Träume darf man haben ...

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
TST_64
Beiträge: 15
Registriert: 21 Jul 2019, 14:05
Wohnort: Luzern
Interessen: Mechanische Uhren, Mountainbiken, Bergtouren, Kunstausstellungen, Musik
Tätigkeit: Techniker für Unternehmensprozesse/Projektleiter

Träume darf man haben ...

Beitrag von TST_64 » 31 Jul 2019, 12:21

Oder ... ?

Wie sagt ein altes chinesisches Sprichwort: 'Es heißt das ganze Leben verschlafen, wenn man an seine Träume glaubt.'
Nun, verschlafen habe ich mein Leben bisher nicht ... trotz der Träume.
Ich weiss sie realistisch einzuschätzen und deshalb gibt es hier drei Traumuhren die mich faszinieren ...

1) https://www.ulysse-nardin.com/product/m ... 309-300-gd

2) https://www.alange-soehne.com/en/timepi ... repetition

3) https://www.greubelforsey.com/en/collec ... lancier-1/

aber selbst bei der finanziellen Möglichkeit der Vernunft unterliegen würden.

Doch es gibt auch eine realistische Traumuhr ...

https://www.glashuette-original.com/de/ ... 2-03-04-01

Hier würde ich die Möglichkeit für die Zukunft nicht ausschliessen.

Und jetzt verabschiede ich mich erstmal in die Ferien. :D
Die Auserwählten sind die, denen schöne Dinge nichts bedeuten als Schönheit.
Oscar Wilde

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3005
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Träume darf man haben ...

Beitrag von Roger Ruegger » 03 Aug 2019, 21:25

Hmmm... eigentlich recht unterschiedliche Kandidaten im Gegenwert einer hübschen Immobilie... :mrgreen: ich denke, bei der GF kommt dann auch noch die Verfügbarkeit ins Spiel... :wink: die GO wäre mir in der Ausführung zu modern, aber das ist vermutlich gerade, was Dich an der Uhr reizt.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Antworten