Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 14:38

Hallo zusammen,

da es sich hier um ne Smartwatch und nicht um eine mechanische Uhr (ist sowas überhaput noch eine Uhr ?) handelt, packe ich es mal in die Kneipe. Sollten Mods und Admin es im Uhrenbereich besser aufgehoiben finden, bitte verschieben.

Eine Smartwatch hat mich schon länger gereizt, um Nachrichten oder Anrufinfos auf die Schnelle ablesen zu können ohne das Smartphone dafür aus der Hosentasche nehmen zu müssen.
Als iphone-Nutzer war die Apple-Watch zwar die logische Konsequenz, aber eckige Formen mochte ich an einer Uhr noch nie, und vor allem möchte ich die Uhrzeit ständig ablesen können ohne vorher Armbewegungen machen zu müssen oder nen Knopf zu drücken.

Durch den Thread "the watch I wore most in 2016" erfuhr ich dann von der Samsung Gear S3.
Diese - in der Frontier-Ausführung - besitze ich nun seit knapp einer Woche.

Erstmal vorweg: die Zusammenarbeit mit dem Iphone funktioniert ordentlich. Evtl. ginge mit einem Android-Smartphone noch mehr, aber das steht für mich ausser Diskussion.

Und hierfür kann man haufenweise Zifferblätter kaufen, aber mit der App "Watchmaker" auch selbst gestalten. Damit habe ich in der letzten Woche (da dienstlich unterwegs, etliche Stunden abends im Hotelzimmer) zugebracht. Das macht mir richtig Spaß.

Daher wollte ich hier mal einen Infoaustauch anregen, und zeige gleich auch einige von mir entworfene Zifferblätter. Ich freue mich auf Feedback jeglicher Art und auf Eure Werke, Tipps und Anregungen.
Zuletzt geändert von MPG am So 4. Mär 2018, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7487
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von Heinz-Jürgen » So 4. Mär 2018, 14:52

Ich kann zwar (noch) nichts zum Thema beitragen, aber ich sähe den Faden lieber entweder in den Uhren ab 1980 oder sogar in einer eigenen (Smartwatch-)Rubrik bei „alles rund um Uhren“.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 14:59

Und noch ein paar Erfahrungen aus den ersten 6 Tagen der Benutzung:

Armbänder:
das mitgeliefert Gummiband riecht anfänglich stark, trägt sich aber wirklich gut. Optisch ist es aber nich so mein Fall.
Daher habe ich das hier bestellt: https://www.amazon.de/gp/product/B078RM ... UTF8&psc=1
Ist seit gestenr dran. Gefällt optisch meiner Famili besser als mir, ist noch seeehr steif, wird sich aber noch eintragen. Finde den Verschluss zu groß und werde den wohl mal wechseln. Mal gucken, ob ich was passendes in der Grabbelkiste habe.
Zwei Bänder von Watchgecko sind noch im Zulauf.

Akkulaufzeit: klar, dass man in der ersten Zeit viel rumspielt und auch viel das WLAN nutzt, vor allem zum Transfer der Watchmaker-Zifferblätter zur uhr. Bisher hielt der Akku der Uhr mal gerade so einen Tag, also maximal so 15-16 Stunden. Da muss ich noch bzgl. der EInstellungen optimieren. Auch hier: Tipps sind herzlich willkommen.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 14:59

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 14:52
Ich kann zwar (noch) nichts zum Thema beitragen, aber ich sähe den Faden lieber entweder in den Uhren ab 1980 oder sogar in einer eigenen (Smartwatch-)Rubrik bei „alles rund um Uhren“.
Von mir aus gerne.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 15:07

Und hir nun ein paar Zifferblätter, alle komplett selbst entwickelt:

Screenshots aus der Watchmaker-App. Die Farben sind "in echt" deutlich leuchtender. Aber auf Fotos am Arm kommen sie auch nicht echt rüber bisher.
Wochentag, Monat etc sind in der Watchmaker-App auf englisch. Auf der Uhr dann aber in deutsch.

mein aktueller Favorit:
Tagdesign: Zweizeiger, kleine Sekunde bei der 6. Akkufüllgrad unter der 12, Wochentag, Datum und Kalenderwoche bei der 3 und Puls und Mondphase bei der 9.
Bild

Dimm-Design: nur das nötigste um Strom zu sparen:
Bild


Hier mal was klassisches:
Zweizeiger, kleine Sekunde, Großdatum
Bild


Und hier als Vollkalender. Kalenderwoche in der kl. Sekunde:
Bild



Zu Watchmaker schreibe ich später noch was. Was mir bisher noch sehr stark fehlt: größere Auswahl an Zeigern. Kann man zwar alle als rotierendes Image einbinden, aber die Grundauswahl ist seehr gering.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7487
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von Heinz-Jürgen » So 4. Mär 2018, 15:13

