Speedmaster geerbt

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2855
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Speedmaster geerbt

Beitrag von retroman » 26 Sep 2018, 08:53

Nein, ich habe nix geerbt. Ein Kunde von mir. Eine Speedmaster Automatik mit Lemania Werk. Da ich kein Spezialist dafür bin, meine Frage: kann mir jemand etwas zu dieser Uhr sagen? Herstellungsjahr oder Zeitraum? Auflage? Hier ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Uhr soll angeblich Ende der 70er Jahre gekauft worden sein und hat wohl noch nie einen Service gehabt. Band und Gehäuse sind schon im US Bad.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Heinz-Jürgen » 26 Sep 2018, 09:13

Da ich Urlaub habe, habe ich für Dich mal etwas gegoogelt:

http://chronomaddox.com/c1045_in_detail.html

Nach unten scrollen. Spitzname „the Grail“... :shock:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Heinz-Jürgen » 26 Sep 2018, 09:22

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
26 Sep 2018, 09:13
Da ich Urlaub habe, habe ich für Dich mal etwas gegoogelt:

http://chronomaddox.com/c1045_in_detail.html

Nach unten scrollen. Spitzname „the Grail“... :shock:
Edit: http://www.moonwatchonly.com/omega-spee ... oly-grail/

Bei Chrono24 wird eine einzige angeboten. Rd. 20.000,- Franken.

Scheinst da einen kleinen Schatz zu haben. Versau sie nicht :lol:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18055
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Thomas H. Ernst » 26 Sep 2018, 09:57

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
26 Sep 2018, 09:22
Versau sie nicht :lol:
Wenn ich mir die Unterseite so anschaue, die ist schon versaut. :whistling:

Woran ist eigentlich der Vorbesitzer gestorben? :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Heinz-Jürgen » 26 Sep 2018, 10:15

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
26 Sep 2018, 09:57
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
26 Sep 2018, 09:22
Versau sie nicht :lol:
Wenn ich mir die Unterseite so anschaue, die ist schon versaut. :whistling:

Och, wenn ich dran denke, was Rainer so schon alles wieder hingekriegt hat. Vielleicht wäre das Ding ja etwas Neues für seinen Blog...interessieren würde es sicher.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25579
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von kochsmichel » 26 Sep 2018, 10:57

The Grail! Wow :shock: Habe das Glück, ab und an eine am Arm eines mir bekannten Kneipenbesuchers zu sehen. Leider weiß er um den Wert :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15875
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von MCG » 26 Sep 2018, 11:08

kochsmichel hat geschrieben:
26 Sep 2018, 10:57
The Grail! Wow :shock: Habe das Glück, ab und an eine am Arm eines mir bekannten Kneipenbesuchers zu sehen. Leider weiß er um den Wert :mrgreen:
Wobei ich sie nicht mal schön oder speziell finde... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25579
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von kochsmichel » 26 Sep 2018, 11:15

MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:08
kochsmichel hat geschrieben:
26 Sep 2018, 10:57
The Grail! Wow :shock: Habe das Glück, ab und an eine am Arm eines mir bekannten Kneipenbesuchers zu sehen. Leider weiß er um den Wert :mrgreen:
Wobei ich sie nicht mal schön oder speziell finde... :whistling:
Würde dafür maximal 3 K Euro hinblättern. Alles andere ist Hype. :D
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8784
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Heinz-Jürgen » 26 Sep 2018, 11:36

kochsmichel hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:15
MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:08
kochsmichel hat geschrieben:
26 Sep 2018, 10:57
The Grail! Wow :shock: Habe das Glück, ab und an eine am Arm eines mir bekannten Kneipenbesuchers zu sehen. Leider weiß er um den Wert :mrgreen:
Wobei ich sie nicht mal schön oder speziell finde... :whistling:
Würde dafür maximal 3 K Euro hinblättern. Alles andere ist Hype. :D
Ok. Ich gebe 5, schicke sie nach Biel, verblitze sie und lade Dich auf ne Bratwurst ein. Deal?

Hypes sollte man nutzen, solange sie anhalten. :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2855
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von retroman » 26 Sep 2018, 11:51

Danke für die hilfreichen Antworten. Verkauft werden soll sie auf gar keinen Fall. Ich werde mir Mühe geben, zumal Zeiger und Zifferblatt noch astrein sind. Komplette Überholung, Band und Gehäuse reinigen, Glas abschleifen polieren, sonst nichts. Vom Gehäuse lasse ich die Finger. Hat ein paar schöne Tragespuren.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25579
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von kochsmichel » 26 Sep 2018, 11:55

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:36
kochsmichel hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:15
MCG hat geschrieben:
26 Sep 2018, 11:08


Wobei ich sie nicht mal schön oder speziell finde... :whistling:
Würde dafür maximal 3 K Euro hinblättern. Alles andere ist Hype. :D
Ok. Ich gebe 5, schicke sie nach Biel, verblitze sie und lade Dich auf ne Bratwurst ein. Deal?

Hypes sollte man nutzen, solange sie anhalten. :mrgreen:
Habe nur "Brawurst" gelesen...Habe Hunger
Light side of the mood!

mr2680
Beiträge: 493
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von mr2680 » 26 Sep 2018, 21:27

Mir müsste man so einiges zahlen, wenn ich so eine Ranzgurke tragen müsste...
So als Influencer oder so.... :yahoo:
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17793
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von cool runnings » 26 Sep 2018, 22:55

Wow, ein ganz besonderes Schätzchen. Davon gibt es nicht besonders viele.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8568
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von Hertie » 27 Sep 2018, 22:15

Eine seit Jahren gehypte Uhr. Aber wenn eine meinen Weg kreuzen sollte, würde ich trotzdem ein wenig nervös werden. :whistling:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4545
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Speedmaster geerbt

Beitrag von o.v.e » 28 Sep 2018, 07:10

Selten oder nicht... Was ist da nun das besondere?
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Antworten