Casio G-Shock Sammelthread

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 08 Aug 2016, 13:40

Meine Speedy hat auch keine Sensoren.... :-)

Ich warte ja quasi auf Kommentare der Mudmaster-Eigner....

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8385
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Heinz-Jürgen » 08 Aug 2016, 16:30

Mick-Omega hat geschrieben:Meine Speedy hat auch keine Sensoren.... :-)

Ich warte ja quasi auf Kommentare der Mudmaster-Eigner....

Ich habe eine Gulfmaster, die hat den Luftdrucksensor auch. Geräusche macht der aber nicht. Die Uhr arbeitet insgesamt vollkommen geräuschlos. Ich würde das prüfen lassen.

H.-J.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 08 Aug 2016, 18:20

Alsooooo,
laut Casio-Hotline und Mudmaster-Anleitung ist ein leises klicken im Inneren der Uhr ganz normal. Es ist wohl der mechanische Neigungsschalter für die Automatikbeleuchtung. Ich habe eben im Kaufhof eine andere Uhr geprüft-dort war das klicken nicht so laut wie bei meiner Mudy. Ich habe die Uhr dann mal mit unter die Dusche genommen und gut abgetrocknet und siehe da-das Geräusch ist auch leiser geworden.
Naja, dies soll jetzt keine Fehleranalyse oder -Beseitigung sein. Wahrscheinlich mache ich mich einfach nur verrückt.
Ich werde die Uhr wohl nach Norderstedt zum Service-Center schicken & prüfen lassen. Erschwerend kommt allerdings dazu, dass ich nur eine Ebay-Kaufbestätigung vom Händler, bzw. den Paypal-Nachweis habe. Sicherlich könnte ich die Uhr im Rahmen des 14-Tage-Umtauschs wandeln, aber das Ding nach HongKong zu schicken ist mir dann zu Umständlich.

Gruss & danke für eure Antworten,
Michael

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 08 Aug 2016, 18:48

Es gibt doch Neuigkeiten:

Nach nochmaliger Überprüfung der Uhr habe ich die Ursache für das Geräusch gefunden (da unterscheiden soch evtl. Guldmaster und Mudmaster): Es ist die Abdeckung des Sensors, also der (bei mir) graue Teil, welcher durch das Kunststoffgehäuse eingefasst wird. Dieses Teilchen ist bei mir lose & verursacht die Klickgeräusche.Es kommt also nicht aus dem Inneren der Uhr.

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9411
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von 3fe » 08 Aug 2016, 19:29

Ich glaube, ihr schaut eure Uhren zu intensiv an.

Das Klicken hab ich auch, hätte es im Alltag aber nie wahrgenommen. :shock: Welche Abdeckung? Die vom Sensor? Die ist bei mir rot und klappert etwas. Na gut. :tongueout:

Ihr sollt die Uhren tragen und feddich. 8)
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 08 Aug 2016, 19:41

Genau, Jörg-deine Abdeckung ist rot. Diese klappert bei mir bei jeder Bewegung. Das hört man schon-sogar beim Radfahren.

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Alex1974 » 09 Aug 2016, 03:20

Mick-Omega hat geschrieben:Genau, Jörg-deine Abdeckung ist rot. Diese klappert bei mir bei jeder Bewegung. Das hört man schon-sogar beim Radfahren.
Somit kommt wenigstens keine Langeweile beim Radfahren auf :mrgreen:
Gruss,
Alexander

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25433
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von kochsmichel » 09 Aug 2016, 21:21

Light side of the mood!

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9411
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von 3fe » 09 Aug 2016, 21:29

Cooler Typ! 8)

Ne weisse G-Shock wäre auch noch was für meines Vaters Sohn. :thumbsup:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 14 Aug 2016, 16:36

So, jetzt als Abschluss:
Mein Mudmaster war bei Casio in Norderstedt zur Überprüfung, auch eine späte Mail vom Kundendienst brachte die Erkenntnis das die sogenannte Sensor Cap locker gelagert ist und somit Spiel hat & Geräusche verursacht. Warum dies so sein muss, erschließt sich mir nicht.

Gruß, Michael

uhren*andi*
Beiträge: 146
Registriert: 16 Nov 2006, 18:42

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von uhren*andi* » 17 Aug 2016, 17:32

Hallo,
habe auch gerade meine Mudmaster an mein Ohr gehoben.
Ich höre ebenfalls ein leises Klackern. Man muss aber genau hinhören.

Gruß

Andi

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 17 Aug 2016, 22:12

Wenn du mit dem Finger auf den Sensor klopfst oder die Uhr hin & her schwingst, dann ist es unüberhörbar.

uhren*andi*
Beiträge: 146
Registriert: 16 Nov 2006, 18:42

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von uhren*andi* » 18 Aug 2016, 06:27

Am Handgelenk höre ich gar nichts.
Der Sensor wird bei dir zu locker gelagert sein. Was nicht sein darf.

Gruß

Andi

Benutzeravatar
Mick-Omega
Beiträge: 326
Registriert: 16 Feb 2006, 21:38
Wohnort: Mönchengladbach/NRW
Tätigkeit: Fernmelder
Kontaktdaten:

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Mick-Omega » 18 Aug 2016, 07:53

War bei Casio zur Überprüfung, alles OK. Es ist ja auch nur das Käpchen über dem Sensor, die sog. Sensor Cap.

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Casio G-Shock Sammelthread

Beitrag von Alex1974 » 18 Aug 2016, 08:13

Mick-Omega hat geschrieben:War bei Casio zur Überprüfung, alles OK. Es ist ja auch nur das Käpchen über dem Sensor, die sog. Sensor Cap.
Na dann ist ja alles in Bester Ordnung :thumbsup:
Gruss,
Alexander

Antworten