Apple Watch = Exit Watch

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11668
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von mrdata » 22 Jul 2016, 20:40

Sedi hat geschrieben:...Anschaffung einer GPS-Uhr zum joggen. Muss aber 'stand alone' sein, weil ich beim joggen kein Handy mitschleppen will. Werde vermutlich eine Garmin kaufen :). Nach dem joggen kommt die wieder ab und was anderes an den Arm.
Bild

Bild

:whistling:

Achtung: will unter Umständen nach dem Lauf nicht unbedingt vom Arm :wink:

Viele Grüße, Dirk
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4484
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Sedi » 22 Jul 2016, 21:08

Das könnte wohl passieren :mrgreen:.
Das muß die Uhr abkönnen!


Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Alex1974 » 27 Jul 2016, 04:28

Lange darauf gewartet, nun endlich verfuegbar : Apple Watch Strap fuer RIO 2016.

Preis : 100 USD

Bild

Bild

Bild

Bild
Copyright : apple.com
Gruss,
Alexander

Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3079
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Wohnort: http://vimeo.com/63635193
Interessen: na was wohl?

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Clockwork » 27 Jul 2016, 08:22

100 USD fuer ein Nato.. :rofl: :rofl: :rofl:
Deppensteuer.. :whistling:
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)

Benutzeravatar
Alex1974
Beiträge: 9820
Registriert: 08 Mai 2006, 14:02
Wohnort: Sweden

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Alex1974 » 27 Jul 2016, 08:24

Clockwork hat geschrieben:100 USD fuer ein Nato.. :rofl: :rofl: :rofl:
Deppensteuer.. :whistling:
Was verlangt Omega doch gleich noch einmal fuer deren Nato Band...... :twisted:
Gruss,
Alexander

Benutzeravatar
Clockwork
Beiträge: 3079
Registriert: 22 Jan 2008, 20:53
Wohnort: http://vimeo.com/63635193
Interessen: na was wohl?

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Clockwork » 27 Jul 2016, 08:31

Alex1974 hat geschrieben:
Clockwork hat geschrieben:100 USD fuer ein Nato.. :rofl: :rofl: :rofl:
Deppensteuer.. :whistling:
Was verlangt Omega doch gleich noch einmal fuer deren Nato Band...... :twisted:
Is mir ehrlich gesagt egal. :roll:
"It was a lousy watch to have on the surface..." (Buzz Aldrin)

Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5379
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von bauks » 10 Nov 2016, 20:18

Ach, 10€-Bänder aus China tun's auch sehr gut... :mrgreen:
Bild

Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Classic-Chrono » 25 Nov 2016, 22:02

Bei mir ist die Apple Watch immer noch Tag und Nacht am Arm, und das wird sich auch nicht mehr ändern :-)

Inzwischen ist ja die V2 verfügbar und ich hatte anfangs sogar eine Bestellung laufen, die ich aber nach ein paar Tagen wieder storniert habe.

Meine V1 hatte ich damals in Alu gekauft, weil ich erst mal ohne grosse Investition schauen wollte, ob ich damit glücklich werde.
Ab der V2 sollte es dann in Edelstahl weitergehen - wobei das weiße Keramik auch verdammt lecker aussieht :-)

Allerdings sehe ich für mich in der V2 keinerlei Mehrwert.
Ich brauche kein GPS und keine Wasserdichtigkeit, mit der Performance, Helligkeit und Akkulaufzeit bin ich auch zufrieden, weshalb dann jetzt Geld für etwas ausgeben, das ich nicht brauche?

Statt dessen habe ich mir bei Ebay für kleines Geld eine Gebrauchte in Edelstahl mit dem Gliederarmband geschossen und meine "Sport" habe ich an meine Frau weitergegeben, die damit auch total happy ist.
Völlig irre sind übrigens die Preise für die ehemals horrig teuren 24kt Echtgold Uhren, die gehen teilweise für 4-500 Euro über den Tresen, ist halt jetzt doch nur noch Elektroschrott :-)

Meine Mechaniksammlung gammelt seit dem Kauf der Apple Watch im Tresor vor sich hin und erinnert mich nur noch an eine schöne Phase meines Lebens, die aber definitiv vorbei ist.

