Kleine Frage zur Herkunft

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17210
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von jeannie » 22 Jun 2019, 15:47

Kommt diese Uhr wirklich aus den Werkstätten von A. Lange & Söhne oder eher von Langer Marsch?

https://www.photigy.com/school/watch-ph ... ls-course/

P.S.: Wer den Clip unten auf der Page guckt, guckt ihn auf eigene Gefahr. :angry: Nicht, dass jemand noch behauptet, man hätte ihn nicht gewarnt.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

gatewnrw
Beiträge: 3252
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von gatewnrw » 23 Jun 2019, 12:20

jeannie hat geschrieben:
22 Jun 2019, 15:47
Kommt diese Uhr wirklich aus den Werkstätten von A. Lange & Söhne oder eher von Langer Marsch?

https://www.photigy.com/school/watch-ph ... ls-course/

P.S.: Wer den Clip unten auf der Page guckt, guckt ihn auf eigene Gefahr. :angry: Nicht, dass jemand noch behauptet, man hätte ihn nicht gewarnt.
ganz eindeutig nicht von Langer Marsch! Das Seidensäckchen fehlt, muß also ALS sein.

LG Peter

Frage: hast Du dort Deine soeben gezeigten photographischen Pfähigkeiten erworben? Hat sich gelohnt :thumbsup:
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17210
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von jeannie » 23 Jun 2019, 12:37

gatewnrw hat geschrieben:
23 Jun 2019, 12:20
Frage: hast Du dort Deine soeben gezeigten photographischen Pfähigkeiten erworben? Hat sich gelohnt :thumbsup:
Danke für die Blumen.

Nein, diese Seite wurde mir von jemand anders durchgegeben, in einem anderen Zusammenhang.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8790
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von Heinz-Jürgen » 23 Jun 2019, 13:42

jeannie hat geschrieben:
23 Jun 2019, 12:37
gatewnrw hat geschrieben:
23 Jun 2019, 12:20
Frage: hast Du dort Deine soeben gezeigten photographischen Pfähigkeiten erworben? Hat sich gelohnt :thumbsup:
Danke für die Blumen.

Nein, diese Seite wurde mir von jemand anders durchgegeben, in einem anderen Zusammenhang.
Ich weiß schon. Retuschier-Kurs für den Brüstefaden... 8)
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18057
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von Thomas H. Ernst » 23 Jun 2019, 20:21

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
23 Jun 2019, 13:42
Ich weiß schon. Retuschier-Kurs für den Brüstefaden... 8)
:rofl: :rofl: :rofl:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17210
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von jeannie » 24 Jun 2019, 10:02

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
23 Jun 2019, 13:42
jeannie hat geschrieben:
23 Jun 2019, 12:37
gatewnrw hat geschrieben:
23 Jun 2019, 12:20
Frage: hast Du dort Deine soeben gezeigten photographischen Pfähigkeiten erworben? Hat sich gelohnt :thumbsup:
Danke für die Blumen.

Nein, diese Seite wurde mir von jemand anders durchgegeben, in einem anderen Zusammenhang.
Ich weiß schon. Retuschier-Kurs für den Brüstefaden... 8)

Das ist das Tool dazu:

Bild
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 8790
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Kleine Frage zur Herkunft

Beitrag von Heinz-Jürgen » 24 Jun 2019, 14:44

:mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Antworten