Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3868
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von safesurfer » 21 Aug 2018, 15:25

So - jetzt nochmal eine ein wenig ausführlichere Vorstellung der am Sonntag erworbenen

Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Obwohl ich mit der Master Hometime eigentlich schon eine echte GMT habe, schiele ich schon länger nach einer sportlichen Variante. In der engeren Wahl waren

- Rolex GMT-Master BLNR
- Tudor Black Bay GMT
- GS Spring Drive GMT

Ich war auch bereit meine Deep Sea gegen eine BLNR zu tauschen, aber das ergab sich nicht und es wurde die 16600.

Den Ausschlag gegeben haben dann das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis der GS, die Umstellung auf das neue Logo auf dem Blatt und damit der neuen Referenznummer. Ich finde die Uhr sieht nun deutlich aufgeräumter aus. Andere sehen das genau anders, aber mir gefällt es so besser.

Was fehlte, war nur noch eine gute Kaufgelegenheit und die ergab sich eine Woche vor meinem Geburtstag. :D Wie passend oder?

Da die Quelle in Wien sitzt und ich eine persönliche Übergabe bevorzuge, bin ich Sonntag mit Eurowings also mal günstig nach Wien geflogen und habe die Uhr in Empfang genommen. Alles komplett, niegelnagelneu mit Box, Papieren usw. - so muss es sein.

Vor Ort kam dann gleich erst mal das Robbyband von Hirsch dran, weil ich nicht den ganzen Tag mit der Uhr in der Box durch Wien laufen wollte.

Bild

Bild

Ich finde eine schöne Alternative zum Stahlband, ich kann mir aber auch an etwas aus Stoff wie von Erikas Originals gut vorstellen.

Heute hab ich dann mal in Ruhe das Stahlband gekürzt, was dank der verschraubten Bandglieder eigentlich ganz einfach ist, wenn auch etwas fiddelig mit den winzigen Schräubchen. Hier ein paar schnelle Fotos, nach dem Urlaub schraube ich mal ein Macroobjektiv an die Kamera:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Daten zur Uhr:

Antrieb: Automatik mit Handaufzugsmöglichkeit
Kaliber: 9R66 Spring Drive mit 30 Steinen
Gehäuse:Edelstahl
Gehäuserückseite: Verschraubter Gehäuseboden mit ausgefrästem GS Logo
Glas: Hochwertiges doppelt gewölbtes, entspiegeltes Saphirglas
Band: Massives Edelstahlband mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker
Gangabweichung laut Seiko: ± 1 Sekunde / Tag
Wasserdichtigkeit: 20 bar
Antimagnetisch: 4.800 A/m (60 gauss)
Gewicht: 177 g
Gehäusehöhe: 14,7 mm
Gehäusedurchmesser: 43,5 mm
Lug to Lug: 50 mm

Der erste Eindruck:

Die SBGE201 ist eine große Uhr und mit 43,5 mm an meiner persönlichen Grenze der Tragbarkeit. Die Höhe fällt am Arm aufgrund der schön runtergezogenen Bandanstöße allerdings kaum auf und so trägt sich die Uhr durchaus sehr bequem. Das liegt aber auch am sehr schön gearbeiteten Band mit ausgefrästem GS-Logo auf der massivem Schliesse, dass scheinbar bewusst eine ganze Menge Spiel hat und sich angenehm an den Arm schmiegt - was hier leider fehlt ist eine Schnellverstellung a la Glidelock von Rolex. Das Band lässt sich aber dank zweier "halber" Bandglieder, die zusammen etwas länger sind als ein normales Glied, gut anpassen.

Die gesamte Verarbeitung und das Finish der Uhr ist grandios - ich habe "swiss made" so etwas noch nie unterhalb von 10 TEU in der Hand gehabt.

Die in der japanischen Zaratzutechnik von Hand polierten Gehäuseflanken spiegeln das Licht im Wechsel mit sehr fein mattierten Flächen in jeder Position ein wenig anders - die Uhr funkelt geradezu. Dasselbe gilt für das matt schwarze Zifferblatt mit seinen oben mattierten und seitlich polierten Indizes und Zeigern, was zu sehr viel Kontrast in jedem Blickwinkel und damit guter Ablesbarkeit führt. Die Stunden und Minutenzeiger und der rote GMT-Zeiger sind ebenfalls mit reichlich Lume belegt. Innen auf dem Rehaut sind dann noch ungerade Ziffern eine 24 Stundeskala aufgedruckt. Komplettiert wird das Ganze duch ein gut ablesbares Datum auf der Vier und die Spring Drive typische Gangreserveanzeige. Die verschraubte Krone mit gefrästem GS-Logo ist nicht klein, fällt aber durch ihre Position auf der Vier eigentlich optisch kaum auf und kann in zwei Positionen zum Verstellen des GMT-Zeigers und der Uhrzeit gezogen werden.
Das Highlight ist aber die mit Saphirglas belegte beidseitig drehbare Lünette, mit einer darunterliegenden und aus Lume bestehenden 24-Stundenskala. Da hier im Gegensatz zum Saphirglas über dem Zifferblatt keine Entspiegelung verwendet wird, ändert sich der optische Eindruck je nach Blickwinkel permanent. Der Boden ist mit allerlei Daten zur Uhr beschriftet und trägt einen aus dem Vollen gefrässten Grand Seiko Löwen.