Grüße Jochen

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18447
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von cool runnings » 25 Nov 2016, 22:29

Classic-Chrono hat geschrieben: ...... weshalb dann jetzt Geld für etwas ausgeben, das ich nicht brauche?
Das ist wohl der Unterschied von Smartwatches zu mechanischen Uhren. Hier siegt dann doch die Vernunft. Mechanische Uhren braucht man auch nicht, mehr als eine sowieso nicht - aber sie machen Freude. :wink:

Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Classic-Chrono » 25 Nov 2016, 22:59

Hallo Dean,

Wahrscheinlich liegst Du mit der Einschätzung genau richtig.
Zum Glück habe ich noch genügend unvernünftige Spielzeuge mit 2 und 4 Rädern, da kann ich bei den Uhren zukünftig locker vernünftig sein ohne dass mir etwas fehlt :P

Grüße Jochen

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11668
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von mrdata » 26 Nov 2016, 08:10

Hi Jochen,

fast schade um die schönen mech. Ticker :wink: aber auch mich kribbelt es bei der Applewatch immer wieder in den Fingern. Ich hab es immer noch nicht geschafft, mir ein neueres Handy als das 4s zu kaufen. Finde es von der Größe auch gar nicht mal so schlecht... Ich habe mich gefragt warum das so ist. Auch warum mein Handy eigentlich immer aus ist. Die ständige Erreichbarkeit würde mir nicht gefallen. Und das würde mit der Applewatch ja nicht besser werden. Die Emails gleich am Handgelenk :shock: Ich könnte (das ist aber vermutlich berufsbedingt) einfach nicht mehr "abschalten". Ich erhalte nicht sehr viele Emails. Aber wenn, dann bin ich meistens gefordert. Gerne auch Emails aus anderen Zeitzonen. Da würde dann Abends auf dem Sofa die Email aus den USA eintrudeln u. der Dirk wär am grübeln. Wie gesagt, reizen würde mich die Uhr sehr. Auch die ganze Technik dahinter finde ich sehr spannend! Mist! :mrgreen:


Viele Grüße, Dirk
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Classic-Chrono » 26 Nov 2016, 10:49

Hallo Dirk,

all diese Fragen haben mich natürlich auch beschäftigt, aber ich tendiere dazu solche Dinge einfach auszuprobieren, zurück kann man ja immer.

Fangen wir doch mal mit der Handygrösse an :mrgreen:
Was habe ich früher über die Monsterhandies von Samsung gelästert, nun habe ich seit 2 Wochen ein 7 Plus :whistling:
Gekauft habe ich es wegen der Kamera mit 2 Objektiven und der Portraitmodus mit unscharfen Hintergrund ist auch wirklich absolut genial (und meine Nikon D800E mit den 1.4er Optiken liegt nun neben den Uhren im Tresor).
Ich dachte, an die Grösse gewöhne ich mich schon irgendwie und habe mir deshalb auch eine hauchdünne Carbonhülle dazu geholt (Meine bisherigen iPhones waren immer in fetten Klapphüllen und somit auch nicht viel kleiner und dünner)
Tatsächlich gewöhnt man sich an Grösse und Gewicht an einem Tag, noch schneller geniesst man, dass nun alles grösser und besser erkennbar ist :-)
Ich telefoniere aber auch kaum und nutze primär mail und spezielle Apps.
Zu 95% ist das iPhone eh in der Aktentasche und ich nutze die Watch.

Ich habe meine Mailflut auch extrem eingedampft, was nun noch durchkommt ist auch fast alles wichtig.
Wer einen wann telefonisch erreichen darf kann man ja auch über den "Ruhemodus" und Favoriten (nur die die können einem im Ruhemodus erreichen) auch noch justieren.
Aber generell ist es aber eine mentale Sache.
Ich habe gelernt bei Benachrichtigung nicht mehr "unter Strom" zu stehen und mir ist es lieber so früh wie möglich über ein Problem informiert zu werden.
Lese ich die mail erst Stunden später ist der Stress durch die schon verlorene Zeit ja noch höher, leider gibt es bei mir keine Probleme die sich von selbst lösen oder von Anderen gelöst werden :-)

Für mich überwiegen ganz klar die Vorteile, mein workflow ist angenehmer und effizienter geworden.

Grüße Jochen

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18447
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von cool runnings » 26 Nov 2016, 11:37

Hi Jochen,

welche Hülle nutzt Du? Stecke mein iPhone 6 momentan nur noch ab und zu ein Silikon-Hülle aber auch die ist mir zu dick. Meistens aber ohne, deshalb darf es mir nun nicht mehr runterfallen.

Classic-Chrono
Beiträge: 3634
Registriert: 17 Feb 2006, 18:45

Re: Apple Watch = Exit Watch

Beitrag von Classic-Chrono » 26 Nov 2016, 13:44

Hallo Dean,

ich habe diese hier:

http://www.ebay.de/itm/182322608771

Es gibt aber noch mehr Anbieter, wichtig ist, dass es sich um Echtcarbon handelt und nicht um lookalike :-)
Diese Dinger sind extrem dünn, bei einem Sturz direkt aufs Glas helfen Sie aber natürlich nicht.
Es gibt auch zweiteilige Varianten, die dann zusammengeschoben werden.
Das gefällt mir nicht, weil man immer einen Spalt hat.
Meine ist einteilig und sehr exakt auf Passform gearbeitet, sie wird einfach über das Phone "geschnappt" und hält durch die Materialspannung.
Es gibt sie matt und glänzend sowie mit und ohne Öffnung für das Apple Logo :-)

Grüße Jochen

Antworten