Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17783
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von MCG » 17 Dez 2019, 08:43

Don Tomaso hat geschrieben:
17 Dez 2019, 07:14

Die Tissot ist mir auch schon positiv aufgefallen. Sehr gut gemacht.
Das stimmt ❗️👍🏻
Leider fast etwas gross für einen Dresser...

Bild
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9094
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Don Tomaso » 17 Dez 2019, 15:13

Es gibt die auch als sehr ansprechenden Quarzer, mit 40 mm moderat.
https://m.uhrzeit.org/uhren/Tissot/T-cl ... 041.00.php
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9415
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von stere » 17 Dez 2019, 15:22

jetzt versemmelt mal diesen Thread nicht :whistling: :angry:

Thomas könnte ruhig mal wieder ein neues Bild zeigen :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9762
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Dez 2019, 15:42

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
12 Dez 2019, 16:24
Ich gucke hier erst wieder rein, wenn der Faden 5 Seiten hat. Vielleicht ist das Paket ja dann ausgepackt. :whistling:
So. Dann auch hier noch: Herzlichen Glückwunsch! Sehr, sehr schöner Ticker! :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1350
Registriert: 15 Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Albert H. Potter » 17 Dez 2019, 15:50

Details!

Kronenpositionen
Kronenverschraubung
Wie geschmeidig läuft der Aufzug?
Wie präzise lassen sich die Zeiger einstellen?
Zeigerspiel?
Sekundenstopp-Funktion
Lume
Boden (Du hattest den Bulldozer erwähnt, ging der Boden damit gut auf?)
Schließe
Bandbefestigung
herausgenommene Bandelemente und Schrauben
Wie fein läßt sich das Band anpassen?
Glas/Lunetten-Einpassung

gatewnrw
Beiträge: 3724
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von gatewnrw » 17 Dez 2019, 20:04

vor allen Dingen die abschließende Frage

wann sehen wir die unter "Uhren Angebote"? :rofl:

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9094
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Don Tomaso » 17 Dez 2019, 21:45

Am WE gibts eine ausführliche Würdigung. Vielen Dank erstmal für die vielen positiven Kommentare, schön, dass der Ticker auf so reges Interesse trifft. Ist ja auch hübsch. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9064
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von mike_votec » 18 Dez 2019, 06:53

Don Tomaso hat geschrieben:
17 Dez 2019, 21:45
Am WE gibts eine ausführliche Würdigung. Vielen Dank erstmal für die vielen positiven Kommentare, schön, dass der Ticker auf so reges Interesse trifft. Ist ja auch hübsch. :mrgreen:
Sehr schön, gegen ein paar mehr Anfixfotos hätte ich nix einzuwenden..... :whistling: :D
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9762
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 18 Dez 2019, 07:25

mike_votec hat geschrieben:
18 Dez 2019, 06:53
Don Tomaso hat geschrieben:
17 Dez 2019, 21:45
Am WE gibts eine ausführliche Würdigung. Vielen Dank erstmal für die vielen positiven Kommentare, schön, dass der Ticker auf so reges Interesse trifft. Ist ja auch hübsch. :mrgreen:
Sehr schön, gegen ein paar mehr Anfixfotos hätte ich nix einzuwenden..... :whistling: :D
Ein langes Vorspiel ist immer besser... :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9094
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Don Tomaso » 19 Dez 2019, 17:43

stere hat geschrieben:
17 Dez 2019, 15:22
jetzt versemmelt mal diesen Thread nicht :whistling: :angry:

Thomas könnte ruhig mal wieder ein neues Bild zeigen :mrgreen:

stere
Gerne

Bild
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

watch-watcher
Beiträge: 1941
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von watch-watcher » 19 Dez 2019, 19:42

Das ist schon eine tolle Uhr, die du dir ausgesucht hast. :thumbsup:

Eigentlich würde sich diese Defy Classic wunderbar zu meine blauen DJ36 als auch zu der blauen Aqua Terra gesellen können, aber ich konnte mich noch nicht zu einem Kauf entschliessen.

Die Defy ist ja kaum am Arm zu spüren und erst recht, wenn das Krokoband mit Kautschukrückseite montiert ist.

Auf jedem Fall hast du dich für ein klassisches Modell mit Gerald-Genta-Designeinflüssen entschieden. Alles richtig gemacht.
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9094
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Don Tomaso » 19 Dez 2019, 20:07

Ich finde vor allem das Titan-Band eine Wucht, optisch wie haptisch. Es hält die Uhr im perfekten Gleichgewicht am Arm.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

watch-watcher
Beiträge: 1941
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von watch-watcher » 19 Dez 2019, 20:51

Für mich käme auch nur die Titanbandversion in Frage, hatte aber während der Baselworld am Stand von Zenith immer die Krokobandversion am Arm.

Daher meine positive Einstellung zu der Ref. mit diesem Band.


Bild
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9094
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von Don Tomaso » 19 Dez 2019, 21:51

Steht dir! :wink:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
kapuzineraeffchen
Beiträge: 752
Registriert: 17 Feb 2006, 00:16
Wohnort: OWL

Re: Warte-, Auspack- und Vorstellungsthread Zenith Defy Classic

Beitrag von kapuzineraeffchen » 20 Dez 2019, 09:26

Verspäteter Glückwunsch zu dieser geilen Uhr auch von mir! Habe den Thread total übersehen!
Sah aber auch erst so aus, als hättes du dir nur Pappschachteln und ein paar Pullen Wein bestellt. :D
Don Tomaso hat geschrieben:
12 Dez 2019, 16:21
Bild
Aber da war ja was drin! :!:
Ehrlich, die Fotos im Netz waren schon vielversprechend aber Deine machen aus der Uhr ein Suchtobjekt. Verdammter Hausbau! Ich will die auch gerne haben!
Was macht der Nachgang? Stabil? Sechs Sekunden? Wäre mir völlig egal.
Albert H. Potter hat geschrieben:
13 Dez 2019, 13:28
Hast Du fürs Wochenende schon ein Testprogramm überlegt?
Wasserdichtheit, Rütteltest, Gangabweichung vorher/nachher und verschiedene Temperaturen - einige der Tests lassen sich durch den Einsatz einer handelsüblichen Waschmaschine (30°/60°/90°) zusammenfassen.
:mrgreen: :thumbsup:
--- Raum für Notizen ---

Antworten