Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4689
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von safesurfer » 09 Jan 2016, 19:34

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
cool runnings hat geschrieben:Ich schreib's ja nicht gerne :mrgreen: Aber Deine Fotos sind immer wieder klasse.
Gell!

Wenn er jetzt noch hübsche Uhren knipsen würde, hätte wir echt Mühe mitzuhalten ... :whistling: :mrgreen:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von mrdata » 09 Jan 2016, 20:05

indiana hat geschrieben:Bei mir heute auch Dark Side. 8)
Viel Vergnügen :D Das wär auch mal ein Motiv :mrgreen:

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19771
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von cool runnings » 09 Jan 2016, 21:49

mrdata hat geschrieben:
indiana hat geschrieben:Bei mir heute auch Dark Side. 8)
Viel Vergnügen :D Das wär auch mal ein Motiv :mrgreen:
Macht euch zusammen. Dann wird es eine DSOTM in DSOL. :mrgreen:

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4109
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von rank » 09 Jan 2016, 22:26

cool runnings hat geschrieben:
mrdata hat geschrieben:
indiana hat geschrieben:Bei mir heute auch Dark Side. 8)
Viel Vergnügen :D Das wär auch mal ein Motiv :mrgreen:
Macht euch zusammen. Dann wird es eine DSOTM in DSOL. :mrgreen:
DSOL?? Dark Side of Lokolade? :shock: 8)
Gruß, Frank

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19771
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von cool runnings » 09 Jan 2016, 22:32

Dark Side Of Lindt. :wink:

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16742
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von indiana » 09 Jan 2016, 22:44

:mrgreen: 8)

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von mrdata » 09 Jan 2016, 22:55

indiana hat geschrieben::mrgreen: 8)
Und? Morgen Joggen angesagt? :mrgreen:

Benutzeravatar
indiana
Beiträge: 16742
Registriert: 15 Feb 2006, 12:13

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von indiana » 09 Jan 2016, 23:17

Am siebten Tag sollst Du ruhen! :whistling: Ich nenn es mal laufen. :wink:

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von Stiefkind » 10 Jan 2016, 13:47

Stiefkind hat geschrieben:
mrdata hat geschrieben:Beim Kauf der Speedy :mrgreen: hab ich die Black Black u. Vintage begutachtet. Für mich dann glaub eher die Grey Side...
Hatte sie aber nicht am Arm.
Viele Grüße, Dirk

Edit:

Chili: was macht Dein Projekt? Schon lange nichts mehr von Dir gehört! Ich hoffe nicht wegen dem einen Faden da,...
Viele Grüße, Dirk

Ich hab die Graue Seite in Essen gesehen.....................nicht meine Uhr.

Das war ne andere Uhr, die Natoolive mit schäbbigem Band - - - - - so was will ich nicht. Nie!

Classic-Chrono
Beiträge: 3669
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von Classic-Chrono » 14 Jan 2016, 14:46

Nun endlich auch der Film zur Uhr:

http://www.spiegel.de/kultur/kino/die-d ... 71429.html

Jochen

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4109
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von rank » 14 Jan 2016, 17:54

DIrk, halluzinugene Pilze, DSOTM...besteht da ein Zusammnehang?... 8) :? :mrgreen:
Gruß, Frank

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von mrdata » 14 Jan 2016, 18:29

Man könnte es vielleicht meinen. Kann aber Entwarnung geben :mrgreen:
Jetzt hätte ich mal die Uhr zum Film u. gehe nicht hin :mrgreen:

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 295
Registriert: 04 Aug 2006, 16:27
Wohnort: München

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von Alex » 14 Jan 2016, 18:48

Hallo Dirk,
ich bin sehr spät mit meinem Kommentar aber lieber spät als nie. Ich möchte Dir zu der Omega Speedmaster Moonwacht in schwarz herzlich gratulieren. Die Fotos die Du gemacht hast sind auch der Hammer. Auf schwarze Uhren stehe ich eigentlich nicht aber diese Uhr ist einfach der Hammer. Habe noch viel Spaß mit der Uhr. Ich kann Dich so verstehen.

P.S. Ich finde diese auch sehr schön
Bild

Copyright:omegawatches.com

Gruß Alex

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10372
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von 3fe » 14 Jan 2016, 19:39

Alex hat geschrieben:Hallo Dirk,
ich bin sehr spät mit meinem Kommentar ....
Gruß Alex

'Sehr Spät' ist die Untertreibung des Jahres :lol: , der Junge hat inzwischen über 50 Seiten vollgemüllt. Wir mussten schon einen neuen Server finanzieren ... :tongueout:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Vorstellung: Omega Dark Side of the Moon

Beitrag von mrdata » 14 Jan 2016, 20:10

Hallo Alex! Herzlichen Dank für Deine Glückwünsche u. die Blumen... Da wird doch glatt mein Knipsefinger wieder nervös :mrgreen: Ich bin immer noch total happy mit der Schwarzen!
Ups, hab ich nicht erst letztens gesagt, ich hätte beim Konzi alle vor mir liegen gehabt?
Die von Dir gezeigte Variante hat gefehlt. Schade, die erste Uhr, bei der ich vielleicht mit etwas Gold leben könnte...
Michael war vom Live Eindruck glaub nicht ganz überzeugt... Mal schauen, vielleicht hab ich demnächst mal die Gelegenheit.

Jörg, vollgemüllt hört sich fast ein wenig negativ an - oder ich bin heut einfach ein wenig sensibel :mrgreen:

Viele Grüße, Dirk

Antworten