Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18911
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von cool runnings » 24 Mär 2020, 10:26

indiana hat geschrieben:
24 Mär 2020, 10:15
Bild

:whistling: Also ein bischen wie Flötenschniedel sieht das schon aus. :whistling: :mrgreen:
Jetzt, wo Du das schreibst ... :rofl:

Die Bänder sehen für sich gut aus. bin gespannt, wie sie an der Uhr wirken.

BlackVelvet
Beiträge: 23
Registriert: 05 Mai 2020, 07:40

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von BlackVelvet » 06 Mai 2020, 08:28

3fe hat geschrieben:
08 Mär 2020, 12:28
Noch kurz zu den Hintergründen

Seit fast 30 Jahren habe ich nun hobbymässig mit Uhren zu tun. Allerdings hat das Interesse nachhaltig abgenommen. Wie schon im Eingangspost geschrieben, haben sich die Hersteller immer weiter von den kleinen Kunden (wie mich) entfernt. Im Nachbarforum hat es Einer treffend beschrieben: Früher ging das alles mit Spielgeld, heute sind das kleine Investitionen. Das Ganze Thema Luxus ist dermassen ausgeufert, und die meisten Influencer/Fussballer/Rapper/etc. haben überhaupt kein Interesse an Technik, Tradition, Handwerkskunst ... die haben einfach nur Geld. :roll:

Meine Rolex zu verkaufen war ein wichtiger Schritt für mich, denn die Marke und vor allem das Gewese darum geht mir mittlerweile gehörig auf den Sender. Teilweise bereitet mir das Lesen einiger Threads im RLX schon fast Schmerzen. Ich brauche das nicht. :x

Wenn ich die Zeit Revue passieren lasse, stellte ich mit Erschrecken fest, dass ich in all den Jahren einen Uhrentyp noch nie besessen habe. Ja, es ist sehr traurig, zum Millennium keinen Ewigen am Arm gehabt zu haben. So ein Ereignis erleben nur sehr Wenige. Das ist es aber nicht.
Ich habe tatsächlich noch nie einen Chrono besessen. :shock: Und so machte ich mir Gedanken, was es denn für einer werden könnte. Nun bin ich ja nicht der ausgewiesene Speedy-Freund (und diese Uhr ist hier im Forum ja schon die Referenz), da schied die Gute schon mal aus. :oops:
Mir ist das Innere einer Uhr wichtig. Für mich zählen Handwerk, Hingabe, Innovation, Historie und das Gefühl, all diese Eigenschaften am Arm tragen zu können. Und wenn ich dann noch mal ordentlich Geld raustue, sollte da ein Werk drin sein von Jemandem, der wirklich Ahnung davon hat. Und so landete ich dann auf der Website von JLC. Hab viele Filmchen angeschaut und mich durch die Kollektion geklickt.
Und da war sie: Polaris Chrono. Wow! 8)

Der Rest ist banal. Keine Warteliste, Anprobe, Small Talk, Käffchen, Kohle auf den Tisch, Danke für ihre Zeit.

Ich hab extra die Version mit dem Stahlband genommen (was ich sowieso nicht missen möchte), da es viel mehr Spass macht, Lederbänder zu suchen und zu probieren, als in der Boutique das Stahlband zu ordern.

Das ist nun die Uhr zu meinem 50sten. Man soll niemals 'mals' sagen, aber mit der Exit meine ich es wirklich so. Die Uhrenzeiten werden sicher nicht besser. Und ich hab jetzt bestimmt alles, was ich brauche. :mrgreen:
Sehr schön geschrieben!
Tja, dass leidige Thema mit dem Luxus und und Social Media. Früher gab es die Submariner noch mit 10% Barzahlungsrabatt beim netten Konzi in der Schweiz. Heute ist so etwas ,für Sportmodelle, schon gar nicht mehr denkbar. Den Asiaten mit den vollen Geldbörsen sei Dank :mrgreen:

Zur JLC: Alles Richtig gemacht! Tolle Marke mit einem "vernünftigen" Preis-Leistung Verhältnis.
Doch hoffentlich wird das viele Blau nicht irgendwann zu eintönig.

Gruß,
BlackVelvet
Gruß,
BlackVelvet

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10093
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von 3fe » 06 Mai 2020, 19:25

BlackVelvet hat geschrieben:
06 Mai 2020, 08:28

Zur JLC: Alles Richtig gemacht! Tolle Marke mit einem "vernünftigen" Preis-Leistung Verhältnis.
Vielen Dank.
BlackVelvet hat geschrieben:
06 Mai 2020, 08:28
Doch hoffentlich wird das viele Blau nicht irgendwann zu eintönig.
Wenn ich das schwarze Blatt genommen hätte, was wäre dann anders? :idea:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

BlackVelvet
Beiträge: 23
Registriert: 05 Mai 2020, 07:40

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von BlackVelvet » 06 Mai 2020, 20:33

3fe hat geschrieben:
06 Mai 2020, 19:25
BlackVelvet hat geschrieben:
06 Mai 2020, 08:28

Zur JLC: Alles Richtig gemacht! Tolle Marke mit einem "vernünftigen" Preis-Leistung Verhältnis.
Vielen Dank.
BlackVelvet hat geschrieben:
06 Mai 2020, 08:28
Doch hoffentlich wird das viele Blau nicht irgendwann zu eintönig.
Wenn ich das schwarze Blatt genommen hätte, was wäre dann anders? :idea:
Schwarz ist zeitlos und lässt sich immer gut verkaufen. Bei so manch farbigen Zifferblatt ist es eher Trend.