Hey, gefällt mir richtig gut, Dein persönliches Tagdesign! Gibt es den Wochentag auch in Deutsch? „KW“ und „Sun“ würde mich etwas stören. Aber ansonsten: nix zu meckern. :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 15:28

Und hier noch ein paar Probleme mit Watchmaker bzw. dem, was die Uhr an Infos liefert oder eben auch nciht.
Vor allem im Wetter-Bereich gibt's hier Probleme (zumindest habe ich die Lösungen noch nicht gefunden).

Hier der Arbeitsstand eines Wetter-Zifferblatts in Watchmaker:
Sieht eigentlich ganz gut aus (bis auf die noch unfertige optische Anordnung).
Bild

Und hier das gleich Zifferblatt dann auf der Uhr:
Windrichtung (das Dreieick über der Uhr) stimmt nicht, Baromeranzeige unterhalb der Wolke fehlt und daher passt auch die "Tachoanzeige" für den Luftdruck nicht, die Temperaturen (min, max,akt.) sind Phantasiewerte. Feuchte und Windgeschwindigkeiten fehlen, ebenso wie Sonnen auf- und -untergangszeiten. Prozentgrad der Bewölkung fehlt sowohl in der App als auch auf der Uhr.
Achja, der Ort des Wetters wird auch nicht angezeigt, da dynamisch.
Wobei die Samsung-.eigene App zumindets den Barometerstand hat und anzeigt.
Bild
Zuletzt geändert von MPG am So 4. Mär 2018, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 15:29

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 15:13
Hey, gefällt mir richtig gut, Dein persönliches Tagdesign! Gibt es den Wochentag auch in Deutsch? „KW“ und „Sun“ würde mich etwas stören. Aber ansonsten: nix zu meckern. :thumbsup:
Ja, hatte ich noch nacheditiert: auf der Uhr sind Wochentag etc auf Deutsch.
KW ist ein von mir eingegebener Text KW staht für KalenderWoche. Ist doch deutsch, oder ? :wink:
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 15:41

Und hier noch der Wristshot mit Tagdesign:
Bild
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 16:10

Und gleich noch ne Frage:
für die Akkuanzeige möchte ich gern einbauen, dass bei einem Akkustand von unter 20% zusätzlich eine Zahlenanzeige mit dem genauen Prozentsatz erscheint.
Wie das dauerhaft angezeigt wird, weiß ich. Wie das geht, das nur unter 20% anzuzeigen, weiß ich aktuell nicht.
Kann jemend helfen ?
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 10688
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von schlumpf » So 4. Mär 2018, 18:15

Ganz nett, aber beim "Michael's" mit Apostroph sträuben sich bei mir die Haare. Das Englisch-Getue ist nicht so mein Ding. Sehe auch keinen Grund, warum es nötig ist.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
MPG
Beiträge: 4196
Registriert: Mi 20. Dez 2006, 21:00
Wohnort: bei Hamburg
Interessen: Fotgrafie, Autos, Uhren, Musik
Tätigkeit: Geschäftsführer IT

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von MPG » So 4. Mär 2018, 18:20

schlumpf hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 18:15
Ganz nett, aber beim "Michael's" mit Apostroph sträuben sich bei mir die Haare. Das Englisch-Getue ist nicht so mein Ding. Sehe auch keinen Grund, warum es nötig ist.
:thumbsup:

Hat meine Tochter auch schon bemängelt. Und bei "Jutta's Imbiss" etc tue ich das ja auch.
Ohne Apostroph sieht's aber irgendwie doof aus, finde ich.
Muss mir mal einen "Microbrand"-Namen überlegen.
Danke jedenfalls für das Feedback. :thumbsup:
Viele Grüße
--Michael--

Wer nur Jux machen will, den kann man nicht ernst nehmen.

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 8835
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von 3fe » So 4. Mär 2018, 18:59

Schreib doch einfach 'Michael'. :P Passt meiner Meinung nach besser.
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7487
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von Heinz-Jürgen » So 4. Mär 2018, 22:15

MPG reicht doch...
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8235
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Samsung Gear S3 und Watchmaker App

Beitrag von mike_votec » Mo 5. Mär 2018, 06:48

Mir persönlich will sich der Sinn einer solchen Handgelenksfessel nicht erschließen.......
Grüße,

Michael

Antworten