Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten

Welche nehmen Sinn 556 I oder Tudor Black Bay 36mm

SIinn 556I
4
25%
Tudor Black Bay 36mm
12
75%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Peter1070
Beiträge: 2747
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Peter1070 » 21 Feb 2020, 17:40

Hallo zusammen,
ktuell bin ich auf der Suche nach einer Stahluhr. Mein Wunsch ist eine Explorer I Referenz 114270 schöne Alternativen finde ich die Sinn 556 I oder die Tudor Black Bay 36mm.wasdekt ihr, welche nehmen, wenn nicht die Rolex,und warum?
Danke für eure Meinung
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7759
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von walter » 21 Feb 2020, 18:32

Ich finde Sinn irgendwie fade.
Da ist die Tudor- trotz des hässlichen Stundenzeigers- die schönere Uhr.
Also: Tudor

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10962
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Paulchen » 21 Feb 2020, 18:59

Ich hatte eine 556, sie trägt sich hervorragend an Stahl/ Leder und geht zu allem.
Alternativen sind nicht mehr möglich?

Bild
Bild

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13443
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Andi » 21 Feb 2020, 19:16

Die Alternativen von Paulchen wären da eher was, ansonsten von den oben genannten wäre es Tudor.
Viele Grüße Andi!

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19025
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von cool runnings » 21 Feb 2020, 21:07

Warum suchst Du eine Alternative, wenn Du in Wirklichkeit die Rolex möchtest?
Ich würde warten, bis ich ein passendes Angebot einer Explorer fände.

Peter1070
Beiträge: 2747
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Peter1070 » 21 Feb 2020, 22:32

@Walter: Den Winkerkellenstundenzeiger der Tudor finde ich such hässlich.
@Pailchen: Alternativen, solange es nicht die für Deutschland sind, sind immer willkommen. Die Everest finde ich echt gut. Nur mit diesem Rivetband kann ich so gar nichts anfangen und finde es mindestens so hässlich wie eine Winkerkelle als Zeiger. Da hatte die Timefactors-Everest davor schon ein schöneres Band, aber das ist nur noch an der großen Version der Everest. Das für die kleine hat Herr Platts nicht mehr, ich hatte mal nachgefragt, du siehst du rennst offene Türen ein.
Wieso hast du deine 556 weggegeben?
@cool-runnings: Weil passende Explorer-Angebote leider rar sind.Weißt du eines?

Allen ein schönes Wochenende

Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Online
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10962
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Paulchen » 21 Feb 2020, 23:05

Peter1070 hat geschrieben:
21 Feb 2020, 22:32
Wieso hast du deine 556 weggegeben?
Peter
Sie ist im Rahmen einer Neuanschaffung "Sinn 856 UTC" gegangen, habe es schon bereut. :crying:
Meine Alternativen, ohne Metallband, sind:

Bild
trägt sich allerdings auch hervorragend.

und

Bild

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19025
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von cool runnings » 21 Feb 2020, 23:14

Peter1070 hat geschrieben:
21 Feb 2020, 22:32

@cool-runnings: Weil passende Explorer-Angebote leider rar sind.Weißt du eines?
Hallo Peter,

nein, leider nicht. Ich bin jetzt nicht so tief im Rolex-Thema - ist die wirklich so selten?
Ich frage deshalb, weil ich so eine Situation gut kenne und meine Erfahrung ist, dass ein Ersatz nicht glücklich macht.
Irgendwann wirst Du dann doch die Explorer kaufen. Aber ist ja egal, man kann ja mehr als eine Uhr haben. :wink:
So bin ich übrigens zum EZM 1 von Sinn gekommen. 8)

Benutzeravatar
Albert H. Potter
Beiträge: 1350
Registriert: 15 Feb 2006, 20:59
Wohnort: Berlin-Spandau
Tätigkeit: Uhrmachermeister CAD-Konstruktion
Kontaktdaten:

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Albert H. Potter » 22 Feb 2020, 11:42

Ich sehe es wie Dean, wenn Du die Rolex willst, dann bringen Dich die anderen Uhren nur vom Kurs ab.
Keine der anderen Uhren wird Dich wirklich zufrieden stellen, weil Sie nur ein Kompromiß sein wird.

Wenn Du das Gefühl hast, daß Du eine Uhr zur Überbrückung brauchst, dann solltest Du eine Uhr nehmen, die Dich finanziell nicht zu weit von Deinem Ziel abbringt und welche sich von der Explorer typmäßig komplett unterscheidet. (Sonst bekommst Du noch das Gefühl, Du hättest Original und Lookalike in Deinem Portfolio.)

Wenn Du Dich also für eine Uhr entscheidest, die Dich etwas vom eigentlichen Ziel abbringt, dann sollte die Uhr also ein Statement oder ein Spaßprojekt sein mit viel Eigenständigkeit und Charakter sein, welches keine großen Löcher in die Kriegskasse reißt.
Was Du momentan machst, ist ein Schwelgen in Möglichkeiten. Du kannst jetzt mit dieser oder jener Uhr kokettieren, aber mit dem Kauf Deiner Traumuhr ist dann die Luft aus all den Seifenblasenn raus.
Ich möchte Dir daher eine Variante vorschlagen, welche die Möglichkeits-Kapriolen auf eine andere Ebene hebt und Dich eventuell so lange beschäftigt hält, bis Du Dir Deine Traumuhr leistest, vielleich sogar darüber hinaus.
Wie wäre es mit einem Modding-Projekt auf Basis einer Seiko? Da geht viel mehr als nur den Bändertausch. Google-, Youtube- oder Ebay-Suche nach "Seiko mod" kann Dir eine ungeahnte Vielfalt zeigen.
Du kannst Dir vielleicht auch aus Komponenten eine Frankenwatch bauen (lassen). (Ich habe vor einiger Zeit bei Ebay sehr schöne Titangehäuse entdeckt. Die waren für die Verwendung von 2824ern ausgelegt. Ich mußte einfach zugreifen.)
So etwas ist immer ein nettes Projekt. Die Uhr wird es so nur einmal geben, Du hast verglichen Ideen abgewogen und Du lernst etwas dabei jede Menge. Mit diesem Wissen, wirst Du dann Deine Traumuhr viel mehr schätzen.

Entscheidungsschwache Grüße,
Peter

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18634
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 22 Feb 2020, 14:06

cool runnings hat geschrieben:
21 Feb 2020, 23:14
Ich bin jetzt nicht so tief im Rolex-Thema - ist die wirklich so selten?
Eigentlich nicht, bis Mitte 2019 war die Explorer noch überall in der Auslage.

Allerdings sind bei Rolex im Moment sämtliche Stahlmodelle kaum lieferbar, also nicht mal eine simple Datejust oder sowas. Auch bei Tudor gibt es gewisse Modelle die nur sehr schwer zu finden sind.

Angeblich soll sich die Situation in diesem Jahr wieder beruhigen, mal sehen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Peter1070
Beiträge: 2747
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Peter1070 » 22 Feb 2020, 16:21

Auch gebrauchte -14270 gibt es reichlich. Nur ist bei gebrauchten Rolex der Begriff sehr gut deutlich weiter ausgelegt als damals bei mir in der Schule. Sonst hätte ich ein super Abi.
Peter
SUCHE: Rolex Explorer I, Referenz 114270.- gerne [NOS

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Red hot chili » 23 Feb 2020, 22:34

Peter1070 hat geschrieben:
21 Feb 2020, 17:40
Mein Wunsch ist eine Explorer I Referenz 114270 schöne Alternativen finde ich die Sinn 556 I oder die Tudor Black Bay 36mm.
Die Frage die ich mir gerade stelle, dass wenn Du schon über mögliche Alternativen zur Rolex nachdenkst, was ist es denn dann eigentlich was Dich an der Rolex so fasziniert? ;-)

s'Peterle
Beiträge: 620
Registriert: 19 Feb 2012, 19:54

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von s'Peterle » 30 Mär 2020, 09:44

cool runnings hat geschrieben:
21 Feb 2020, 21:07
Warum suchst Du eine Alternative, wenn Du in Wirklichkeit die Rolex möchtest?
Ich würde warten, bis ich ein passendes Angebot einer Explorer fände.
Er will schon noch in diesem Leben eine Uhr :?

Pete
Beiträge: 1458
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Shoot out Stahluhr — Umfrage: Sinn oder Tudor statt Rolex?

Beitrag von Pete » 30 Mär 2020, 11:15

Ich schliesse mich den Vorrednern an, bin da aber nicht ganz unbefangen. Warte/spare auf ne Ex1. Mit allem anderen wirst Du auf Dauer nicht glücklich, wenn dir die Ex im Kopf rumgeht..

Die Tudor ist schön, klassisch, aber bei weitem nicht so beach to ballroom wie die Ex (imho erfüllt kaum eine Uhr die Kriterien besser als gerade die 36 mm Variante).

Die Sinn ist bestenfalls nett, aber für mich eine der langweiligeren aus dem ansonsten recht interessanten Portfolio.

Gebrauchte Ex1 tauchen immer wieder mal auf, ist halt die Frage ob sie einem das Geld wert ist. Aber was ist schon vernünftig bei dem Hobby. Geniess die Suche, Jagd und freu' Dich danach an der Uhr! Die Uhr für die man nicht gelitten hat, macht nicht lange Freude :wink:

Antworten