Zum Werk und der Spring Drive Technologie ist hier im Forum auch schon viel und kontrovers diskutiert worden. Ich finde die Technologie von SD einfach faszinierend und sie war für mich neben der o.g. Vorzüge der entscheidende USP der Grand Seiko. Wie der Sekundenzeiger über das Blatt schwebt, ist einfach faszinierend anzusehen und die Genauigkeit bekommt man bei keiner anderen mechanischen Uhr nur annähernd hin.

Die GS-Uhren mit Spring Drive werden zum größten Teil exklusiv im Shinju-Watch Studio in Shiojiri, Japan mit einem großen Anteil an Handarbeit hergestellt - mehr Manufaktur bekommt man auch nur selten bei den großen Schweizer Marken. Wer dazu mal mehr sehen will, bekommt in diesen drei Videos von Hodinkee einen tollen Eindruck von der Herstellung und der Technologie:

https://youtu.be/nAsOGZiy39w

https://youtu.be/J4m492J1nuU

https://youtu.be/X9by937aVUg

Alles in allem eine wiklich tolle Uhr - wahrscheinlich nicht meine letzte Grand Seiko.
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25296
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von kochsmichel » 21 Aug 2018, 15:33

Großartige Vorstellung einer großartigen Uhr :thumbsup:
Light side of the mood!

gatewnrw
Beiträge: 2974
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von gatewnrw » 21 Aug 2018, 15:46

ein sehr liebevoll geschriebener Bericht komplettiert mit guten Fotos - eine schlimme Verführung!

Da stellt sich tatsächlich die Frage: muß man so etwas haben???

LG Peter

Du haust mit Andi in die gleiche Kerbe und ihr zielt beide geradewegs auf mein Portemonnaie :D
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14608
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von MCG » 21 Aug 2018, 19:58

Klasse :!: Viel Spass und Freude am interessanten Ticker! :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 12734
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von Andi » 21 Aug 2018, 20:09

:thumbsup:
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

mr2680
Beiträge: 420
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von mr2680 » 21 Aug 2018, 20:50

Danke für die ausführliche Vorstellung einer richtig genialen Uhr :thumbsup: :thumbsup:
Am Hirsch gefällt sie mir viel besser wie am Stahlband.
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4136
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von alinghi74 » 21 Aug 2018, 22:29

Tolle Vorstellung - tolle Uhr!
Danke für den ausführlichen Bericht. :thumbsup:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8068
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Aug 2018, 06:01

Noch ein Grund mehr, sich auf den nächsten KUF zu freuen! Gratulation, Michael! :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8492
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von mike_votec » 22 Aug 2018, 06:37

kochsmichel hat geschrieben:
21 Aug 2018, 15:33
Großartige Vorstellung einer großartigen Uhr :thumbsup:
+1 :thumbsup: :D
Grüße,

Michael

möhne
Beiträge: 3351
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von möhne » 22 Aug 2018, 09:33

Hallo Michael,

eine tolle Vorstellung Deiner SD.

Ich bin nun wirklich nicht der Seiko Fan, aber nach Deiner Vorstellung werde ich mir die
Uhr bei meinem nächsten Termin in Frankfurt ansehen 8) .


Gruß!


Klaus

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3868
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von safesurfer » 22 Aug 2018, 15:28

Hallo Leute,

vielen Dank für die freundlichen Kommentare. Ich freue mich immer noch sehr an dem schönen Ticker - wobei ticken tut da ja nix... 8)
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3408
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von Tictacitus » 23 Aug 2018, 21:51

Herzlichen Glückwunsch zu der Top-Uhr! Und ganz vielen Dank für den schönen Bericht und die Bilder. :thumbsup:

Steht bei mir auch noch auf der Liste. Aber die neue Pepsi GMT von Rolex macht die Wahl schwer.

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1004
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von Prem Amido » 24 Aug 2018, 12:30

Klasse, lieber Michael,

Danke für die schöne Vorstellung
+ viel Freude mit der geilen GS GMT SD... :D
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3868
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von safesurfer » 24 Aug 2018, 13:32

Danke euch Till und Prem! :D
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10193
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Grand Seiko Spring Drive GMT - SGBE201

Beitrag von Paulchen » 24 Aug 2018, 18:15

Viel Spaß mit deinem Neuerwerb. :thumbsup:
Tolle Uhr, tolle Vorstellung - danke Michael.
Ich hoffe, ich kann sie mir auch mal in natura ansehen.

Antworten