Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15039
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von MCG » 28 Aug 2018, 21:27

kochsmichel hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:24
So. Ihr Pappnasen. Die Uhr ist einfach ein ordentliches Ausrufezeichen. Für 4.600 Euro brutto gibt es ein Design mit Wiedererkennungswert, dass auch nach mittlerweile mehr als 20 Jahren man neu evolutionär zu erfinden in der Lage ist, ein vortreffliches Werk mit mehr als respektablen Specs und das von einer Marke mit Historie und Innovationskraft. 8)
Fan Boy … :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 28 Aug 2018, 21:29

Meine "Sammlung" ist ja nicht monobrandig und ich habe schon viel gehabt und gegeben :mrgreen: Ich denke, ich bin recht objektiv :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3997
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von safesurfer » 28 Aug 2018, 21:29

MCG hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:22
safesurfer hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:14
Die Uhr ist nicht meins, auch in dieser Neuauflage. Das Hemd allerdings, ist großes Kino... :whistling: :mrgreen:
:thumbsup: Das gibt Kloppe... :rofl:
Er kann mir eine weitere Delle in meine Aquanaut hauen - dann hat die Uhr eine schöne Geschichte.... :whistling: :mrgreen:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8273
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von Heinz-Jürgen » 28 Aug 2018, 21:32

@ Koksi: Ich verleihe Dir nun endgültig Forums-Diplomatenstatus und rufe morgen bei der Bahn an, damit sie jetzt immer ne Standarte setzen, wenn Du an Bord bist. ♎️
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 3997
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von safesurfer » 28 Aug 2018, 21:34

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:32
@ Koksi: Ich verleihe Dir nun endgültig Forums-Diplomatenstatus und rufe morgen bei der Bahn an, damit sie jetzt immer ne Standarte setzen, wenn Du an Bord bist. ♎️
:rofl: :rofl:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 28 Aug 2018, 21:36

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:32
@ Koksi: Ich verleihe Dir nun endgültig Forums-Diplomatenstatus und rufe morgen bei der Bahn an, damit sie jetzt immer ne Standarte setzen, wenn Du an Bord bist. ♎️
Es schlägt mein ♥ vor Freude ob dieser Zeilen. Ich werde dich in mein abendliches 🙏 einschließen..😘
Light side of the mood!

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von Stiefkind » 29 Aug 2018, 00:03

Ein jeder kaufe die Uhr, die ihm gefällt.
Manchmal sind diese Makroaufnahmen wirklich ne akquisitorische Störung, wenn ich an die "No Date" denke.

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2841
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von Roger Ruegger » 29 Aug 2018, 01:39

kochsmichel hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:24
Die Uhr ist einfach ein ordentliches Ausrufezeichen. Für 4.600 Euro brutto gibt es ein Design mit Wiedererkennungswert, dass auch nach mittlerweile mehr als 20 Jahren man neu evolutionär zu erfinden in der Lage ist, ein vortreffliches Werk mit mehr als respektablen Specs und das von einer Marke mit Historie und Innovationskraft.
Da würde ich meinem Mittelnamensvetter uneingeschränkt recht geben: momentan eines der attraktiveren Angebote im Luxusuhrenbereich. Wenn man das Design mag :wink:
safesurfer hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:14
Das Hemd allerdings, ist großes Kino...
:mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 29 Aug 2018, 06:49

Light side of the mood!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8273
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von Heinz-Jürgen » 29 Aug 2018, 07:32

kochsmichel hat geschrieben:
29 Aug 2018, 06:49
So... :mrgreen:

https://api.watchville.co/v2/posts/36961/click
Ja dann...
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
khs3770
Beiträge: 510
Registriert: 18 Mär 2006, 10:00

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von khs3770 » 29 Aug 2018, 11:24

kochsmichel hat geschrieben:
28 Aug 2018, 21:29
Meine "Sammlung" ist ja nicht monobrandig und ich habe schon viel gehabt und gegeben :mrgreen: Ich denke, ich bin recht objektiv :mrgreen:
Genau, Sammlung mit Betonung auf Strategie und so. Ganz subjektiv, bist Du wirklich sehr objektiv. :D
kochsmichel hat geschrieben:
29 Aug 2018, 06:49
So... :mrgreen:
https://api.watchville.co/v2/posts/36961/click
Ja ja, so eine Rolex, ähm, Omega ist schon toll... :oops:
Vesper Lynd: Oh, you are? I like this poker thing. And that makes perfect sense! Since MI6 looks for maladjusted young men, who give little thought to sacrificing others in order to protect Queen and country. You know... former SAS types with easy smiles and expensive watches.

[Glances at his wrist]

Vesper Lynd: Rolex?

James Bond: Omega.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 29 Aug 2018, 11:38

:whistling: :whistling: :whistling: :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 21 Jan 2019, 19:01

Light side of the mood!

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11247
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von mrdata » 21 Jan 2019, 19:12

kochsmichel hat geschrieben:
21 Jan 2019, 19:01
https://api.watchville.co/v2/posts/40001/click

Dirk? 8)
Die Kombination aus Titan und Keramik ist echt 😍 allerdings gefallen mir bei der neuen Seamaster die Form der Warze nicht u. der Stundenzeiger ist auch nicht ganz so meins... puh 😅
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25404
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster Diver 300 (2018er Generation)

Beitrag von kochsmichel » 21 Jan 2019, 19:53

Puh :mrgreen:
Light side of the mood!

Antworten