GRAND SEIKO SBGA 001

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Onkel Lou
Beiträge: 445
Registriert: 18 Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Onkel Lou » 06 Mär 2015, 20:53

Um den User unruh(ig) eine kleine Freude zum Wochenende zu bereiten stell ich kurz meine GS SD vor.

Der freut sich immer wenn er ne GS SD sieht :rofl:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Marcel64
Beiträge: 178
Registriert: 14 Sep 2006, 11:12
Wohnort: Zürich

Re: GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Marcel64 » 06 Mär 2015, 21:28

Wunderschöne Uhr, eine meiner absoluten
Favoriten!
Du hast in der Tat eine beeindruckende Sammlung :thumbsup:
Viel Freude mit dem Traumstück
Grüssli aus Zürich!
Marcel

Onkel Lou
Beiträge: 445
Registriert: 18 Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Re: GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Onkel Lou » 07 Mär 2015, 15:05

Marcel64 hat geschrieben:Wunderschöne Uhr, eine meiner absoluten
Favoriten!
Du hast in der Tat eine beeindruckende Sammlung :thumbsup:
Viel Freude mit dem Traumstück
Danke.

Leider bringen die Bilder kaum rüber welche hochwertige Verarbeitunng das Gehäuse und das Band aufweist.

Den Sonnenschliff vom Zifferblatt muss man live erleben und dann über das Farbwechselspiel staunen.

Es war ja meine erste GS die ich gekauft habe und ist daher auch meine liebste GS in der Sammlung.

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10722
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Paulchen » 07 Mär 2015, 15:51

Onkel Lou hat geschrieben: Leider bringen die Bilder kaum rüber welche hochwertige Verarbeitunng das Gehäuse und das Band aufweist.

Stimmt, daher
http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm
;-)

Onkel Lou
Beiträge: 445
Registriert: 18 Dez 2014, 23:46
Wohnort: Stolberg bei Aachen

Re: GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Onkel Lou » 07 Mär 2015, 15:58

Paulchen hat geschrieben:
Onkel Lou hat geschrieben: Leider bringen die Bilder kaum rüber welche hochwertige Verarbeitunng das Gehäuse und das Band aufweist.

Stimmt, daher
http://www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm
;-)
Danke.

Nur ich nur so NIKON Geraffel...einmal ne Bridge (COOLPIX P600) und sone Kompakte (COOLPIX S8100) und da drück ich immer die Dooftaste :oops: ....dies mit den ganzen Einstellungen ist ein Buch mit sieben Siegeln für mich

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1709
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: GRAND SEIKO SBGA 001

Beitrag von Red hot chili » 09 Mär 2015, 12:39

Onkel Lou hat geschrieben: ....dies mit den ganzen Einstellungen ist ein Buch mit sieben Siegeln für mich


Ich finde die Bilder lassen schon sehr gut erahnen das es sich hierbei um eine sehr schöne Uhr handelt.

Und es muss ja auch nicht jeder zum Meister-Fotografen geboren sein.

Mir jedenfalls langt die Qualität der Bilder durchaus.

Antworten