Seite 4 von 4

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 30 Jun 2019, 16:35
von 3fe
Wie schon mal erwähnt, sollte man eben nicht nur seine eigenen Posts lesen.
Niemand hat sich je über IWC Schleichwerbung beschwert, es ging um den 'Online-Service'. ☝🏼

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 30 Jun 2019, 22:41
von Moonshine Runner
3fe hat geschrieben:
30 Jun 2019, 16:35
Wie schon mal erwähnt, sollte man eben nicht nur seine eigenen Posts lesen.
Diesen Tipp gebe ich nur zu gerne an Dich zurück, allerdings nicht ohne die Erweiterung, dabei auch zu versuchen, den Inhalt des Gelesenen zu verstehen.
In dem „Online-Service“ Faden hatte ich um Erfahrungswerte mit dem Dienstleister gebeten, nicht um Empfehlungen von Alternativen oder irgendwelche substanzlosen Vermutungen zum Geschäftsgebaren des Dienstleisters.
3fe hat geschrieben:
30 Jun 2019, 16:35
Niemand hat sich je über IWC Schleichwerbung beschwert, es ging um den 'Online-Service'. ☝🏼
Ich habe jetzt nicht nachgeschaut, bin mir aber trotzdem sehr sicher, dass vor dem Vorwurf an mich auch noch niemandem unterstellt wurde, er würde für irgendein Unternehmen „Schleichwerbung“ machen. Es geschieht also alles irgendwann zum ersten Mal.
Was also macht Dich so sicher, dass nicht vielleicht genau der User, der mir an anderer Stelle bereits unlauteres Verhalten vorgeworfen und mich auch in anderer Form beleidigt hat (und nebenbei gesagt nicht einmal die Größe besitzt, sich für sein Fehlverhalten zu entschuldigen), meine zweite Vorstellung einer Uhr aus dem Hause IWC zum Anlass nimmt, mich wieder zu diskreditieren?
Gut, mir ist es im Prinzip scheißegal, was dieser Mensch von mir denkt, vor allem, da ich seine Absonderungen eh nicht mehr lesen kann. Von daher werde ich vielleicht auch irgendwann einmal die Uhr hier vorstellen, allerdings wird sich der kleine Heinzi bis zu seinen nächsten Attacken gegen meine Person noch ein wenig in Geduld üben oder schon existierende Themen benutzen müssen. ;)

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 30 Jun 2019, 22:47
von MCG
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
30 Jun 2019, 11:07
Fühle mich nicht angesprochen. 8)
Du bist ja auch nicht irgendein Heinz! :mrgreen:

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 30 Jun 2019, 22:58
von 3fe
Moonshine Runner hat geschrieben:
30 Jun 2019, 22:41
Von daher werde ich vielleicht auch irgendwann einmal die Uhr hier vorstellen, ....

das muss doch nicht sein :o

Moonshine Runner hat geschrieben:
30 Jun 2019, 22:41

... allerdings wird sich der kleine Heinzi bis zu seinen nächsten Attacken gegen meine Person noch ein wenig in Geduld üben oder schon existierende Themen benutzen müssen. ;)

Vielleicht könnte der kleine Heinzi auch schon existierende Foren (UF, watchlounge, RLX) benutzen, das würde uns hier Einiges ersparen.

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 30 Jun 2019, 23:10
von MCG
Moonshine Runner hat geschrieben:
30 Jun 2019, 22:41
Ich habe jetzt nicht nachgeschaut, bin mir aber trotzdem sehr sicher, dass vor dem Vorwurf an mich auch noch niemandem unterstellt wurde, er würde für irgendein Unternehmen „Schleichwerbung“ machen. Es geschieht also alles irgendwann zum ersten Mal.[/

:shock: :shock:

Was also macht Dich so sicher, dass nicht vielleicht genau der User, der mir an anderer Stelle bereits unlauteres Verhalten vorgeworfen und mich auch in anderer Form beleidigt hat (und nebenbei gesagt nicht einmal die Größe besitzt, sich für sein Fehlverhalten zu entschuldigen), meine zweite Vorstellung einer Uhr aus dem Hause IWC zum Anlass nimmt, mich wieder zu diskreditieren?
Gut, mir ist es im Prinzip scheißegal, was dieser Mensch von mir denkt, vor allem, da ich seine Absonderungen eh nicht mehr lesen kann. Von daher werde ich vielleicht auch irgendwann einmal die Uhr hier vorstellen, allerdings wird sich der kleine Heinzi bis zu seinen nächsten Attacken gegen meine Person noch ein wenig in Geduld üben oder schon existierende Themen benutzen müssen. ;)
Deine negativen Rundumschläge bringen nicht wirklich viel ❗️ :roll:


Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 01 Jul 2019, 14:56
von PrinceValiant
Ganz tolle Vorstellung. Vielen Dank dafür.

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 02 Jul 2019, 20:09
von Moonshine Runner
@3fe
Danke, ich habe verstanden.

