Rolex 16700 / 16710

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Mario88
Beiträge: 79
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Mario88 » 22 Mär 2019, 16:00

Hallo zusammen

Ich halte ja schon seit längerem Ausschau nach einer Pepsi.
Kan mir jemand erklären warum die 16710 so viel höher gehandelt wird als die 16700?

z.B. auf Chrono 24 sind es doch teilweise 3k Unterschied.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruss Mario

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8490
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Heinz-Jürgen » 22 Mär 2019, 18:37

Also, ich sehe die Unterschiede nicht. Für beide Referenzen gibt es m. E. gleichwertige Exemplare in der gesamten Preisrange.

Die 16710 ist, soweit ich weiß, eine „echte“ GMT, die 16700 nicht. Es gibt noch mehr Unterschiede, aber das ist wohl der wesentliche.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 10886
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von PinkFloyd » 22 Mär 2019, 19:53

Mario88 hat geschrieben:
22 Mär 2019, 16:00
Hallo zusammen

Ich halte ja schon seit längerem Ausschau nach einer Pepsi.
Kan mir jemand erklären warum die 16710 so viel höher gehandelt wird als die 16700?

z.B. auf Chrono 24 sind es doch teilweise 3k Unterschied.

Vielen Dank im Vorraus.

Gruss Mario
Wenn du ein bisschen googelst findet Du ne Menge Beiträge, auch Videos. Hier die gesamte Geschichte der GMT:
https://100percentpassion.net/2016/11/1 ... e-details/
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Mario88
Beiträge: 79
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Mario88 » 22 Mär 2019, 20:50

Danke für den Link!

Gruss Mario

Pete
Beiträge: 1280
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Pete » 22 Mär 2019, 23:18

Warum die 16710 höher gehandelt wird, ist nämlich auch mein Empfinden, als die 16700 erschliesst sich mir nicht. Die Unterschiede sind je nach Blinkwinkel vernachlässigbar bis gering.

Die 16700 ist die flachste aller Rolex GMT und trägt sich dadurch spürbar anders als die 16710.
Die 16700 ist die letzte GMT Master ohne den separat verstellbaren 24h-Zeiger.
Die 16700 gab's nur in einer Variante: Stahl mit Pepsi-Lünette. Alles andere ist was anderes ;-)
Und last but not least, die 16700 weist eine deutlich geringere Bauzeit als die 16710 aus.

Je nachdem worauf Du also wert legst (Seltenheit versus separat verstellbaren 24h-Zeiger), wird die eine oder andere für Dich passender sein. Wenn Du einfach eine schöne Pepsi haben willst, würde ich ggf. zur 16700 raten. Wie gesagt etwas seltener und im Preis noch mit mehr Luft nach oben als die übrigen GMT wie ich finde.

P.S.: Und angeblich besonders selten sind die sogenannten SWISS only Zifferblätter. Läuft einem aber trotzdem ständig über den Weg...

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 941
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Meno » 24 Mär 2019, 18:45

16700 aus 1996 - sehr empfehlenswert.
Super Tragekomfort. Mir gefällt das flache Gehäuse sehr.
Schöne Präsenz.

Bild

Mario88
Beiträge: 79
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Mario88 » 25 Mär 2019, 12:55

Richtig schön!!
Ich tendiere auch auf die 16700. Die schnellverstellung vom Datum passt mir besser.
Ich hab ein meiner Meinung nach gutes Angebot gesehn. Bin aber noch am abklären was die Revi kostet. Diese wurde bei der angebotenen Uhr das letzte mal in 2004 gemacht. Wäre sicher wieder mal Zeit.

Gruss Mario

Benutzeravatar
d.r.v.s
Beiträge: 2521
Registriert: 17 Feb 2006, 00:12
Wohnort: ÖSTERREICH
Interessen: Fliegen, Uhren, Kulinarik, Porsche

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von d.r.v.s » 25 Mär 2019, 20:35

Schick Bilder wenn du sie hast :thumbsup:

Mario88
Beiträge: 79
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Mario88 » 25 Mär 2019, 21:14

d.r.v.s hat geschrieben:
25 Mär 2019, 20:35
Schick Bilder wenn du sie hast :thumbsup:
Klar, werde ich machen. Vorausgesetzt ich schlag bei dem Angebot zu... Bin hin und her gerissen. Möchte eigentlich schon lange eine Pepsi, und die jetzt gesehen hat sogar noch meinen Jahrgang. Würde perfekt passen 😊

