Das Hotel zur Uhr

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17142
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von cool runnings » 27 Sep 2018, 18:25

Roger Ruegger hat geschrieben:
27 Sep 2018, 08:09
cool runnings hat geschrieben:
26 Sep 2018, 22:58
Sieht nach einem netten Ausflug aus. :wink:
Words cannot describe it... :D Und ich gehe davon aus, dass heute Abend noch viel krasser werden wird.
Enjoy it!

gatewnrw
Beiträge: 2974
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von gatewnrw » 27 Sep 2018, 19:57

maxbill hat geschrieben:
27 Sep 2018, 16:50

Und Bücherregale, die nur mit Büchern über Design, Reisen, Autos, Hüte etc. gefüllt sind, finde ich immer etwas merkwürdig. :wink:

nicht ganz falsch, nicht ganz richtig!

Das ist so vielfältig, das kann in jede Richtung gehen, lediglich zur Info über Design, Reisen, Autos, Hüte etc., oder zum Vertiefen des Wissens über diese oder andere Dinge.

Egal was, Hauptsache Buch und lesen (oder wie MPG es bevorzugt auf dem Reader), egal.

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 6699
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von walter » 27 Sep 2018, 21:57

Das ist der Vorteil Deines Jobs...tolle Location :thumbsup:
Mit Bulgari hab ich auch noch was im Themenspeicher, weil mich das Design fasziniert.
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10739
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von PinkFloyd » 29 Sep 2018, 06:50

3fe hat geschrieben:
26 Sep 2018, 19:37
Hotel top!
Chrono top!
Solotempo top!

Preis der Solotempo auch top :shock: :thumbsup:

Danke für deinen 'Einsatz' Roger. 8)
Auf den Punkt gebracht!

Klasse Hotel, würde mich auch mal interessieren. Und ich hab auch schon einige gesehen.
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17137
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von Quadrilette172 » 02 Okt 2018, 11:38

Danke fürs Mitnehmen....mir wäre das allerdings viel zu viel Bulgari, da ists dann ein kleiner Schritt zu Vulgari :!: :whistling:

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 3778
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von rank » 02 Okt 2018, 12:27

Hatte beide Uhren auch schon am Arm. Wirklich klasse. Mir persönlich gefällt die kleinere Finissimo mit dem Mikrorotorwerk allerdings noch viel besser. Auch wenn ihr ultraflaches Gehäuse vielleicht im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig wirkt.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
maxbill
Beiträge: 881
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von maxbill » 02 Okt 2018, 13:15

Es fehlen noch die Bilder vom "noch viel krasseren Abend"... :whistling:

@Peter: ich meinte das auch nicht bierernst. Im Hotel ist ein Focus auf Kataloge, Bildbände und Design sicherlich auch passender als auf Klassiker der Weltliteratur.

gatewnrw
Beiträge: 2974
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Das Hotel zur Uhr

Beitrag von gatewnrw » 02 Okt 2018, 19:56

maxbill hat geschrieben:
02 Okt 2018, 13:15
Es fehlen noch die Bilder vom "noch viel krasseren Abend"... :whistling:

@Peter: ich meinte das auch nicht bierernst. Im Hotel ist ein Focus auf Kataloge, Bildbände und Design sicherlich auch passender als auf Klassiker der Weltliteratur.
das war schon richtig verstanden, keine Frage!

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Antworten