Tudor Black Bay Bronze

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Pete
Beiträge: 974
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Pete » 07 Mai 2017, 11:20

Ich hab den Fehler der Woche begangen. Nach dem Besuch der Berner Münzmesse, und unnötigen Spontankäufen, habe ich noch einen kurzen Stopp beim Bucherer eingelegt.

Ob er denn die BBBBB da habe. Ja, habe er. Aber nur eine und die sei auch schon verkauft.
Ob ich die denn sehen könne. Ja, könne ich. Er eile.

Oha. Der Kontrast mit dem Blau wirkt in echt noch mal viel intensiver, die Uhr noch einen Tick sommerlicher und passender zu diesen bunten Hemden wie manche Forumsmitglieder sie wohl zu tragen pflegen ;-) Aber es ist wirklich eine sehr sehr schöne Uhr und ich kann jeden nur warnen. Hat bei mir einen sehr starken Habenwollenreflex ausgelöst.

Ob sie denn problemlos erhältlich sei, habe ich dann gefragt. Problemlos sei relativ. Sie sei nicht limitiert, aber er habe eine Liste mit 50 Interessenten die sie dabei sind abzuarbeiten. In Bern! Na servus.

Zudem meinte meine Begleiterin, die sei wirklich sehr schön. Sehe aber auch schon sehr seemännisch aus. Vielleicht sollte ich erstmal schauen ob mir blau-weisse Ringelshirts stehen, bevor ich mich weiter mit der BBBBB beschäftige....

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9205
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von 3fe » 07 Mai 2017, 11:26

Seemännisch macht sich in der Schweiz immer gut :tongueout:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 327
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von bmann » 07 Mai 2017, 11:34

Genau, und die Hemdfarbe spielt keine Rolle :D

Bild

Online
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14560
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von MCG » 07 Mai 2017, 12:15

bmann hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:34
Genau, und die Hemdfarbe spielt keine Rolle :D

Bild
Aber Hallo!!
Deine? Und noch nicht vorgestellt? :angry:

Ds wör dann Nr. 3, nach der BB und der Pelagos, oder?

Hammer! Herzlichen Glückwunsch, viel Freude und Spass wirst Du sicherlich haben... :thumbsup: :wink:

Ich warte mal auf die mit der Stahllünette... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Online
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14560
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von MCG » 07 Mai 2017, 12:18

Pete hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:20
Ich hab den Fehler der Woche begangen. Nach dem Besuch der Berner Münzmesse, und unnötigen Spontankäufen, habe ich noch einen kurzen Stopp beim Bucherer eingelegt.

Ob er denn die BBBBB da habe. Ja, habe er. Aber nur eine und die sei auch schon verkauft.
Ob ich die denn sehen könne. Ja, könne ich. Er eile.

Oha. Der Kontrast mit dem Blau wirkt in echt noch mal viel intensiver, die Uhr noch einen Tick sommerlicher und passender zu diesen bunten Hemden wie manche Forumsmitglieder sie wohl zu tragen pflegen ;-) Aber es ist wirklich eine sehr sehr schöne Uhr und ich kann jeden nur warnen. Hat bei mir einen sehr starken Habenwollenreflex ausgelöst.

Ob sie denn problemlos erhältlich sei, habe ich dann gefragt. Problemlos sei relativ. Sie sei nicht limitiert, aber er habe eine Liste mit 50 Interessenten die sie dabei sind abzuarbeiten. In Bern! Na servus.

Zudem meinte meine Begleiterin, die sei wirklich sehr schön. Sehe aber auch schon sehr seemännisch aus. Vielleicht sollte ich erstmal schauen ob mir blau-weisse Ringelshirts stehen, bevor ich mich weiter mit der BBBBB beschäftige....
Das willst Du jetzt nicht hören - aber, die würde Dir garantiert stehen. Was Deine BBB ein Tick "zu fad" ist, hat die! :oops: :wink:

So ist's halt mit den Spontankäufen. Wolltest einfach iene gute Falle neben Deiner Kollegin machen... :lol:
PS: Ich gehe davon aus, es ist jetzt wieder dieselbe Kollegin, oder... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 1059
Registriert: 16 Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Wolke » 07 Mai 2017, 12:28

bmann hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:34
Genau, und die Hemdfarbe spielt keine Rolle :D

Bild
Da ist sie ja!! :D Und das Band hast Du ja auch schon genäht! Sehr schön!! :thumbsup:

Benutzeravatar
Wolke
Beiträge: 1059
Registriert: 16 Mai 2014, 10:21
Interessen: Musik, Filme und Uhren

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Wolke » 07 Mai 2017, 12:35

Pete hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:20
Ich hab den Fehler der Woche begangen. Nach dem Besuch der Berner Münzmesse, und unnötigen Spontankäufen, habe ich noch einen kurzen Stopp beim Bucherer eingelegt.

