Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von walter » 30 Mär 2020, 19:08

Es soll Menschen geben, die sagen, Uhrenfirmen sollen Uhren bauen, Schmuckfirmen sollen Schmuck machen. Fertig.

Hier mal zwei Gegenbeispiele im direkten Vergleich:
Chopard L.U.C Mk III und Bulgari Octo Roma

Graues ZB trifft auf strahlendes Blau
Bild

Der Schönling aus Fleurier punktet mit einem feinen, schlichten Gehäuse und einem mehrfach strukurierten ZB, der asymetrisch angebrachten kleinen Sekunde und natürlich mit dem Werk mit Mikrorotor.
Die Roma stammt natürlich auch aus der Schweiz, die Uhren werden in Neuenburg gebaut.

Im direkten Vergleich ist die Eckige auch die sportliche(re), allein durch das markante Gehäuse und das Stahlband.
Da ZB ist nicht strukturiert, aber hat ein noch lebhafteres Farbenspiel in allen Blautönen.
Auch hier aufgesetzte Indexe, Firmenschrift…fertig. Schlicht und schön. Indexe und Zeiger sind mMn noch aufwändiger gemacht.
Aber beide auf hohem Niveau !

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Werk der Bulgari ist gut gemacht, kommt aber in den Details nicht an das der Chopard heran.
Schön sind die Unruhbrücke auf 2 Pfeilern und der freiliegende Automatikaufzug.

Bild

Die Roma klotzt mit ihren 58 Schrägen und dem massiven Stahlband.

Bild

Überraschung: die Roma ist mit 9,5mm nur einen mm höher als die LUC.
Unerwartet, denn durch den Mikrorotor und das flacher wirkende Blatt der Chopard hätte ich die Differenz grösser erwartet.
Aber die Chopard hat 2 Federhäuser.

Chopard mit Logo, Roma mit Keramikstein auf der Krone.

Bild

Fimennlogos an den Schliessen mal vertieft, mal erhaben. Dabei ist der „Chopard“-Schriftzug nicht geprägt, sondern aufwändig aus dem Vollen gemeisselt
Bild

Schuster , bleib bei Deinen Leisten ?
Bitte nicht, wenn dabei zwei so starke und eigenständige Uhren herauskommen. :D

Bild
Bild
Bild
Bild

Bleibt gesund !
LG
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25712
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von kochsmichel » 30 Mär 2020, 19:33

Danke für den Bericht! :D Geiles Duo :thumbsup:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 427
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 19:38

Schöner Vergleich, vielen Dank! :thumbsup:

Bei diesem Thema fällt mir auch die „Altiplano“ von Piaget ein.
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von walter » 30 Mär 2020, 20:44

10buddhist hat geschrieben:
30 Mär 2020, 19:38
Schöner Vergleich, vielen Dank! :thumbsup:

Bei diesem Thema fällt mir auch die „Altiplano“ von Piaget ein.
Gerne :thumbsup:
Die Piaget hatte ich genau wie Octo Finissimo am Arm...war mir - neben allen technischen Finessen beider Uhren - einfach zu wenig Uhr am Arm.
Eine Cartier könnte hier noch passen, aber die Reverso deckt den eckigen Bereich mehr als gut ab.
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 427
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 20:47

Verstehe. Die Altiplano ist halt schon sehr dünn und leicht. Aber ein schöne Uhr, finde ich.
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1075
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von C.95 » 30 Mär 2020, 20:53

Danke für den Vergleich.

Zu der Schmuckfirma kann ich noch was beitragen, eine Taucheruhr mit einem sehr ähnlichen LUC Kaliber.
So ein Werk in einer Taucheruhr ist schon unorthodox ?!

Bild

Bild

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von walter » 30 Mär 2020, 20:56

C.95 hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:53
Danke für den Vergleich.

Zu der Schmuckfirma kann ich noch was beitragen, eine Taucheruhr mit einem sehr ähnlichen LUC Kaliber.
So ein Werk in einer Taucheruhr ist schon unorthodox ?!

Bild

Bild
Aber gut :thumbsup:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1075
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von C.95 » 30 Mär 2020, 21:01

walter hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:56
C.95 hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:53
Danke für den Vergleich.

Zu der Schmuckfirma kann ich noch was beitragen, eine Taucheruhr mit einem sehr ähnlichen LUC Kaliber.
So ein Werk in einer Taucheruhr ist schon unorthodox ?!

Aber gut :thumbsup:
Walter
Jau, eigentlich zu gut für ne Taucher ?!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von walter » 30 Mär 2020, 21:10

C.95 hat geschrieben:
30 Mär 2020, 21:01
walter hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:56
C.95 hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:53
Danke für den Vergleich.

Zu der Schmuckfirma kann ich noch was beitragen, eine Taucheruhr mit einem sehr ähnlichen LUC Kaliber.
So ein Werk in einer Taucheruhr ist schon unorthodox ?!

Aber gut :thumbsup:
Walter
Jau, eigentlich zu gut für ne Taucher ?!
Andere gehen mit ner 50Fanthoms oder ner Polaris tauchen :whistling:
Walter
P.S. : bei der Pro One würde ich altersbedingt aber vorher die WaDi prüfen lassen...ansonsten eine saugleile Uhr :tongueout:

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von MCG » 30 Mär 2020, 21:27

schöner Vergleich Walter, danke dafür. Weiterhin natürlich viel Spass an beiden❗️👍🏻🍀😃
LG aus Mostindien - Markus

mr2680
Beiträge: 550
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von mr2680 » 30 Mär 2020, 21:49

Danke für diesen tollen Vergleich dieser zwei wirklich fantastischen Zeitmesser.
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1075
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von C.95 » 31 Mär 2020, 09:37

walter hat geschrieben:
30 Mär 2020, 21:10
C.95 hat geschrieben:
30 Mär 2020, 21:01
walter hat geschrieben:
30 Mär 2020, 20:56

Aber gut :thumbsup:
Walter
Jau, eigentlich zu gut für ne Taucher ?!
Andere gehen mit ner 50Fanthoms oder ner Polaris tauchen :whistling:
Walter
P.S. : bei der Pro One würde ich altersbedingt aber vorher die WaDi prüfen lassen...ansonsten eine saugleile Uhr :tongueout:
Okay, im Vergleich mit den genannten hochpreisigen Tauchern ist die PRO ONE preislich sehr moderat.
Natürlich prüfe ich die WaDi selber :whistling:

Bild

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9063
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von Don Tomaso » 31 Mär 2020, 10:32

WaDi oder WeDi? :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von walter » 31 Mär 2020, 10:40

Waditest mit Photoshop ist gemogelt :mrgreen:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

gatewnrw
Beiträge: 3708
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Schuster, bleib nicht (!) bei Deinen Leisten...

Beitrag von gatewnrw » 31 Mär 2020, 10:58

walter

sehr schöner Bericht, macht tatsächlich Lust auf Uhren!

C.95

go..les Foto, klasse gemacht

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Antworten