Maat et joot.

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 03 Jul 2019, 10:51
von 3fe
Bai bai 8)

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 03 Jul 2019, 13:03
von lottemann
Moonshine Runner hat geschrieben:
02 Jul 2019, 20:09
@3fe
Danke, ich habe verstanden.

Maat et joot.
Whow!

Mimimimimimi :roll:

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 06 Jul 2019, 00:05
von Roger Ruegger
Moonshine Runner hat geschrieben:
02 Jul 2019, 20:09
Maat et joot.
Grundsätzlich schade, wenn Du Deine Entscheidung auf der Interaktion mit ein paar wenigen Teilnehmern fällst, zumal Deine Leidenschaft fürs Thema Uhr ja grundsätzlich langfristige Interaktionen hier im Forum möglich machen täte. Gleichzeitig war's vielleicht aber auch etwas ambitioniert, quasi den Einstand hier mit einer dermassen umfangreichen Doktorarbeit über IWC und die Aquatimer zu machen. Ich kann Deine Euphorie über die Uhr mehr als nachvollziehen (die Uhr geniesst hier zudem ein wirklich gutes Standing), aber ein solcher Post für Fortgeschrittene hätte vielleicht nach der gegenseitigen Angewöhnung noch etwas besser funktioniert, zumal ein Grossteil der Teilnehmer hier den selben Beitrag bereits im UF gelesen hatte. Oder in der Watchlounge resp. bei R-L-X. Mit anderen Worten: Du bist vom Smalltalk vielleicht etwas zu schnell direkt zum Fachvortrag gegangen. Darüberhinaus nimmt Dir das Posten über mehrere Kanäle (auch zeitversetzt) allenfalls etwas die Möglichkeit, mindestens vier Diskussionen in vier Foren zu managen und dabei auch noch auf die tatsächlich vorhandenen Eigenheiten und Dynamiken der entsprechenden Plattform einzugehen. - Im UF wird ganz anders diskutiert als hier, das selbe gilt für die anderen Foren. Learning hier wäre vermutlich, erst etwas das Forum und die einzelnen Teilnehmer kennen lernen, dann das grosse Geschütz auffahren. Dass solche Beiträge grundsätzlich enorm geschätzt werden, dürfte Dich hoffentlich nicht überraschen.
Noch wichtiger aber wäre es (gewesen?), hier nicht die Stimmung eines anderen Fadens reinzunehmen. Du hast Dich verständlicherweise geärgert, dass man dort Deine Entscheidung als (zumindest empfundenem) Newbie nicht bejubelt hat, und die "alten Hasen" waren vielleicht etwas eingeschnappt, dass "der Neue" trotz Frage partout nicht auf die gut gemeinten Tipps und Warnungen hören wollte. Das hat aber mit dem Faden hier nichts zu tun, ich hab's beispielsweise lange nicht gerafft, warum plötzlich die Stimmung hier drin gekippt ist.
Kurz gesagt, schade, wenn das Dein letzter Beitrag gewesen sein sollte, zumal Du Dich gerne ausführlich mit Uhren beschäftigst und nicht einfach nur wissen wolltest, ob die Uhr echt ist. Falls wir mehr von Dir hier zu lesen kriegen, gib Dir und der Truppe hier etwas Zeit, hier ist bspw. jemand unterwegs, der die letzte GST Aquatimer gekriegt hat. Könnte also auch für Dich interessant sein, wenn man das Forum zum Dialog nutzt... ansonsten könnte ein Blog vielleicht noch eine Lösung sein, wie Du etwas stressfreier Deine Inhalte veröffentlichen möchtest und die Diskussion eher in den Hintergrund tritt.

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 06 Jul 2019, 05:36
von Heinz-Jürgen
Gut geschrieben, Roger! :thumbsup:

Und da ich ja nicht unwesentlich dazu beigetragen habe, dass Moonshine so schnell wieder Reißaus genommen hat: ich hab halt ´nen Hals bekommen, als Google-Bewertungen als Rechtfertigung für den Online-Reparaturdienst gekommen sind und gutgemeinte Ratschläge der Kollegen hier in den Wind geschlagen wurden.

Aber von mir aus auch gerne „Schwamm drüber“. :wink:

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 06 Jul 2019, 08:48
von cool runnings
@Roger: :thumbsup:

Re: Vorstellung: Probus Scafusia: Die IWC GST Aquatimer, Referenz 3536-02

Verfasst: 06 Jul 2019, 21:57
von 3fe
Ich fand es halt richtig schade, hier den Community-Gedanken völlig aussen vor zu lassen und sich feiern zu lassen. Wir haben hier im Forum mindestens 10 Leute, die diese Uhr besitzen, aber es war keinerlei Bemühung zu erkennen, sich mit diesen Leuten auszutauschen.

Nun, dann versuchs halt im Rolexforum, dort haben 99,5% der User den Thread im IWC Unterforum nicht mal registriert.