Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1027
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Meno » 20 Dez 2019, 16:31

Roger Ruegger hat geschrieben:
20 Dez 2019, 16:18
Sehr schöner Schwarm von Taucheruhren, gratuliere! Und sehr stimmig, es handelt sich allesamt um recht puristische Vertreter der Gattung. Unter dem für mich immer etwas heiklen Begriff "Ikonen" wären Rolex, Blancpain und Doxa gesetzt. AT2000, MM300, Tudor und SM300 wären da m.M. etwas anders gelagert, zu jung, zu wenig lang im Sortiment etc. Aber alle für sich ein Traum.
Einverstanden!
Nennen wir sie Diver-Klassiker? :wink:

BTW. Die SM300... sie ist aus 1968 :whistling:

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1892
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Kristian » 23 Jan 2020, 07:07

Tolle und sehr stimmige Sammlung :thumbsup: Sehr schön.
Mit der Marinemaster 300 verbindet mich eine Hassliebe, aber sie ist trotzdem eine Ikone.
Die FF ist ein Traum.

Werden die auch beim Tauchen getragen?
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17265
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von MCG » 23 Jan 2020, 10:54

Kristian hat geschrieben:
23 Jan 2020, 07:07
Tolle und sehr stimmige Sammlung :thumbsup: Sehr schön.
Mit der Marinemaster 300 verbindet mich eine Hassliebe, aber sie ist trotzdem eine Ikone.
Die FF ist ein Traum.

Werden die auch beim Tauchen getragen?
:thumbsup: :rofl:

Mein Kollege im Businessmeeting: "Nächste Woche gehe ich im roten Meer tauchen - freu..."
(Er trägt eine Rolex Deepsea!)
Ich: "Super, da hast Du ja die richtige Uhr dafür...."
Er: "Sicher nicht, viel zu schade dafür..." :oops: :yahoo: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8964
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Don Tomaso » 23 Jan 2020, 17:08

Ist klar, das Rote Meer ist zu flach für'ne Dipsi. :whistling:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13381
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Andi » 23 Jan 2020, 17:38

MCG hat geschrieben:
23 Jan 2020, 10:54
Kristian hat geschrieben:
23 Jan 2020, 07:07
Tolle und sehr stimmige Sammlung :thumbsup: Sehr schön.
Mit der Marinemaster 300 verbindet mich eine Hassliebe, aber sie ist trotzdem eine Ikone.
Die FF ist ein Traum.

Werden die auch beim Tauchen getragen?
:thumbsup: :rofl:

Mein Kollege im Businessmeeting: "Nächste Woche gehe ich im roten Meer tauchen - freu..."
(Er trägt eine Rolex Deepsea!)
Ich: "Super, da hast Du ja die richtige Uhr dafür...."
Er: "Sicher nicht, viel zu schade dafür..." :oops: :yahoo: :mrgreen:
🤦‍♂️
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1892
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Top 5 Diver: welche sind für euch die Tauch-Ikonen?

Beitrag von Kristian » 23 Jan 2020, 22:26

Na ja, kann man schon verstehen, eine Uhr braucht kein Taucher mehr und ein Tauchcomputer mit Zeitanzeige
in Panerai-Größe gibt es schon ab € 200,—.

Ist trotzdem schön, manchmal eine Taucheruhr Unterwasser mitzunehmen.
Gruß, Jörg

Antworten