JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11392
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von mrdata » 14 Dez 2018, 17:12

Guntram hat geschrieben:
14 Dez 2018, 17:00
Boah, ist die geil. Vielen Dank für die Fotos und allerherzlichsten Glückwunsch!! :D
Volle Zustimmung! 8)

Auch an dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwünsche!
Vielen Dank für die Vorstellung mit den schönen Bildern! Echt eine tolle Uhr.
Jetzt noch eine Tonaufnahme in 200m Tiefe, bitte :mrgreen:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8991
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von stere » 14 Dez 2018, 18:52

Gratulation zum singenden klingenden Diver!

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17646
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von cool runnings » 14 Dez 2018, 18:57

walter hat geschrieben:
13 Dez 2018, 22:24
cool runnings hat geschrieben:
13 Dez 2018, 20:17
schlumpf hat geschrieben:
13 Dez 2018, 08:40
Schöne Vorstellung von einer tollen Uhr, viel Spaß damit!!
Dem schließe ich mich uneingeschränkt an. Die Polaris ist schon ein Klassiker. Ist diese Serie denn auch schon ausverkauft?
Das ist schwer zu beantworten, weil: es kommt drauf an..mein Händler könnte 5 verkaufen, bekommt aber nur 2.
Andererseits ist sie im JLC-Webshop bestellbar. Da stand vor einigen Wochen noch "auf Anfrage" drin.
Man scheint einige Stücke umgeleitet zu haben :roll:
Walter
Danke, Walter. Hab mal nachgeschaut. Ich konnte eine in den Warenkorb legen. 8)
Hab den aber nicht abgeschickt, da ich in der Boutique sicher den Listenpreis zahlen muss, was mein Budget leider gerade nicht hergibt. :wink:

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7100
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von walter » 14 Dez 2018, 20:29

mrdata hat geschrieben:
14 Dez 2018, 17:12
Guntram hat geschrieben:
14 Dez 2018, 17:00
Boah, ist die geil. Vielen Dank für die Fotos und allerherzlichsten Glückwunsch!! :D
Volle Zustimmung! 8)

Auch an dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwünsche!
Vielen Dank für die Vorstellung mit den schönen Bildern! Echt eine tolle Uhr.
Jetzt noch eine Tonaufnahme in 200m Tiefe, bitte :mrgreen:
Wenn Du mir ein Mikro mit "lang genuchem" Kabel leihst :whistling:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7100
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von walter » 14 Dez 2018, 21:37

Hab grad mal Bandwechsel gespielt

Bild

Bild
Bild
Entgegen meiner Befürchtung sitzen die Bohrungen an der richtigen Stelle, um das Leder nicht zu weit abstehen zu lassen.
Die gebogenen Stege im Lederband machen den Rest :D
Eine schöne Alternative wenn ich Gummi mal leid bin :wink:
Wenns mal wieder Tageslicht gibt, wiederhol ich die Übung.

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 17646
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von cool runnings » 14 Dez 2018, 22:56

Wirkt ganz anders mit dem braunen Band. Aber nicht weniger schön. :thumbsup:

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 950
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von Meno » 15 Dez 2018, 19:35

Diese wunderschöne Taucheruhr gehört am Kautschuk :wink:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2619
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von unnnamed » 15 Dez 2018, 20:51

Schöne Fotos :thumbsup:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7100
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von walter » 15 Dez 2018, 21:47

Meno hat geschrieben:
15 Dez 2018, 19:35
Diese wunderschöne Taucheruhr gehört an Kautschuk :wink:
Aber wenn doch mal kein See oder Meer in der Nähe ist, darf ich dann ledern...nur abends..zuhause...nach dem Duschen.
Wenns draussen regnet bleibt das Gummi dran... :roll:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

gatewnrw
Beiträge: 3212
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von gatewnrw » 16 Dez 2018, 00:15

walter hat geschrieben:
15 Dez 2018, 21:47
Meno hat geschrieben:
15 Dez 2018, 19:35
Diese wunderschöne Taucheruhr gehört an Kautschuk :wink:
Aber wenn doch mal kein See oder Meer in der Nähe ist, darf ich dann ledern...nur abends..zuhause...nach dem Duschen.
Wenns draussen regnet bleibt das Gummi dran... :roll:
Walter
schrob ich doch schon vor U(h)rzeiten, Uhr gehört auch und unbedingt an Leder, ist zwar nicht der typische klassische Dresser, geht jedoch sehr gut zum Anzug, dann aber nur mit Leder und nicht mit Gummi

