Hamilton Khaki Field Mechanical 38 mm

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
gatewnrw
Beiträge: 3155
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Hamilton Khaki Field Mechanical 38 mm

Beitrag von gatewnrw » 13 Jan 2019, 12:30

gefallen mir beide gut, hugybears Khaki für den arbeitsamen Alltag, die etwas präsentere blaue von Michael für sonstige Anlässe, P/L sehen ebenfalls gut aus, Größe durchaus passend, kurz:

viel Uhr fürs Geld! :thumbsup:

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9550
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Hamilton Khaki Field Mechanical 38 mm

Beitrag von mhanke » 13 Jan 2019, 13:07

Hugybear hat geschrieben:
13 Jan 2019, 12:11

Das Original hat 34 mm und ist radioaktiver Sondermüll ... :whistling:
Mit dem Atomausstieg ist auch das sammelwürdig.
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25493
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Hamilton Khaki Field Mechanical 38 mm

Beitrag von kochsmichel » 14 Jan 2019, 14:05

Hab sie auch und bin sehr angetan von ihr. Sie kann viele verschiedene Strapse vertragen....

https://www.watchgecko.com/the-hamilton ... al-review/
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4440
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Hamilton Khaki Field Mechanical 38 mm

Beitrag von Sedi » 17 Jan 2019, 19:26

Ich hatte das Vorgängermodel mit dem ETA2804. Hab sie wieder verkauft. Was mich zB störte -- nur Lume auf den Indices aber nicht auf den Ziffern, zudem nicht besonders leuchtstark. Der Index bei 12 ist nicht hervorgehoben, also verkommt das Ablesen bei Nacht zum Ratespiel (mag den meisten egal sein, ich finde, bei einer "Military"-Uhr gehört gute Nachtablesbarkeit dazu). Ich hab dann lieber die Ollech & Waijs "Flieger" (A-120) behalten (ähnliche Größe und mit ETA2801. Leuchtet wie eine Taschenlampe und alle Zahlen sind auch mit Lume belegt. Aber schön ist sie ja schon die Hamilton.
Das muß die Uhr abkönnen!

Antworten