Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4822
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Beitrag von o.v.e » 10 Mai 2020, 17:52

Du meinst bei der Yema Superman? Das ist neben dem Sekundenzeiger DAS Merkmal der Superman. Wenn er Dir nicht gefällt, ist die Uhr doch nix für Dich. :mrgreen:
Das Ding wird mit der Krone festgeschraubt und blockiert dann den Drehring. Funktioniert eigentlich ganz gut, nur bleibt ein Faden (z.B. eines Wollpullovers) da schon mal dran hängen bleiben.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17929
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Beitrag von MCG » 10 Mai 2020, 18:02

was einmal mehr zeigt, anders ist nicht besser…
Das ist ein billigst Mechanismus zum blockieren des Drehrings. Es ging einfach darum billiger so etwas anbieten zu können... 😉
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1056
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Beitrag von Meno » 10 Mai 2020, 18:44

Neue Ideen:

Doxa 300t - Absoluter Klassiker, 42mm, trägt sich aber sehr klein. Design ist aber nicht jedermanns Sache. Ich persönlich bin ein grosser Fan!

Hier eine alte 1200t Professional (Orange) und Sharkunter

Bild

Bild

Squale 1521 - schönes Gehäuse, schöne Form, sehr angenehme Grösse. Trägt sich wie eine 39/40mm - ich kann sie sehr empfehlen. Klassischer sportlicher Diver-Stil mit orangem Sek-Zeiger

Bild

Die polierte 1521 ist super! Ich habe sie noch und trage sie sehr gerne. Super schön an einem Nato.

Bild

Bild

Die PVD habe ich nicht mehr. Sie war mir etwas zu klein.

Pete
Beiträge: 1480
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Beitrag von Pete » 10 Mai 2020, 20:23

Nicht wirklich originell, aber 40 mm die sich wie 38 mm tragen, eine Taucheruhr-Ikone und erfüllt alle Deine Vorgaben. Die Sea-Weller 16600. Für Rolex-Verhältnisse bekommt man noch viel Uhr für's Geld (verglichen mit den Submarinern und GMTs durchaus noch vernüftig bepreist) und Geld verbrennste damit auch nicht.
Eine meiner spannenderen Uhren, aber auch wegen dem ambivalenten Verhältnis, das ich zu ihr habe.

Bild

Radiopirat
Beiträge: 1138
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Ideen für eine kleine Taucheruhr gesucht

Beitrag von Radiopirat » 11 Mai 2020, 00:13

Schon mal bei ZRC reingeschaut? Tauchen können sie, das ist sicher...

https://zrc1904.ch/en/1964-french-navy- ... -navy.html
Auch das geht vorbei!

Antworten