Gruß,
BlackVelvet
Gruß,
BlackVelvet

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10093
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von 3fe » 06 Mai 2020, 20:44

Über diesen Punkt bin ich hinaus. :P
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18911
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von cool runnings » 06 Mai 2020, 21:49

3fe hat geschrieben:
06 Mai 2020, 20:44
Über diesen Punkt bin ich hinaus. :P
:mrgreen: :thumbsup:
Die Polaris ist eine Uhr, die mir in all ihren Varianten gefällt. Das Blau macht den Chrono aber so richtig klasse. Und schwarz kann jeder. :wink:

Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4521
Registriert: 16 Mär 2007, 08:47

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von TSID » 08 Mai 2020, 07:06

Dank der aktuellen Krise finde ich derzeit Zeit für Dinge, die ich lange vernachlässigt habe. Schöne Uhren gucken zum Beispiel. Den Faden hier habe ich völlig übersehen, dickes sorry.

Es ist zwar schon so lange her, dass es kaum noch wahr ist, aber ich möchte mich sehr gerne in die langge Reihe der Gratulanten einreihen.

Ein wunderschönes Stück hast du dir da gegönnt, meine Herren. Viel und langanhaltende Freude wünsche ich dir mit diesen Traumteil. Rundherum perfekt in meinem Augen. Herzlichen Glückwunsch.

Deine Worte kann ich sehr gut nachempfinden, teile diese gerne. Es geht irgendwann einfach mehr um die Menschen, die man auf dieser Reise kennenlernen durfte.

Tolles Teil. Geniesse es.
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4502
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von Sedi » 08 Mai 2020, 17:15

Da gratuliere ich doch auch mal :D . Und die "Exit-Frage" -- du weißt ja, Briefmarkensammler suchen auch nicht nach der "Exit"-Marke. Ich hab auch eine ganze Weile lang sehr viel weniger gekauft, aber nie so wirklich aufgehört. Ab und an kommt mal eine Uhr des Weges, die ich dann doch unbedingt haben will. Aber ich bin ja auch nicht in Luxusgefilden unterwegs. Seiko, Citzen, Orient, Casio reichen mir meistens. Und genau jetzt ist doch der Moment, wo man mal wirklich ohne schlechtes Gewissen seiner Konsumneigung nachgehen kann. Ich hab zumindest das Gefühl, direkt was Gutes zu tun, wenn ich Kohle verballere :mrgreen: . Ich schaue auf jeden Fall aktuell wieder öfter in die Foren. Auch, weil mir das Gespinne über das Unaussprechliche (fängt mit "C" an, aber mehr als zwei Minuten Nachrichten früh beim Zähneputzen tue ich mir davon nicht mehr an) auf FB so tierisch auf den Zeiger ging. Also, Schluss mit sozialen Medien und dem dortigen geistigen Dünnpfiff. Lieber wieder auf das konzentrieren, was wichtig ist :mrgreen: .
Daher also viel Spaß mit dem Ührchen!
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10093
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von 3fe » 08 Mai 2020, 19:49

Vielen Dank Kai. :thumbsup:

Eine Blancpain FF hätte auch auf meiner Liste gestanden, da ich die Uhr einfach nur geil finde und sie als Taucherikone ihren festen Platz in den Geschichtsbüchern einnimmt. Aber dann hätte ich eine Diver gegen eine Diver getauscht, und hab ja mit der AT schon eine legendary Diver. :wink:
Tja, schade für BP - hab ich halt 3 Strassen weiter im Ort gekauft. :lol:


Danke auch an dich Sedi. :thumbsup:
Der Exit ist stets ein frommer Wunsch - mal sehen wie lange ich widerstehen kann. Mittlerweile gäbe es ja schon wieder Wünsche. :mrgreen:

Und was C angeht - ich kanns auch bald nicht mehr hören. :crying:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9692
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von Heinz-Jürgen » 08 Mai 2020, 20:49

3fe hat geschrieben:
08 Mai 2020, 19:49
Mittlerweile gäbe es ja schon wieder Wünsche. :mrgreen:
Möchtest Du Dich bei uns auf die Couch legen und Dich öffnen...? :tongueout:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10093
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Beitrag von 3fe » 08 Mai 2020, 20:50

Lieber nicht. :oops: :lol:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Antworten