Universal Geneve Dual Time - Ref. 871.180

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
locke
Beiträge: 5
Registriert: 29 Sep 2007, 17:59
Wohnort: Lenzburg

Universal Geneve Dual Time - Ref. 871.180

Beitrag von locke » 01 Mär 2020, 16:29

Guten Tag

Ich suche nach Informationen zur Universal Geneve Dual Time, Ref. 871.180.
Die Uhr wurde offenbar 1997 auf der Basler Messe vorgestellt. Das Basiskaliber ist ETA 2892-2.
Die „Komplikation“ der zweiten Zeitzone scheint wohl eine UG Eigenentwicklung zu sein. Per Drücker auf 8:30 wird die zweite Zeitzone in Form des Anthrazitfarbenen Zeigers vorgerückt. Das Fenster zwischen 7:00 und 8:00 zeigt ob es in der zweiten Zone Tag oder Nacht ist. Eine derartige Darstellung habe ich sonst noch nirgends wo gesehen.

Bild

Leider fehlen mir zu der sehr seltenen Uhr so ziemlich alle Informationen. Weder produzierte Stückzahlen noch der Neupreis sind mir bekannt.
Angeblich beinhaltete der Neuerwerb auch ein Kärtli auf dem die Zeitverschiebungen aller grossen Städte aufgeführt waren und per Drehscheibe sichtbar gemacht werden konnten. Genau diese Karte suche ich, um das gute Stück zu komplettieren.

Ich freue mich über jegliche Informationen zu diesem seltenen Stück.

Merci und Gruess
Christian

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 17935
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Universal Geneve Dual Time - Ref. 871.180

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Mär 2020, 14:35

Die wollen hier ja offenbar nicht, sich mit dem älteren Stück auseinadersetzen. Ist ja schon gut auf dem Weg zum Vintageteil, das Ührchen.

Da frag doch mal da nach: https://uhrforum.de/forums/vintage-uhren.902/ gerade für die älteren Uhren sind dort so einige Freaks und auch "Egschpären" zu finden.

Wertanfragn solltest Du dort unterlassen und die reagieren ein bisschen empfindlich, auf reine Info-Abgreifer.....aber sonst.... :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17798
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Universal Geneve Dual Time - Ref. 871.180

Beitrag von MCG » 09 Mär 2020, 14:46

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mär 2020, 14:35
Die wollen hier ja offenbar nicht, sich mit dem älteren Stück auseinadersetzen. Ist ja schon gut auf dem Weg zum Vintageteil, das Ührchen.

Da frag doch mal da nach: https://uhrforum.de/forums/vintage-uhren.902/ gerade für die älteren Uhren sind dort so einige Freaks und auch "Egschpären" zu finden.

Wertanfragn solltest Du dort unterlassen und die reagieren ein bisschen empfindlich, auf reine Info-Abgreifer.....aber sonst.... :whistling:

Hat glaub wenig mit wollen zu tun!
Ich hab mich ein Weilchen recht intensiv mit UG beschäftigt. Leider ist mir aber das schöne Teil bisher nicht aufgefallen... Kann also nichts konstruktives dazu beitragen...
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
locke
Beiträge: 5
Registriert: 29 Sep 2007, 17:59
Wohnort: Lenzburg

Re: Universal Geneve Dual Time - Ref. 871.180

Beitrag von locke » 10 Mär 2020, 17:09

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Mär 2020, 14:35
Die wollen hier ja offenbar nicht, sich mit dem älteren Stück auseinadersetzen. Ist ja schon gut auf dem Weg zum Vintageteil, das Ührchen.
Ja Danke für das Feedback. Ich bin zu der neuwertigen UG gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Entsprechend meines üblichen Vorgehens, Stücke zu kaufen, weit bevor sie „alle Welt“ haben will.

Ich leg‘ sie jetzt erst mal 10 bis 15 Jahre in den Safe und Verkauf sie dann für ein Vermögen :whistling:
Zwischenzeitlich suche ich nach der Karte zur Einstellungshilfe für die 2. Zeitzone. Vielleicht werde ich ja in Honkong fündig.

Und Danke für den Tip mit dem „uhrforum.de“ ......

Antworten