Dresswatch... aber welche?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
zille
Beiträge: 63
Registriert: 01 Feb 2011, 12:16
Wohnort: Rheinfelden AG
Interessen: Uhren, Reisen, Golf, Tennis, Joggen & Fitness, gutes Essen, Espresso :-)

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von zille » 08 Mär 2020, 14:47

mir gefällt die VC Fiftysix Automatik noch sehr gut... Einerseits sehr elegant aber durch die Ziffern doch etwas sportlich...

https://www.watchtime.net/genfer-uhrens ... sihh-2018/

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9416
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von stere » 08 Mär 2020, 15:24

für eine VC fast schon günstig :whistling: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
zille
Beiträge: 63
Registriert: 01 Feb 2011, 12:16
Wohnort: Rheinfelden AG
Interessen: Uhren, Reisen, Golf, Tennis, Joggen & Fitness, gutes Essen, Espresso :-)

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von zille » 08 Mär 2020, 16:38

:rofl: :rofl: :rofl: klar - aber schööööön :-)

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9771
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 08 Mär 2020, 16:46

Recht bissiger Kommentar unter dem Artikel... :shock:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19036
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von cool runnings » 08 Mär 2020, 16:49

Gefällt mir auf den Bildern auch ganz gut. Das Datum stört mich aber sehr.

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9860
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von mhanke » 08 Mär 2020, 19:27

Gerade in Stahl wär mir die zu fade. Die güldene ist dagegen hübsch.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3564
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von tapsa911 » 08 Mär 2020, 19:31

zille hat geschrieben:
09 Feb 2020, 20:53
Guten Abend liebe Gemeinde

Ich bin auf der Suche nach einer Dresswatch. Also ganz klassisch, schlicht. Ev. in Gold. Der Durchmesser darf zw. 37-40mm sein. Nicht kleiner aber auch nicht grösser. Ich habe bis jetzt folgende Modelle inspiziert:

PP calatrava
PP complication
VC Traditionelle
Rlx Cellini

Gibt es andere Vorschläge?
Vielen Dank umd Gruss
Timo
Moin Timo,

dort mal gestöbert ;-)

https://www.fpjourne.com/collection/col ... metre-bleu

Gruß
:wink:
Stephan
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

gatewnrw
Beiträge: 3726
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von gatewnrw » 08 Mär 2020, 19:44

ich werfe mal Parmigiani in der Ring, gut und nicht überteuert, sieht man nicht an jeder Ecke bzw. an jedem Handgelenk

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17798
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Dresswatch... aber welche?

Beitrag von MCG » 08 Mär 2020, 19:55

gatewnrw hat geschrieben:
08 Mär 2020, 19:44
ich werfe mal Parmigiani in der Ring, gut und nicht überteuert, sieht man nicht an jeder Ecke bzw. an jedem Handgelenk

LG Peter
:thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten