JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7568
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von walter » 16 Mai 2017, 21:59

Wie fang ich an?
Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit mechanischen Uhren.
Aufmerksame Beobachter werden festgestellt haben, dass ich zwar zwei Favoriten bei den Marken habe, aber auch gerne bei anderen Müttern schaue.
Mehr oder weniger waren kleine Komplikationen mein Sammlungsmotto.Ich hab mich bis auf einige Nicht-Boxen-relevante :mrgreen: vielfach daran gehalten.
Nachdem ich damit weitestgehend durch bin, war der Gedanke an den Knaller zum Abschluss nicht weit.
2013 tauchte das Objekt auf...Marke, Design, Technik...alles perfekt...nur die innere Stimme sagte: Du bist bekloppt :mrgreen:
2016 kam das Modell in Schwarz auf den Markt und war nicht auf die Boutiquen begrenzt. Erstkontakt Anfang 2017 war gut, aber nicht perfekt.
Aber das kleine Teufelchen war wieder wach :wink:
Letztens hab ich den Hörer etwas glühen lassen um einen gemeinsamen Auftritt beider Kandidaten hinzubekommen.
War nur in der einzigen deutschen Boutique in Frankfurt möglich, aber der GF war sichtlich bemüht, wie alle MA bei JLC, zu denen ich über die Jahre nur positive Kontakte hatte.
Montag war Showdown....Ergebnis ist schon bekannt :yahoo:
Die Uhr ist nach meinem Empfinden nah an perfekt,
39mm Durchmesser, trotz Rotor und Kalendermodul nur 9,2 mm hoch.
Steuerung des Kalenders nur über einen einzigen Drücker...Segen, weil eigentlich nix schief gehen kann, wenn man die Warnindikation beachtet; Fluch nach längerer Tragepause, wenn ich den Stift x-mal drücken darf. :wink:
Neue Batterien für den Uhrenbeweger sind schon auf der Einkaufsliste.
Die Proportionen der Anzeigen sind sehr gut gelungen, auçh Zeigerlängen und Indices passen.
Die leicht gebogene Form der schmalen Lünette hab ich schon an der Reveil...sehr gefällig!
Ablesbarkeit ist gut gegeben, weil Zeiger, ZB und Totis gut voneinander abheben.
Besonders gelungenen ist die 4-stellige Jahreszahl. Klar, nur die letzten beiden Ziffern treten in Funktion, sind aber für mich gelungener als die 2-stellige Anzeige der Vormodelles in der Master-Serie.
Und erst recht besser als die 4-Jahres-Anzeigen.
Mir reicht's,wenn der Ticker weiss, wann er schalten muss :idea:
Schöner Dresser mit maximalem Understatement...das mag ich :thumbsup:
Hier noch einige bessere Bildlis.
BildBild
BildBild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mission completed...
Ich hab meine Wunsch-Komplikation in der Box :yahoo:
Wann ist nochmal Silvester :?:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4409
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von safesurfer » 16 Mai 2017, 22:08

Walter - ein Traum von einer Uhr! Ich gratuliere - hätte ich nicht die GST Perpetual im Bestand, dann wäre ein Ewiger von JLC auch mein Favorit. Ich freue mich schon auf den Silvesterbericht deines Ewigen. :D :wink:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 347
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von bmann » 16 Mai 2017, 22:23

Herzlichen Glückwunsch !

Wirklich eine Uhr für die Ewigkeit :thumbsup:

Online
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18624
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von cool runnings » 16 Mai 2017, 22:26

Tolle Uhr. Viel Spaß mit der Neuen. :D

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11694
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von mrdata » 17 Mai 2017, 06:45

Auch an dieser Stelle, lieber Walter, noch mal herzlichen Glückwunsch! Danke für die schönen Fotos!
walter hat geschrieben:
16 Mai 2017, 21:59
...war der Gedanke an den Knaller zum Abschluss nicht weit.
So langsam bekomme ich aber Angst. :mrgreen:
Erst Kaasten, jetzt Du. Wer kommt als nächstes? Der Michel?

:lol:

Viele Grüße, Dirk
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9594
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Mai 2017, 07:35

Auch hier nochmals: herzlichen Glückwunsch zum krönenden Abschluss!

