Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2767
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von Roger Ruegger » 30 Aug 2018, 06:22

Montblanc hat geschrieben:Auf dem Zifferblatt sind die höchsten Berge der sieben Kontinente, die Seven Summits, mit roten Punkten auf zwei drehbaren Welthalbkugeln markiert. Darüber hinaus sind sie in den Gehäuseboden eingraviert. Die Uhr ist mit einer neuen Manufaktur-Weltzeitkomplikation ausgestattet, die von den Montblanc Uhrmachern in Villeret entwickelt wurde: zwei gewölbte Halbkugeln, die sich jeweils in entgegengesetzter Richtung drehen und innerhalb von 24 Stunden eine vollständige Rotation durchführen. Beide sind von einer Skala mit den 24 Zeitzonen und Tag-/Nachtanzeige in kontrastierenden Farben umgeben...
Auf 1858 Stück limitierte Auflage in Bronze (Ref. 119347), 42 mm Gehäuse (Ref. 119347) mit 100 m WaDi, 12,8 mm Bauhöhe, 109 g Gewicht, Werk: MB 29.25 (Sellita SW300 mit Inhouse-Modul) mit 42 Stunden Gangreserve, beidseitig drehbare Lünette mit Keramik-Einlage, Spahirglas, vergoldete Zeiger, 22 mm Bandanstossbreite, Kalbslederband mit Faltschliesse (und Feinverstellung) Preis: CHF 6'380.00 (Edelstahlvariante: CHF 5'620.00)

Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25295
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von kochsmichel » 30 Aug 2018, 08:42

Geile Bilder!! :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14603
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von MCG » 30 Aug 2018, 09:31

Es geht aufwärts mint Montblanc! :thumbsup:
Wenn nur nicht dieses Logo - und sie Minerva gebrandet wäre... :cry:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4136
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von alinghi74 » 30 Aug 2018, 10:43

Lecker! :thumbsup:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

gatewnrw
Beiträge: 2973
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von gatewnrw » 30 Aug 2018, 17:04

kochsmichel hat geschrieben:
30 Aug 2018, 08:42
Geile Bilder!! :thumbsup:
dem kann man / ich mich nur anschließen, so macht Roger aus "Nicht-MB-Fans" zumindest Interessierte :thumbsup:

Das sieht alles sehr gut verarbeitet aus, ob die 7 Berge gefallen, man sieht sie tagsüber nicht, preislich laut Liste noch darstellbar, k.A. wie Straßenpreise ausssehen, tja, wenn wie bereits geschrieben, Mido drauf gepappt würde ...

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2767
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von Roger Ruegger » 02 Sep 2018, 00:06

Heute wieder mal eindrücklich gesehen, was richtiges Tageslicht doch für einen grandiosen Impact auf ein Bild hat. Und dass auch eine Uhr unter freiem Himmel noch vor dem Abrücken geputzt werden müsste... :oops:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Noch interessant: Auf dem vierten Bild ist erkennbar, wie sich Gehäuse und Boden farblich langsam unterscheiden, nachdem man bei Montblanc, ähnlich wie bei Tudor, einen Edelstahl-Boden mit PVD eingesetzt hat. Und der Lume-Shoot mit besserem Fokus ist einfach Hammer :mrgreen:
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25295
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von kochsmichel » 02 Sep 2018, 11:08

Die Bilder wecken Begehrlichkeiten, die ich gar nicht habe :D
Light side of the mood!

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 508
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Mehr als freie Zeit... :(
Tätigkeit: Allzweckwaffe

Re: Montblanc 1858 Geosphere Bronze

Beitrag von SteveMcQueen » 06 Sep 2018, 14:00

Ich habe noch immer nicht begriffen, wie bei dem Modell die Anzeige und das Ablesen der 2. Zeitzone "praxistauglich" funktionieren soll.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Antworten