Gruss Mario

Pete
Beiträge: 1280
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Pete » 25 Mär 2019, 22:10

Pete hat geschrieben:
22 Mär 2019, 23:18

Die 16700 gab's nur in einer Variante: Stahl mit Pepsi-Lünette. Alles andere ist was anderes ;-)
Und last but not least, die 16700 weist eine deutlich geringere Bauzeit als die 16710 aus.
Ich habe gerade bei Mondani nachgeschaut und muss mich korrigieren: Die 16700 gab's auch mit schwarzer Lünette. Bauzeit hatte ich nicht mehr ganz im Kopf, war aber 1988 bis 1999. Ist das Angebot denn Fullset oder "nur" die Uhr?

Benutzeravatar
d.r.v.s
Beiträge: 2521
Registriert: 17 Feb 2006, 00:12
Wohnort: ÖSTERREICH
Interessen: Fliegen, Uhren, Kulinarik, Porsche

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von d.r.v.s » 26 Mär 2019, 05:35

das mit dem Jahrgang ist dann sehr passend.
ich habe auch ewig nach einer gesucht die das richtige Jahr hat. bis dann alles passt vom zustand und preis vergingen 2 jahre

Mario88
Beiträge: 79
Registriert: 14 Dez 2016, 18:03

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Mario88 » 26 Mär 2019, 08:00

Pete hat geschrieben:
25 Mär 2019, 22:10
Pete hat geschrieben:
22 Mär 2019, 23:18

Die 16700 gab's nur in einer Variante: Stahl mit Pepsi-Lünette. Alles andere ist was anderes ;-)
Und last but not least, die 16700 weist eine deutlich geringere Bauzeit als die 16710 aus.
Ich habe gerade bei Mondani nachgeschaut und muss mich korrigieren: Die 16700 gab's auch mit schwarzer Lünette. Bauzeit hatte ich nicht mehr ganz im Kopf, war aber 1988 bis 1999. Ist das Angebot denn Fullset oder "nur" die Uhr?
Guten Morgen

Ja es ist ein Fullset. Für knapp unter 10K. Ist zwar viel Geld, aber ich denke viel günstiger findet man die nicht mehr...Aber eben, Service ist halt auch fällig.

Gruss Mario

Pete
Beiträge: 1280
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Pete » 26 Mär 2019, 08:59

Mario88 hat geschrieben:
26 Mär 2019, 08:00
Pete hat geschrieben:
25 Mär 2019, 22:10
Pete hat geschrieben:
22 Mär 2019, 23:18

Die 16700 gab's nur in einer Variante: Stahl mit Pepsi-Lünette. Alles andere ist was anderes ;-)
Und last but not least, die 16700 weist eine deutlich geringere Bauzeit als die 16710 aus.
Ich habe gerade bei Mondani nachgeschaut und muss mich korrigieren: Die 16700 gab's auch mit schwarzer Lünette. Bauzeit hatte ich nicht mehr ganz im Kopf, war aber 1988 bis 1999. Ist das Angebot denn Fullset oder "nur" die Uhr?
Guten Morgen

Ja es ist ein Fullset. Für knapp unter 10K. Ist zwar viel Geld, aber ich denke viel günstiger findet man die nicht mehr...Aber eben, Service ist halt auch fällig.

Gruss Mario
Ist viel Geld, aber wenn die Uhr in gutem Zustand, das Set komplett ist und Dir der Verkäufer passt (nicht unwichtig): Zuschlagen. Biliger wird's nicht mehr und verloren ist die Kohle auch nicht.

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 941
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Meno » 26 Mär 2019, 09:21

Kann nur zustimmen.
Weit unter 10k ist nichts zu finden.
Wenn Zustand stimmt und Verkäufer passt: Go for it!

Wir freuen uns auf die Bilder!

Pete
Beiträge: 1280
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex 16700 / 16710

Beitrag von Pete » 26 Mär 2019, 09:45

Wobei ein zu guter Zustand ja auch nix ist. Ich habe ursprünglich eine ehrlich gerockte, unpolierte GMT gesucht. Als Trageuhr. Ohne Angst vor Kratzern oder Dellen. Aber man findet ja nix...

Und ja, ich drücke die Daumen dass es mit der Jahrgangsuhr was wird. Muss für Dich stimmen. Mehr nicht. Mit Vernunft hat so was eh nichts zu tun :mrgreen:

Antworten