Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16914
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von jeannie » 16 Okt 2018, 18:35

Hallo zusammen

Kennt irgend jemand von Euch dieses Modell von Swatch? Es ist eine Uhr mit toter Minute und man kann irgendwie irgendetwas ein- und ausschalten, je nach Drücken der Krone.

Bild
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

baghipapa
Beiträge: 2193
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von baghipapa » 16 Okt 2018, 19:06

Swatch Musicall Taschenuhr oder Reisewecker.

Durch langes Drücken des Knopfes wurde ein Wecker aktiviert.
Kurzes Drücken wechselt zwischen ein und aus, dann kommt die Weckzeit, die man einstellen kann.
Wenn man nix tut, gehen die Zeiger gegenläufig auf die Zeit zurück.

Gab es auch als Armbanduhr, hatte ich ein paar.
Such mal bei yt nach musicall
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 16914
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von jeannie » 16 Okt 2018, 19:30

Danke für deine prompte Antwort. Ist etwas tricky, das Einstellen. Mal schauen ob es was bringt. Sonst landet sie in der Bucht.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

baghipapa
Beiträge: 2193
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von baghipapa » 16 Okt 2018, 21:47

Wenn ich Samstag zuhause bin, kann ich es noch mal testen. Dann kan ich dir genau beschreiben,wie es geht.
Dass oben war nur aus der blassen Erinnerung.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Radiopirat
Beiträge: 875
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von Radiopirat » 17 Okt 2018, 10:34

Da war doch mal was... Jean-Michel Jarre himself "komponierte" im Auftrag von Nicolas Hayek mindestens für ein (das erste?) Modell die "Melodie" bzw. den Rhythmus des Alarm-Signals... https://youtu.be/YUqUYHP8ehM ... und baute dies dann auch in den Song 'Une Alarme Qui Swingue' auf dem Album "Chronologie 4" ein: https://youtu.be/JbXC-QZcyBQ
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14560
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von MCG » 17 Okt 2018, 14:13

Radiopirat hat geschrieben:
17 Okt 2018, 10:34
Da war doch mal was... Jean-Michel Jarre himself "komponierte" im Auftrag von Nicolas Hayek mindestens für ein (das erste?) Modell die "Melodie" bzw. den Rhythmus des Alarm-Signals... https://youtu.be/YUqUYHP8ehM ... und baute dies dann auch in den Song 'Une Alarme Qui Swingue' auf dem Album "Chronologie 4" ein: https://youtu.be/JbXC-QZcyBQ
:shock:
Das hast Du aber gut in Erinneung! :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Radiopirat
Beiträge: 875
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Keine Erbschaft, kein Dachbodenfund, keine alte Oma beschissen

Beitrag von Radiopirat » 17 Okt 2018, 15:58

MCG hat geschrieben:
17 Okt 2018, 14:13
Radiopirat hat geschrieben:
17 Okt 2018, 10:34
Da war doch mal was... Jean-Michel Jarre himself "komponierte" im Auftrag von Nicolas Hayek mindestens für ein (das erste?) Modell die "Melodie" bzw. den Rhythmus des Alarm-Signals... https://youtu.be/YUqUYHP8ehM ... und baute dies dann auch in den Song 'Une Alarme Qui Swingue' auf dem Album "Chronologie 4" ein: https://youtu.be/JbXC-QZcyBQ
:shock:
Das hast Du aber gut in Erinneung! :thumbsup:
Ha - war sogar live dabei in Lausanne: 1.8.1993! JMJ jagte da ein Feuerwerk in die Luft, dass das offizielle 1. August-Feuerwerk der Stadt daneben völlig verblasste... :whistling: Ich weiss aber nicht mehr genau, ob die SWATCH vor oder nach dem Konzert ausgegeben wurde - habe aber immerhin in Erinnerung, dass sie anlässlich des Konzerts abgegeben wurde.
Auch das geht vorbei!

Antworten