hat enorm viel für die Renaissance der mechanischen Luxus-Taucheruhr getan, genau so wie die...
7. Swatch Scuba - vermutlich ihren Teil dazu beigetragen hat, dass Uhren mit Drehring in Zeiten von Tauchcomputern populär geworden/geblieben sind
8. Omega Seamaster 600 - gut gemeinter Technologieträger, dem aber aufgrund Design/Funktion der breite kommerzielle Erfolg verwehrt geblieben ist
9. IWC Ocean 2000 "Bund", Innovation beim Gehäusematerial/Dichtheit und Drehring bei kompakter Grösse, reales "Briefing" eines Anwenders
10. Wahlweise G-Shock, Citizen XY - Seiko XY - sie haben als bezahlbare Alternativen vermutlich mehr Taucherarme bekleidet, als 1 bis 9 zusammen :mrgreen:

Und damit sorry an die frühen Chronographen, Tiefenmesser und Weckeruhren wie auch an Doxa, aber das Briefing konnte ich nicht beeinflussen... :oops:

Und wenn's nur nach Geschmack geht, vermutlich die hier:

- IWC GST Aquatimer Stahl
- Seiko Marinemaster resp. eher 6215 u.ä.
- Blancpain Fifty Fathoms (gerne ab 2007)
- Rolex Sea-Dweller (pre 2014)
- Omega Seamaster 300 165.024

:D
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Exar Kun
Beiträge: 1486
Registriert: 27 Aug 2013, 14:34
Wohnort: LC 301

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Exar Kun » 30 Dez 2014, 21:20

Leute ihr habt noch eine vergessen. Damit meine ich die Omega Seamaster Ploprof.

http://www.omegawatches.com/de/collecti ... 2552101002

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3121
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Roger Ruegger » 30 Dez 2014, 21:26

Exar Kun hat geschrieben:Leute ihr habt noch eine vergessen. Damit meine ich die Omega Seamaster Ploprof.
Siehe Platz 8. :mrgreen:
Roger Ruegger hat geschrieben:8. Omega Seamaster 600 - gut gemeinter Technologieträger, dem aber aufgrund Design/Funktion der breite kommerzielle Erfolg verwehrt geblieben ist
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

pasquale
Beiträge: 98
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von pasquale » 30 Dez 2014, 22:04

Seehr guter Ideenpool für eine Neuanschaffung :)
Mein Favorit bei den Divern ist bis jetzt die IWC GST Alarm Titan

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3121
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Roger Ruegger » 30 Dez 2014, 23:45

pasquale hat geschrieben:... bis jetzt die IWC GST Alarm Titan
Das weiter oben wäre aber die IWC GST Deep One, der Preisunterschied zwischen den beiden liegt derzeit bei etwa 7'000 Dollar. :D
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Antworten