Omega Seamaster 300 Keramik

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2944
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von Roger Ruegger » 19 Mai 2019, 14:43

Für mich eine der schönsten Versionen der neuen Seamaster 300, und m.M. etwas untergegangen zwischen dem neuen Chronographen und der regulären, etwas kleineren Version in Stahl:

Modell: Omega Seamaster Diver 300M Co-Axial Chronometer (2019)
Ref.: 210.92.44.20.01.001
Zifferblatt: Grau, Titan Grade 5
Lünette: Titan mit Keramik-Einlage
Gehäuse: 300 Meter wasserdicht, Sichtglasboden, manuelles Heliumventil, Keramik und Titan
Gehäusedurchmesser: 43,5 mm
Werk: Kaliber 8806
Band: Kautschuk
Listenpreis: CHF 8'100.00

Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und hier noch am Nato-Band:
Bild
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11407
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von mrdata » 19 Mai 2019, 14:58

Die ist echt schön! :D aber beim Preis hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen, oder?
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 2944
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von Roger Ruegger » 19 Mai 2019, 16:07

mrdata hat geschrieben:
19 Mai 2019, 14:58
beim Preis hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen, oder?
Jein. Bei der Ankündigung im Januar wurde tatsächlich ein tieferer Preis von CHF 7'500.00 kommuniziert, auf der Website stehen aber derzeit die CHF 8'100.00. Ähnliches beim Chrono: Ich könnte schwören, bei der Vorstellung CHF 6'600.00 gesehen zu haben, auf der Site sind aber nun mindestens CHF 7'100.00 zu sehen.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Quadrilette172
Beiträge: 17441
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von Quadrilette172 » 19 Mai 2019, 18:59

Aha, ein Bajonettverschlussboden........da gabs doch schon mal was ...... :whistling:

Pete
Beiträge: 1351
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von Pete » 19 Mai 2019, 19:00

Für mich auch die schöneste der Seamaster. Hätte sie die Gehäusemasse der anderen 300MP wäre sie für mich perfekt. So wird's dann doch eher was in Stahl. Vom gesparten Geld mal ganz abgesehen :whistling:

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25569
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Omega Seamaster 300 Keramik

Beitrag von kochsmichel » 20 Mai 2019, 06:58

Hab die Version beim Konzessionär mal am Arm gehabt. Kommt wirklich super rüber.
Light side of the mood!

Antworten