Es liegt was in der Luft ...

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 05 Jul 2016, 21:37

walter hat geschrieben:Aha, auf die hätte ich nicht getippt...
Willkommen im Klub :yahoo:
Eine gute...sehr gute Wahl !

Viel Spaß mit dem schönen Fliegerchronographen :D

Nicht als Flieger geeignet?
Mach mal das Licht aus und guck dann auf die Uhr :thumbsup:
Walter
Danke Walter,

bei Dunkelheit ist sie super :thumbsup:.
Bei der XXI können einem die rhodierten Facetten ganz schön das Auge rausschießen - Tag und Sonnenschein vorausgesetzt. Was die Cockpittauglichkeit ein bisschen einschränkt. Hier geht der Punkt klar an die XX.

Gruß
Benjamin

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17975
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von cool runnings » 05 Jul 2016, 22:03

Schöne Uhr. :thumbsup:
Viel Freude mit der Neuen. :D

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 07:27

cool runnings hat geschrieben:Schöne Uhr. :thumbsup:
Viel Freude mit der Neuen. :D
Danke dir!

Bild

Benjamin

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9038
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von Heinz-Jürgen » 06 Jul 2016, 07:32

Wow! Gratulation auch von mir. Sie passt auch von der Größe her perfekt an Deinen Arm.

:thumbsup:

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 07:42

Merci, Heinz-Jürgen!
Normalerweise sind die 43mm bei mir schon ehr (zu) groß. Aber die Uhr beweist mal wieder, dass Pauschalaussagen da einfach schwierig sind. Die heruntergezogenen Hörner und das erstklassige Band machen's. Bin sehr zufrieden. Präsent aber nicht wuchtig oder gar zu groß.

Benjamin

Maximus82
Beiträge: 2350
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von Maximus82 » 06 Jul 2016, 07:52

Glückwunsch Benjamin! Viel Spaß und Freude mit der "Luftigen". :wink:
lg Stephan

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 08:27

Auch dir vielen Dank!

Benjamin

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4092
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von rank » 06 Jul 2016, 08:36

Eine tolle Uhr, gerade mit dem Blatt. Ich hatte sie mit dem schwarzen Blatt vor Jahren mal am Arm. Die Größe empfand ich auch absolut tragbar für schmalere Handgelenke, allerdings kam sie mir ggü dem Vorgänger auch (du schreibst es selber) recht verspielt vor. Mich hat das damals abgehalten, wenn ich Deine Bilder jetzt sehe, frage ich mich allerdings, ob das zurecht so war..;-)
Gruß, Frank

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11527
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von mrdata » 06 Jul 2016, 08:37

nasowas hat geschrieben: Bild
:thumbsup: schaut gut aus! Aber 2 Jahre können verdammt lang sein,... :whistling: :mrgreen:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 09:37

Inhaber des China-Buffet-Restaurants hat geschrieben:It's all about quality not quantity
Wenn ich mir ne Steinhart hole ist der Druck zu groß geworden :oops:

Benjamin

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 09:45

rank hat geschrieben:Eine tolle Uhr, gerade mit dem Blatt. Ich hatte sie mit dem schwarzen Blatt vor Jahren mal am Arm. Die Größe empfand ich auch absolut tragbar für schmalere Handgelenke, allerdings kam sie mir ggü dem Vorgänger auch (du schreibst es selber) recht verspielt vor. Mich hat das damals abgehalten, wenn ich Deine Bilder jetzt sehe, frage ich mich allerdings, ob das zurecht so war..;-)
Also ich sehe das ehr als die aeronautische Alternative zum Desk Diver - letztendlich ein Schmuckstück. Das ist nun eine Liga wo es schon etwas mehr als reines 'form follows function' sein darf. Auch wenn ich sonst ein Verfechter dessen bin.
Ich muss mal mein Behelfs-Makro-Zeugs rauskramen und versuchen Details einzufangen. Die sind wirklich ganz großes Kino.

Benjamin

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25627
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von kochsmichel » 06 Jul 2016, 09:55

Meinen herzlichsten Glückwunsch!!! :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 887
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 1
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von Holm » 06 Jul 2016, 10:46

Da bleibt mir glatt die Luft weg. Sehr schick! Herzlichen Glückwunsch.
Ein Schelm der denkt.

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von nasowas » 06 Jul 2016, 12:39

Auch euch beiden, herzlichen Dank!

Benjamin

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8708
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Es liegt was in der Luft ...

Beitrag von Hertie » 06 Jul 2016, 18:41

Breguet geht immer. Besonders die Verarbeitung hat es mir angetan. :thumbsup:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Antworten