Ob er denn die BBBBB da habe. Ja, habe er. Aber nur eine und die sei auch schon verkauft.
Ob ich die denn sehen könne. Ja, könne ich. Er eile.

Oha. Der Kontrast mit dem Blau wirkt in echt noch mal viel intensiver, die Uhr noch einen Tick sommerlicher und passender zu diesen bunten Hemden wie manche Forumsmitglieder sie wohl zu tragen pflegen ;-) Aber es ist wirklich eine sehr sehr schöne Uhr und ich kann jeden nur warnen. Hat bei mir einen sehr starken Habenwollenreflex ausgelöst.

Ob sie denn problemlos erhältlich sei, habe ich dann gefragt. Problemlos sei relativ. Sie sei nicht limitiert, aber er habe eine Liste mit 50 Interessenten die sie dabei sind abzuarbeiten. In Bern! Na servus.

Zudem meinte meine Begleiterin, die sei wirklich sehr schön. Sehe aber auch schon sehr seemännisch aus. Vielleicht sollte ich erstmal schauen ob mir blau-weisse Ringelshirts stehen, bevor ich mich weiter mit der BBBBB beschäftige....
Also ich denke die würde dir sehr gut stehen. Und aller guten Dinge sind doch immer 3 ? :)

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 327
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von bmann » 07 Mai 2017, 14:01

MCG hat geschrieben:
07 Mai 2017, 12:15
bmann hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:34
Genau, und die Hemdfarbe spielt keine Rolle :D

Bild
Aber Hallo!!
Deine? Und noch nicht vorgestellt? :angry:

Ds wör dann Nr. 3, nach der BB und der Pelagos, oder?

Hammer! Herzlichen Glückwunsch, viel Freude und Spass wirst Du sicherlich haben... :thumbsup: :wink:

Ich warte mal auf die mit der Stahllünette... :whistling:
Vielen Dank. Die mit der Stahllünette ist sicher auch Klasse.

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 327
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von bmann » 07 Mai 2017, 14:04

Wolke hat geschrieben:
07 Mai 2017, 12:28
bmann hat geschrieben:
07 Mai 2017, 11:34
Genau, und die Hemdfarbe spielt keine Rolle :D

Bild
Da ist sie ja!! :D Und das Band hast Du ja auch schon genäht! Sehr schön!! :thumbsup:
Vielen Dank. Das ist das Originalband. Sehr schön gemacht und tolles Leder. Davon hätte ich gerne ein Stück..

Pete
Beiträge: 974
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Pete » 07 Mai 2017, 20:33

MCG hat geschrieben:
07 Mai 2017, 12:18

Das willst Du jetzt nicht hören - aber, die würde Dir garantiert stehen. Was Deine BBB ein Tick "zu fad" ist, hat die! :oops: :wink:

So ist's halt mit den Spontankäufen. Wolltest einfach iene gute Falle neben Deiner Kollegin machen... :lol:
PS: Ich gehe davon aus, es ist jetzt wieder dieselbe Kollegin, oder... :mrgreen:
Markus Du hast leider 100% recht. Das war genau meine Gedanke, nachdem sich der "Schock" über die Wirkung des Blau erstmal gelegt hat... Ich hab da noch eine Bekannte die bei Bucherer arbeitet. Hmm. Aber das wäre ja schon bekloppt. Ich will lieber ne ordinäre Datejust. Oder ne Pepsi. Aber die kreist schon sehr in meinem Hirn...

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3862
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von safesurfer » 23 Mai 2017, 20:01

Ich war vorhin bei Bucherer in München um die BBBBB mal in natura zu begutachten - angeblich gab es für Deutschland gerade mal 40 Exemplare und es gibt eine Warteliste in die ich "gnädigst" aufgenommen wurde. :shock: :whistling:

Es kam just zu dem Zeitpunkt noch ein anderer, Englisch sprechender Kunde rein, der dasselbe Ansinnen hatte und es auch schon in Zürich errolglos versucht hatte. Selbst wenn man eine kaufen wollte, scheint das schwierig zu werden... :?
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1868
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Kristian » 17 Jul 2017, 21:32

Haben die BB's eine Triplock-Krone verbaut ?
Danke :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8044
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Jul 2017, 21:44

Kristian hat geschrieben:
17 Jul 2017, 21:32
Haben die BB's eine Triplock-Krone verbaut ?
Danke :D
http://www.watchtalkforum.com/topic/615 ... ock-crown/

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
Kristian
Beiträge: 1868
Registriert: 16 Feb 2006, 15:16
Wohnort: Dahoam

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Kristian » 17 Jul 2017, 22:00

Danke :thumbsup:
Also nur Twinlock.
Schade, dass die Bilder im Link nicht funktionieren.
Gruß, Jörg

Online
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17677
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Tudor Black Bay Bronze

Beitrag von Thomas H. Ernst » 17 Jul 2017, 23:14

Kristian hat geschrieben:
17 Jul 2017, 22:00
Also nur Twinlock.
Da steht doch Triplock. :roll:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Antworten