Obwohl ich an einen finalen Schlag noch nicht so recht glauben mag/will. 8) :wink:

Heinz-Jürgen
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4385
Registriert: 20 Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von MPG » 17 Mai 2017, 07:44

Ein Traum ! :thumbsup:
Nochmals meinen allerherzlichsten Glückwunsch.
Sowas wäre auch für mich der große Abschluss. Leider bei der Finanzministerin nur beim 7-stelligen Lottogewinn durchsetzbar. :crying:
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

nasowas
Beiträge: 1395
Registriert: 22 Jan 2016, 10:56

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von nasowas » 17 Mai 2017, 07:53

Nochmals herzlichen Glückwunsch und danke für die Vorstellung.
Wirklich sehr, sehr apart (Die Uhr natürlich, nicht das Tischdeckchen :tongueout:).

Benjamin

Knall
Beiträge: 682
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von Knall » 17 Mai 2017, 09:39

Alles richtig gemacht :thumbsup:

Gruss

uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25702
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von kochsmichel » 17 Mai 2017, 09:56

Knaller Uhr. Glückwunsch. Was kommt als Nächtstes? :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9826
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von mhanke » 17 Mai 2017, 10:06

Der Ewige von JLC war für mich immer schon einer der schönsten Perpetuals, aufgrund seiner Schlichtheit und der dadurch bedingten guten Ablesbarkeit. Obwohl ich mittlerweile wohl schon Probleme hätte, das Datum ohne Lesebrille richtig abzulesen.

Ich wünsche Dir viel Vergnügen! Der Ewige Kalender ist eine ganz besondere Komplikation.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9311
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von stere » 17 Mai 2017, 10:08

Viel Freude mit dem neuen Schmuckstück!

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7568
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von walter » 17 Mai 2017, 10:22

nasowas hat geschrieben:
17 Mai 2017, 07:53
Wirklich sehr, sehr apart (Die Uhr natürlich, nicht das Tischdeckchen :tongueout:).

Benjamin
Wir sind hier ja unter uns :rofl: daher ein Geständnis: Das ist/ war mal eine Krawatte. :oops:

Ich wohne am Rande der Karnevalszone, in der es Usus ist, den Kerlen am Altweibertag den Binder abzuschneiden.
Dann gibt's nen Schnaps :thumbsup: und ein Küsschen :roll:
Genau an dem Tag Krawattenlos zu erscheinen, gilt als Spielverderben.
Daher hab ich einen kleinen Fundus alter Binder, die der karnevalistischen Entsorgung harren.
Auf der Suche nach was silbrigem zum Fotomotiv fiel mir dieser Oldie in die Finger..that all :tongueout:
Walter
kochsmichel hat geschrieben:
17 Mai 2017, 09:56
Knaller Uhr. Glückwunsch. Was kommt als Nächtstes? :mrgreen:
Auf jeden Fall: erst mal Pause...die letzten 15 Monate waren mit 4 Neuzugängen extrem intensiv für meine Verhältnisse.
Danach:
Aufstockung der Uhrenboxenkapazität ?
Sammlungsbereinigung ?
Interessenverlagerung auf Bierdeckel, Angelruten, Diddlblöckchen oder so was ?
Who knows ?...Panta rhei...

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
paimei
Beiträge: 517
Registriert: 07 Aug 2007, 18:07
Wohnort: Kt. ZH

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von paimei » 17 Mai 2017, 18:23

Wunderschöne Uhr, sympathische Marke - wenn aufhören, dann nur so :thumbsup:

Wie so immer wird die Begierde schon wieder erwachen :mrgreen:

cheers, k

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7568
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Ultrathin Perpetual Calendar

Beitrag von walter » 18 Mai 2017, 16:15

Hier ein Foto des neuen (2013) JLC-Caliber 868 aus dem E-Katalog von JLC
Bild
(c) JLC

Bei sieben Uhr sieht man die Jahresanzeige. Anscheinend ist das "21er"-Jahrhundert schon eingebaut und muss nur umgeschraubt werden.
da muss man kein Röhrchen oder so suchen. Eine Sorge weniger :lol:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Antworten