PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
vonSinnen
Beiträge: 62
Registriert: 28 Nov 2010, 00:21

PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von vonSinnen » 25 Dez 2019, 13:34

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mir jetzt eine neue Pam 00422 Luminor 1950 3days gegönnt. Gekauft bei Chronext und alles lief gut, wie immer. Bis auf eine Sache:
Das ist jetzt bereits meine zweite neue Panerai und jedes mal das gleich Problem: 1 Minute Gangabweichung pro Tag. Enttäuschend! Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Es kommt mir so vor als liefert Panerai bewusst in diesem Zustand aus.

VG aus München, Lorenz
Zuletzt geändert von vonSinnen am 25 Dez 2019, 13:39, insgesamt 3-mal geändert.


Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8757
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von Hertie » 25 Dez 2019, 14:06

Gratuliere zur schönen PAM. :thumbsup:

Eine solche Abweichung kann ich nicht bestätigen, alle meine bisherigen PAMS laufen erheblich genauer. Die 8-Days trotz hoher Gangreserve sogar excellent.

Bei dieser hohen Abweichung so kurz nach Kauf würde ich die Uhr reklamieren. Das sollte sich doch unkompliziert einregulieren lassen, sofern die Uhr keinen Servicebedarf hat.Und diesen wird sie als Neuuhr ja kaum haben. :wink:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16976
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von MCG » 25 Dez 2019, 15:51

Kann ich auch nicht bestätigen - und zwar bei keiner renomierten Uhrenmarke.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1273
Registriert: 15 Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von Albert H. Potter » 25 Dez 2019, 20:20

Bei Vorgang könnte ein leichter Fall von Magnetismus die Ursache sein.

Benutzeravatar
vonSinnen
Beiträge: 62
Registriert: 28 Nov 2010, 00:21

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von vonSinnen » 25 Dez 2019, 20:53

Danke für die Antworten! :thumbsup:

Also prinzipiell kein Problem: zu Panerai gehen, reklamieren, Uhr ist vier Wochen weg. Ist halt nur ärgerlich wegen dem Theater und dass ich auf mein neues Schätzchen 1 Monat verzichten muss.
Komisch ist halt nur dass ich jetzt vier teuere Schweizer habe (1 x Rolex, 1xIWC, 2xPam) und das nun schon zum zweiten Mal bei Panerai erlebe. :shock:

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 9883
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von 3fe » 25 Dez 2019, 21:19

Du bist der mündige Konsument - you decide :wink:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

archimagirus
Beiträge: 3392
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von archimagirus » 26 Dez 2019, 10:13

Moin,

Erst einmal Glückwunsch zur Pam, auch wenn die Begleiterscheinungen erst mal 'stören'
-Chronext , der online Handelspartner mit 'best price' Garantie?? Da bin ich dann mal gespannt auf die Servicefreundlichkeit dieses 'Partners'
Eine Gangabweichung ist kein super Gau und kann ebenso bei 'renommierten' Herstellern durchaus vorkommen.

Wenn man keinen kompetenten Uhrmacher im Dorf/Stadt/Land zur Hand hat, bleibt einem wohl nur das offizielle Servicenetz übrig.

Wenn die Umstände das drumherum den 'deal' zu sehr trüben, würde ich die Uhr zurückgeben.Eine 422 ist jetzt nicht so schwer zu bekommen.
Vielleicht hilft auch die Seriennummer (Baujahr= ist der Buchstabe neben der Lim Nummer) Wenn die Uhr schon seit Jahren im Handel (viele Transportwege Boutique-Handel-Grauhandel??) ist, ist der Tip mit dem Magnetismus schon mal nicht schlecht.
Tickende Grüße, Jan!

Radiopirat
Beiträge: 1073
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: PAM00422 - der Weihnachtsmann war da

Beitrag von Radiopirat » 28 Dez 2019, 11:08

vonSinnen hat geschrieben:
25 Dez 2019, 20:53
Danke für die Antworten! :thumbsup:

Also prinzipiell kein Problem: zu Panerai gehen, reklamieren, Uhr ist vier Wochen weg. Ist halt nur ärgerlich wegen dem Theater und dass ich auf mein neues Schätzchen 1 Monat verzichten muss.
Komisch ist halt nur dass ich jetzt vier teuere Schweizer habe (1 x Rolex, 1xIWC, 2xPam) und das nun schon zum zweiten Mal bei Panerai erlebe. :shock:
Chronext bietet dir ja 2 Jahre Garantie und brüstet sich ja damit, eigene Uhrmacher zu beschäftigen... also wäre das uU der schnellere Weg?
Auch das geht vorbei!

Antworten