Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Garuda2
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Okt 2016, 11:57

Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Garuda2 » Fr 14. Okt 2016, 00:28

Hallo zusammen,

bin neu hier. Kenne mich mit Uhren auch nicht so gut aus, möchte mir aber eine kaufen. Ich finde es ist ein tolles Accessoire, das man jeden Tag tragen kann. Nur was für eine Uhr ist für jeden Tag geeignet. Ausgeben möchte ich nicht zu viel, habe da an 150 Euro gedacht. Was für eine Uhr kann man da kaufen. Und wo kauft ihr eure Uhren?

Vielen Dank und Gruß

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3855
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von hermann » Fr 14. Okt 2016, 07:24

Hallo

Um 150,- kannst du dir im Quarzuhren Sektor schon Einiges aussuchen, am besten beim Juwelier deines Vertrauens vorbei schauen.
Sollte es was mechanisches sein, kann ich in diesem Preissegment Seiko empfehlen.

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6460
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Fr 14. Okt 2016, 07:45

Geh doch am besten zunächst mal auf die einschlägigen Anbieterseiten, wie z. B. Amazon, filtere Seiko raus (da schließe ich mich Hermann an) und grenze die Suche auf Dein Budget ein.

Da stösst Du u. v. a. auf so etwas: https://www.amazon.de/Seiko-Herren-Armb ... 93&sr=1-56

Da hast Du schon ganz ordentliche Technik, die Du eigentlich immer tragen kannst.

Und wenn Du fündig geworden bist, wir kennen ja Deinen Geschmack nicht, kannst Du gern hier nochmal um Rat bitten.

Hier wirst Du geholfen. :wink:

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1513
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Frano » Fr 14. Okt 2016, 19:39

Du könntest Dir z.B. so eine Uhr kaufen und das eingesparte Geld zurück legen.
In ein, oder zwei Jahren reicht es dann schon für eine schöne Tissot.
http://www.ebay.de/itm/Casio-Collection ... SwaB5XkjOB
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

baghipapa
Beiträge: 1930
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 08:52

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von baghipapa » Fr 14. Okt 2016, 20:19

Wozu eine Uhr?
Zeit kann man am smartphone ablesen.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 12167
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von MCG » Fr 14. Okt 2016, 21:10

baghipapa hat geschrieben:Wozu eine Uhr?
Zeit kann man am smartphone ablesen.

Schreibt er doch: Assessoire. :wink:

Eine Swatch geht immer. Jetzt sogar als Automat und mit Stahlgehäuse - genau das richtige:
http://shop.swatch.com/de_ch/collection ... -c111.html
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Seamaster73
Beiträge: 100
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 07:51

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Seamaster73 » Sa 15. Okt 2016, 07:48

Wegen des schlechten Design würde ich Seikos herausfiltern.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bamberg

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Sedi » Sa 15. Okt 2016, 08:53

Schlechtes Design? Was für ein Hirnriss. Anscheinend nicht viel Ahnung von Seikos Produktpalette.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 6460
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Sa 15. Okt 2016, 09:04

Sedi hat geschrieben:Schlechtes Design? Was für ein Hirnriss. Anscheinend nicht viel Ahnung von Seikos Produktpalette.
Ich würde sagen: nicht viel Ahnung von Design. :whistling:

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
Seamaster73
Beiträge: 100
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 07:51

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Seamaster73 » Sa 15. Okt 2016, 09:17

Seikos haben auch alle kurze Minutenzeiger, uninteressantes langweiliges Design. Daneben eher schlechtes Preis-Leistungs Verhältnis.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 16933
Registriert: Di 14. Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Thomas H. Ernst » Sa 15. Okt 2016, 09:33

Seamaster73 hat geschrieben:Daneben eher schlechtes Preis-Leistungs Verhältnis.
Der war echt gut! :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 3855
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:33
Wohnort: Kärnten
Interessen: Familie, Uhren, Sport
Tätigkeit: Uhrmachermeister

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von hermann » Sa 15. Okt 2016, 09:38

Seamaster73 hat geschrieben:Seikos haben auch alle kurze Minutenzeiger, uninteressantes langweiliges Design. Daneben eher schlechtes Preis-Leistungs Verhältnis.
Die beiden ersten Aussagen kann man unter "persönlichen Geschmack" so stehen lassen, die letzte Aussage hätte ich aber gerne näher erklärt.

Gruß hermann
Bild
Der Mensch hasst das Böse mehr als er das Gute liebt.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 16516
Registriert: Do 25. Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Quadrilette172 » Sa 15. Okt 2016, 10:19

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
Seamaster73 hat geschrieben:Daneben eher schlechtes Preis-Leistungs Verhältnis.
Der war echt gut! :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Aber Du weisst doch, die Feen-Stahl-Dinger sind nach dem Kauf IMMER mehr wert, als vorher, da kann eine Seiko nicht dagegen anstinken.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 5. Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bamberg

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Sedi » Sa 15. Okt 2016, 10:35

@Seamaster73
Schon alleine die Aussage "alle" ist totaler Unfug. Als wenn du auch nur ansatzweise einen Überblick über alle Seikos hättest. Guck mal auf eine Seite wie chronograph.com. Ich gehe jede Wette ein, dass du über die Hälfte der dort gezeigten Seikos noch nie gesehen hast.
Und zu kurze Zeiger?
Bild
Also bei der SNK807 könnte man drüber streiten. Bei der SRP515 reicht er genau bis zum Rehaut und bei der Seiko Monster ist er ebenfalls keineswegs zu kurz.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Seamaster73
Beiträge: 100
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 07:51

Re: Welche Uhr kann man zu allen Anlässen tragen?

Beitrag von Seamaster73 » Sa 15. Okt 2016, 10:40

Wenn du mit so ner Boy+Kaufhaus Uhr rumlaufen willst. Geht mich ja nichts an. Der t.o. hat sich ja auch nicht mehr gemeldet, könnte ja bereits mit ner Seiko rumlaufen.

Antworten