Czapek

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9869
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Czapek

Beitrag von mhanke » 30 Okt 2017, 11:22

Ich trieb mich gestern auf der Munichtime herum und blieb - viel zu lange - am Stand von "Czapek & Cie" hängen. Man mag über die Wiederbelebung uralter Namen obskurer Uhrmacher denken wie man will - unterzieht man die angebotene Uhr einer näheren Betrachtung, ist das Ergebnis durchaus ansprechend. Auf der Basis des Einsteigermodells (das komplexe Tourbillon habe ich nicht fotografiert) gibt es viele Varianten, die sich auch in der Gehäuseform unterscheiden.

Stahl, Titan und Edelmetall, zwei Größen, zwei Zeigerarten, Email-, Guillochezifferblätter neben konventionellen Materialien, Silber, Messing.

Das Siebentagewerk ist auf jeden Fall toll gemacht, orientiert sich stark an von von Herrn Czapek anno dazumal gefertigten Taschenuhren. Das Finish ist einerseits effizient, andererseits durch die Handpolitur der ursprünglich maschinell angebrachten Anglage und die polierten Zahnflanken der Räder mit einem Hauch von haute horologie.

In Stahl beginnt der Spaß unter 10.000 Franken, mit hiesiger Märchensteuer dann wohl darüber. Aber wenn ich mir anschaue, was mir sonst so zu Preisen um 8.000 Euro an Verbrechen wider die Uhrmacherkunst um die Ohren gehauen wird, finde ich diese Czapek schon sehr attraktiv.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Maximus82
Beiträge: 2368
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Czapek

Beitrag von Maximus82 » 30 Okt 2017, 11:32

Die Rückansicht gefällt mir sehr gut. Die ZB-Gestaltung finde ich fast ein bisschen bieder, aber prinzipiell sehen die Uhren gut verarbeitet aus. So gesehen doppelt schade, dass es heuer keine Viennatime gibt, wo man die Uhren bewundern hätte können. :crying:
lg Stephan

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9933
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Czapek

Beitrag von Heinz-Jürgen » 30 Okt 2017, 12:29

Gefallen! Kannst du noch was zu den Größen sagen? Zumindest die Weiße erinnert etwas zu stark an umgebaute TU.

Heinz-Jürgen

Edit: hab nachgesehen, 42,5 mm.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

r.as.
Beiträge: 529
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Czapek

Beitrag von r.as. » 30 Okt 2017, 15:54

Ich würde gern zwei kaufen...

Hat die Weiße ein Emailleblatt?

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9869
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Czapek

Beitrag von mhanke » 30 Okt 2017, 16:31

Ja, ist ein Emailblatt von Donzé Cadrans in sehr guter Qualität. Bei richtigem Lichteinfall sieht man in der kleinen Sekunde die Signatur als fein erhöhte Struktur - nettes Details.

Die kleine Version liegt bei 38-39mm, weiß es nicht mehr.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1679
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Czapek

Beitrag von Frano » 30 Okt 2017, 19:06

Sehr schön. Gefällt mir gut. :D
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10233
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Czapek

Beitrag von 3fe » 30 Okt 2017, 21:41

Frano hat geschrieben:
30 Okt 2017, 19:06
Sehr schön. Gefällt mir gut. :D
Bist du dir da sicher?

Das wäre ja schon fast was für den 'Best of'-Thread. :tongueout: :mrgreen:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1679
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Czapek

Beitrag von Frano » 03 Nov 2017, 18:26

3fe hat geschrieben:
30 Okt 2017, 21:41
Frano hat geschrieben:
30 Okt 2017, 19:06
Sehr schön. Gefällt mir gut. :D
Bist du dir da sicher?

Das wäre ja schon fast was für den 'Best of'-Thread. :tongueout: :mrgreen:
:lol:
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

Simon Colin
Beiträge: 17
Registriert: 22 Mai 2020, 09:53
Wohnort: Deutschland
Interessen: Vintage Omega, Tudor, Rolex

Re: Czapek

Beitrag von Simon Colin » 27 Mai 2020, 23:33

Es gibt eine neue Uhr von Czapek, die Antarctique - wird extrem über Instagram beworben.
Soll wohl 18.000 Franken kosten, was haltet ihr von der?

https://czapek.com/antarctique_subscription/

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11066
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Czapek

Beitrag von Paulchen » 28 Mai 2020, 09:33

Ist schon schick :thumbsup:

Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18108
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Czapek

Beitrag von MCG » 28 Mai 2020, 13:46

Paulchen hat geschrieben:
28 Mai 2020, 09:33
Ist schon schick :thumbsup:

Bild
Würde mich interessieren, von wo das Werk kommt... Schwarz Etienne?
Sieht super aus! :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

gatewnrw
Beiträge: 3782
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Czapek

Beitrag von gatewnrw » 29 Mai 2020, 19:00

die gezeigten Modelle lösen tatsächlich sowohl von der Vorder- als auch der Rückseite Haben-Wollen-Gefühle aus, die bei vielen anderen Marken nicht mehr vorhanden sind. Das verdammte Budget ...

Danke für den Bericht und die Bilder.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18807
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Czapek

Beitrag von Thomas H. Ernst » 01 Jun 2020, 11:48

MCG hat geschrieben:
28 Mai 2020, 13:46
Paulchen hat geschrieben:
28 Mai 2020, 09:33
Ist schon schick :thumbsup:

Bild
Würde mich interessieren, von wo das Werk kommt... Schwarz Etienne?
Sieht super aus! :thumbsup:
Guckst Du: https://vauchermanufacture.ch/private-label/
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9192
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Czapek

Beitrag von Don Tomaso » 01 Jun 2020, 13:12

Keine schlechte Adresse.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18108
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Czapek

Beitrag von MCG » 01 Jun 2020, 19:15

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
01 Jun 2020, 11:48
MCG hat geschrieben:
28 Mai 2020, 13:46
Paulchen hat geschrieben:
28 Mai 2020, 09:33
Ist schon schick :thumbsup:

Bild
Würde mich interessieren, von wo das Werk kommt... Schwarz Etienne?
Sieht super aus! :thumbsup:
Guckst Du: https://vauchermanufacture.ch/private-label/
Ahh, ok! 👍🏻 Danke! Kann sich in der Tat sehen lassen!😅
LG aus Mostindien - Markus

Antworten