Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 20289
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von cool runnings » 13 Jun 2021, 22:46

Hallo Martin,

ich würde auch mal bei Ebay und Co. schauen. Ich hatte mal einige der Plakate, doch diese sind anscheinend beim Umzug verschütt gegangen. Insbesondere der Aquatimer Werbung trauere ich etwas nach, da ich die passende Uhr dazu habe.

Viel Erfolg.

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20370
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Thomas H. Ernst » 14 Jun 2021, 09:06

nok1985 hat geschrieben:
13 Jun 2021, 21:43
Ich habe mir gedacht: Fragen kostet ja erstmal nichts. ;-)
Hast Du denn mal bei IWC nachgefragt?
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Paulchen » 14 Jun 2021, 09:19

Okay, nicht original, aber würde es nicht reichen, wenn man ein Bild aus dem WWW lädt
und dieses als Poster ausdruckt und rahmt?
H-P

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von MCG » 14 Jun 2021, 10:03

Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 09:19
Okay, nicht original, aber würde es nicht reichen, wenn man ein Bild aus dem WWW lädt
und dieses als Poster ausdruckt und rahmt?
Da wird die Qualität nicht genügen… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

nok1985
Beiträge: 3
Registriert: 02 Mai 2021, 18:41
Wohnort: Leipzig

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von nok1985 » 14 Jun 2021, 10:35

Bei IWC habe ich schon nachgefragt... leider gibt es keiner Plakate mehr.

Ebay habe ich auch schon geschaut... leider auch nix.

Ausdrucken kommt nicht infrage. Ich bin ein Freund von Originalität. :mrgreen:

VG Martin

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Paulchen » 14 Jun 2021, 14:32

MCG hat geschrieben:
14 Jun 2021, 10:03
Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 09:19
Okay, nicht original, aber würde es nicht reichen, wenn man ein Bild aus dem WWW lädt
und dieses als Poster ausdruckt und rahmt?
Da wird die Qualität nicht genügen… :whistling:
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt
professionell einscannen würden?
https://www.farbkopie.de/grossformate-scannen.php
20 Seiten DIN A 0 für 240 €
Drucken
https://www.farbkopie.de/plotten-in-farbe.php
H-P

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20370
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Thomas H. Ernst » 14 Jun 2021, 17:43

Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 14:32
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt professionell einscannen würden?
Müsste man da vorher nicht noch IWC fragen? :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19570
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Jun 2021, 18:15

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
14 Jun 2021, 17:43
Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 14:32
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt professionell einscannen würden?
Müsste man da vorher nicht noch IWC fragen? :whistling:
Und / oder Wirz :?: :whistling:

mr2680
Beiträge: 685
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von mr2680 » 14 Jun 2021, 19:37

Quadrilette172 hat geschrieben:
14 Jun 2021, 18:15
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
14 Jun 2021, 17:43
Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 14:32
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt professionell einscannen würden?
Müsste man da vorher nicht noch IWC fragen? :whistling:
Und / oder Wirz :?: :whistling:
Seh ich auch so, bin für solche Geschichten nicht zu haben...
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Paulchen » 14 Jun 2021, 21:10

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
14 Jun 2021, 17:43
Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 14:32
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt professionell einscannen würden?
Müsste man da vorher nicht noch IWC fragen? :whistling:
Echt jetzt?
X schickt Y das Poster, der zahlt dafür lediglich die Versandkostren in beide Richtiungen.
Ich lege das Poster auf den Scanner, drucke es aus und pappe es mir dann an die Wand.
Auch wenn ich Z das Poster schenke.
So lange das nicht kommerziell ist, sollte das kein Problem sein.
Aber sicher bin ich mir nicht.

War ja nur eine Idee ;-)

Edit:
Was besagt das Urheberrechtsgesetz in § 53?
Die Regelungen zur Privatkopie im Urheberrecht sind in § 53 UrhG aufgeführt. Darin heißt es unter anderem:

Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird.

