24 Stunden Uhren

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1350
Registriert: 15 Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: 24 Stunden Uhren

Beitrag von Albert H. Potter » 11 Nov 2019, 16:02

Bei der Jaquet Droz gefällt mir, daß "12 Uhr Mittag" im Zenit des Zifferblattes steht.

Was in meinen Augen unglücklich ist, das ist die Kombination von 24 Stunden-Blatt und Ein-Zeiger-Anzeige.
Selbst mit Übergröße des Gehäuses und diesen wunderbar feinen Zeigern ist die Zeit doppelt so schwer ablesbar, wie von einem 12 Stunden Blatt.

maxbill
Beiträge: 950
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: 24 Stunden Uhren

Beitrag von maxbill » 13 Nov 2019, 12:59

Bild

Irgendwie liebe ich diese Uhr nach wie vor, aber die Ablesbarkeit ist im Dunkel/Halbdunkel schwierig. Stunden und Minutenzeiger sind sich zu ähnlich und nur spärlich mit Leuchtmasse ausgelegt. Trotzdem hat die Uhr etwas.

Radiopirat
Beiträge: 1096
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: 24 Stunden Uhren

Beitrag von Radiopirat » 14 Nov 2019, 07:31

Glycine reizte das Thema mit der Airman 24 09 dann schon ein wenig aus... - 4 Zeitzonen: Stunden- und gelber Zeiger mit gelben Ziffern, roter Zeiger mit drehbaren Ziffern und Stundenzeiger mit Ziffern auf der Lünette.

Bild
Auch das geht vorbei!

Antworten