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 950
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von Meno » 16 Dez 2018, 13:22

walter hat geschrieben:
15 Dez 2018, 21:47
Meno hat geschrieben:
15 Dez 2018, 19:35
Diese wunderschöne Taucheruhr gehört an Kautschuk :wink:
Aber wenn doch mal kein See oder Meer in der Nähe ist, darf ich dann ledern...nur abends..zuhause...nach dem Duschen.
Wenns draussen regnet bleibt das Gummi dran... :roll:
Walter
OK, ok...
Kleines Geheimnis zwischen uns: meine JLC Deep Sea Chrono und die PAM Base Logo hatte ich auch an Leder... aber nur wenn kein Meer in der Nähe war :D

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15573
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von MCG » 16 Dez 2018, 14:30

Meno hat geschrieben:
16 Dez 2018, 13:22
walter hat geschrieben:
15 Dez 2018, 21:47
Meno hat geschrieben:
15 Dez 2018, 19:35
Diese wunderschöne Taucheruhr gehört an Kautschuk :wink:
Aber wenn doch mal kein See oder Meer in der Nähe ist, darf ich dann ledern...nur abends..zuhause...nach dem Duschen.
Wenns draussen regnet bleibt das Gummi dran... :roll:
Walter
OK, ok...
Kleines Geheimnis zwischen uns: meine JLC Deep Sea Chrono und die PAM Base Logo hatte ich auch an Leder... aber nur wenn kein Meer in der Nähe war :D
Er hat das J-Wort gesagt... 😳😳
Zu Poden mit ihm... :!: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7100
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von walter » 16 Dez 2018, 21:12

Meno hat geschrieben:
16 Dez 2018, 13:22
walter hat geschrieben:
15 Dez 2018, 21:47
Meno hat geschrieben:
15 Dez 2018, 19:35
Diese wunderschöne Taucheruhr gehört an Kautschuk :wink:
Aber wenn doch mal kein See oder Meer in der Nähe ist, darf ich dann ledern...nur abends..zuhause...nach dem Duschen.
Wenns draussen regnet bleibt das Gummi dran... :roll:
Walter
OK, ok...
Kleines Geheimnis zwischen uns: meine JLC Deep Sea Chrono und die PAM Base Logo hatte ich auch an Leder... aber nur wenn kein Meer in der Nähe war :D
Erfährt ja sonst Keiner...Dein kleines Geheimnis ist sicher :tongueout:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7100
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von walter » 22 Dez 2018, 22:58

Heute abend war mal ein wenig Zeit für einen Familienabend:

Fünf Kronen...aber nur zwei Uhren
Bild

Polaris meets Reveil- meine Rasselbande
Bild

42mm vs. 39mm
Elegant vs. sportlich
16 mm Höhe vs. 13 mm
Bild

Jahrgang 1997 vs. 2018
In Ehren gealterte LM trifft auf Neo-Vintage-LM
Bild

Mein subjektiver Eindruck bzgl. Lautstärken wurde heute "wissenschaftlich" unter gleichen Testbedingungen (Tischplatte, gleiche Smartfone-App und Schallmessung jeweils Mitte des Alarmes) bestätigt.
Die Reveil ist tatsächlich lauter.
Ob das an der stärkeren Abdichtung der Polaris liegt ?
Der Schallkörper ist ja eigentlich Größer (Höhe und Durchmesser),
sollte also eher lauter sein ?
Seltsam, aber Fakt.
Bild

Bild

Wie...noch ne Uhr mit JLC-Logo ? :mrgreen:
3-2-1 Kronen :D
Bild

Die 4. im Hintergrund konnte heute nur per Foto zugeschaltet werden, sie hat sich grün und blau geärgert,
konnte aber beruhigt werden.

Bild

Diese Vertreter machen das aus, was JLC für mich ist:
Armbandwecker sehr guter Machart, elegant und (wieder mal) sportlich, dazu die wundervolle Reverso
Bild

Die Fraktion "Wir können Alles" ist mit dem Ewigen auch sehr gut besetzt.
Bild

Um mich in die Regionen der Hybris Mechanica zu bewegen, fehlen mir Mut und Spielgeld :roll:
...aber wer weiß, was der nächste "Runde" so bringt :?:

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 15573
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: JLC Polaris Memovox 2018: Mein Neuzugang mit Weckerwerk

Beitrag von MCG » 22 Dez 2018, 23:50

Sehr schön Walter! 🙏🏻 Ich sehe Du hast Spass und Freude an Deinen JLCs! Sind ja auch alle top❗️Wenn ich wählen müsst würde es entweder der Ewige oder die Reveil... 👍🏻🍀☀️😃
LG aus Mostindien - Markus

Antworten