Es zeigt sich also, dass für die Privatkopie im Urheberrecht bestimmte Bedingungen und Voraussetzungen zu erfüllen sind. Laut Urheberrecht ist die Privatkopie somit für den privaten Gebrauch bestimmt und nicht für gewerbliche Zwecke bestimmt. Diese Vervielfältigung darf also nicht verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden.


Könnte passen.
H-P

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19570
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Jun 2021, 21:49

Könnte es sein, dass die Urhebergesetze in D und CH nicht dieselben sind :?: :whistling:

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Paulchen » 15 Jun 2021, 06:52

Quadrilette172 hat geschrieben:
14 Jun 2021, 21:49
Könnte es sein, dass die Urhebergesetze in D und CH nicht dieselben sind :?: :whistling:
Der Fragesteller kommt aus Leipzig, ggf. gibt es auch Poster aus D.
In CH gilt aber ebenso:

Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte
(Urheberrechtsgesetz, URG)

Art. 19 Verwendung zum Eigengebrauch
1 Veröffentlichte Werke dürfen zum Eigengebrauch verwendet werden. Als Eigengebrauch gilt:
a. jede Werkverwendung im persönlichen Bereich und im Kreis von Personen,
die unter sich eng verbunden sind, wie Verwandte oder Freunde;
H-P

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20370
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Jun 2021, 08:26

Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 21:10
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
14 Jun 2021, 17:43
Paulchen hat geschrieben:
14 Jun 2021, 14:32
Und wenn die Jungs mit den hier gezeigten Postern, diese gegen ein entsprechendes Entgelt professionell einscannen würden?
Müsste man da vorher nicht noch IWC fragen? :whistling:
Echt jetzt?
X schickt Y das Poster, der zahlt dafür lediglich die Versandkostren in beide Richtiungen.
Ich lege das Poster auf den Scanner, drucke es aus und pappe es mir dann an die Wand.
Wenn Du das Poster selber einscannst und daheim an die Wand hängst, wird auch hier in der Schweiz keiner was dagegen haben.

Du hast allerdings geschrieben "gegen Endgeld professionell Scannen lassen" und das ist auf jeden Fall genehmigungspflichtig. Der Scannende ist sogar verpflichtet dem Rechteinhaber eine Vergütung zu entrichten.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Paulchen » 15 Jun 2021, 08:30

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
15 Jun 2021, 08:26
Du hast allerdings geschrieben "gegen Endgeld professionell Scannen lassen" und das ist auf jeden Fall genehmigungspflichtig. Der Scannende ist sogar verpflichtet dem Rechteinhaber eine Gebühr zu entrichten.
Sorry, wenn das missverständlich ist.
Beim Entgelt sollte es sich lediglich um die Erstattung etwaiger Versandkosten handeln.
Die "Posterzurverfügungsteller" sollen nicht dafür bezahlt werden.

Ist mehr so ein theoretischer Ansatz.
Bevor die schöne Werbung gänzlich verschwindet, sollte man sie sichern.
Quasi ein Backup. ;-)
H-P

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 20370
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Wer hat sie noch, die alten Wirz Werbungen??

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Jun 2021, 08:40

Paulchen hat geschrieben:
15 Jun 2021, 08:30
Sorry, wenn das missverständlich ist.
Naja, wenn Du "professionell" schreibst gehe ich davon aus, dass der Scan nicht zuhause mit einem Consumer-Gerät, sondern vielmehr mit einem professionellen Trommelscanner durch eine Firma erledigt werden soll. Anders würde das Resultat auch eher bescheiden aussehen denn die Möglichkeiten der Heimgeräte, Moiré sauber zu entfernen, sind eher bescheiden.

Und wenn Du nun so ein Poster zu einem Profi schicken würdest, würde der den Auftrag erst nach Rücksprache mit dem Rechteinhaber erledigen.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Antworten