Lange Söhne REF 7850 CC AT

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Max4455
Beiträge: 1
Registriert: 04 Okt 2019, 15:06

Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von Max4455 » 04 Okt 2019, 15:28

Hallo

Aus einem Erbfall erhielt ich die abgebildete Uhr. Können Sie mir bitte etwas darüber sagen?

Danke

PS: In einem anderen Forum wurde der Beitrag kommentarlos als Fake Uhr gelöscht. Bitte um Hilfe wenn sie so einfach als Fake zu erkennen ist.

*** Edit Modi: Links zum Fake gelöscht ***

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12134
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von Ralf » 04 Okt 2019, 15:53

Fake, aka Fälschung, aka Markenrechtsverletzung.
Vermutlich fernöstlicher Herkunft, Wert niedriger einstelliger Eurobetrag.
Falls noch die Frage kommen sollte: "Woran erkennt man das?" einfach mal eine echte Lange und Söhne ansehen.
Man liest sich!

Ralf

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16995
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von MCG » 04 Okt 2019, 16:23

Ralf hat geschrieben:
04 Okt 2019, 15:53
Fake, aka Fälschung, aka Markenrechtsverletzung.
Vermutlich fernöstlicher Herkunft, Wert niedriger einstelliger Eurobetrag.
Falls noch die Frage kommen sollte: "Woran erkennt man das?" einfach mal eine echte Lange und Söhne ansehen.
:mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17486
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von jeannie » 05 Okt 2019, 08:59

Max4455 hat geschrieben:
04 Okt 2019, 15:28
PS: In einem anderen Forum wurde der Beitrag kommentarlos als Fake Uhr gelöscht. Bitte um Hilfe wenn sie so einfach als Fake zu erkennen ist.
Durchs Posten in einem anderen Forum wird die Uhr nicht weniger fake. :whistling:

(Ja, ich weiss: es gibt Menschen, die können an einer Uhr nichts anderes erkennen, als dass sie zwei, evtl. drei Zeiger hat. Mit allem anderen sind sie überfordert)
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

baghipapa
Beiträge: 2320
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von baghipapa » 05 Okt 2019, 11:09

Er sucht Hilfe und hier wird wieder nur gelöscht.

Was sollen wir machen?
- Selbsthilfegruppe für betrogene Erben
- Selbsthilfegruppe für unschuldige Strandkäufer
- Fond gründen zur Opferentschädigung

Erklärung, warum die Uhr ein Fake ist, braucht der TE sicher nicht. Sonst hätte er danach gefragt.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16995
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von MCG » 05 Okt 2019, 11:21

baghipapa hat geschrieben:
05 Okt 2019, 11:09
Er sucht Hilfe und hier wird wieder nur gelöscht.

Was sollen wir machen?
- Selbsthilfegruppe für betrogene Erben
- Selbsthilfegruppe für unschuldige Strandkäufer
- Fond gründen zur Opferentschädigung

Erklärung, warum die Uhr ein Fake ist, braucht der TE sicher nicht. Sonst hätte er danach gefragt.
Da fehlen meiner Ansicht mindestens 2 zusätzliche Selbsthifegruppen (generell betrachtet und nicht auf diesen Post direkt Bezug nehmend) für
-die Blinden
-die Hirnlosen (ich bin mir mittlerweile sicher, tragisch, aber das muss es geben 🤭)
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9472
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von Heinz-Jürgen » 05 Okt 2019, 13:08

Ich habe zwar das Bild nicht gesehen, aber Ralf hat die Uhr mit Sicherheit als Fake identifiziert und dem Fragesteller, dessen Frage ja war, ob wir etwas dazu sagen können, geschrieben, dass sie ein Fake ist und eine Markenrechtsverletzung darstellt. Bild gem. Forenregeln gelöscht, Frage beantwortet.

Wo ist das Problem?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Quadrilette172
Beiträge: 17703
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von Quadrilette172 » 05 Okt 2019, 14:35

Kein Problem, alles bestens :mrgreen: . Habe gerade die Bilder "woanders" gesehen, wirklich ein übles Machwerk aus der untersten Schublade :whistling: .

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16995
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von MCG » 05 Okt 2019, 15:04

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
05 Okt 2019, 13:08
Ich habe zwar das Bild nicht gesehen, aber Ralf hat die Uhr mit Sicherheit als Fake identifiziert und dem Fragesteller, dessen Frage ja war, ob wir etwas dazu sagen können, geschrieben, dass sie ein Fake ist und eine Markenrechtsverletzung darstellt. Bild gem. Forenregeln gelöscht, Frage beantwortet.

Wo ist das Problem?
Kein Problem, der Papa wollte nur ein bisschen labbern... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

baghipapa
Beiträge: 2320
Registriert: 21 Apr 2008, 08:52
Wohnort: Pfalz
Tätigkeit: Irgendwas mit IT

Re: Lange Söhne REF 7850 CC AT

Beitrag von baghipapa » 05 Okt 2019, 22:24

Muss man mittlerweile jeden Beitrag als Ironie kennzeichnen.
Http://www.williams-hill.org
Nicht labern - machen!

Antworten