Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
watch-watcher
Beiträge: 1975
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von watch-watcher » 29 Aug 2020, 17:43

Es war im Jahr 2015 als IWC letztmalig Ingenieurmodelle im Gentadesign vorstellte. Unter anderem war auch eine Ingenieur 3239 mit einem blauen Zifferblatt dabei. Es war eine auf 1.500 Stück limitierte Sonderedition für die Organisation „Laureus Sport For Good“.

Jährlich gibt es eine Laureus-Edition von IWC und das Modell hat immer ein blaues Zifferblatt, nach dem Laureus-Motto „Blau ist die Farbe der Hoffnung“.

https://de.wikipedia.org/wiki/Laureus_Sport_for_Good

Als diese Ingenieur 323909 im Jahr 2015 erschien, ist sie mir schon positiv aufgefallen, hatte jedoch noch nicht das “Haben-wollen-Verlangen“ bei mir ausgelöst.

Dann, in 2017, stand ich doch kurz vor dem Kauf der blauen Inge, aber dann hat der Verkäufer leider einen Rückzieher gemacht.

Aber immer noch nicht war das „Haben-wollen-Verlangen“ so stark, dass ich zielstrebig nach einem
anderen Angebot schaute.

Das änderte sich aber im Frühjahr dieses Jahres, als ich dann doch intensiv nach einem Angebot schaute.

Jetzt wurde es aber eng! Das Angebot an diesem Modell war weltweit sehr, sehr klein. Ausschließlich auf Chrono24 gab es 2 Angebot mit einem Fullset. Ein Angebot eines Händlers aus Japan und ein Privatangebot aus Indonesien, das mir aber dann doch zu unsicher war.

Die Abbildungen des japanischen Händlers waren nicht wirklich aussagend und daher bat ich um einige Detailsaufnahmen. Diese kamen dann auch sofort und habe diese dann an einem Forumsfreund zwecks Meinung weitergeleitet und wir kamen beide zu dem Entschluss, das diese Ingenieur sich in einem nahezu ungetragenen und tadellosen Zustand befand.

Meine Kaufentscheidung war gefallen und ich wollte umgehend den Kaufen-Button drücken, als ich mit Erschrecken feststellte, dass „meine“ Ingenieur schon für einen anderen Interessenten reserviert war.

Große Enttäuschung aber ich habe mich dann doch auf die Mailingliste von Chrono24 setzten lassen, die einem informiert, falls die Reservation eines reservierten Artikels aufgehoben würde.

„Thank God“, das war dann der Fall und ich erhielt ein Mail, dass „meine“ Inge wieder für einen Kauf zur Verfügung stand und jetzt funktionierte es auch mit Kaufbutton.

Dann die Bezahlung über via Treuhandkonto von Chrono24 geleistet und nach 9 Tagen brachte mir der DHL-Bote die Uhr dann fix und fertig verzollt und ordentlich eingeführt bis zur Haustür.

So, das war meine lange Vorgeschichte zu dem Kauf dieser IWC Ingenieur 323909 und jetzt kommen auch bald die Bilder, nach dem ich noch kurz die „technischen Daten“ dieser IWC aufgelistet habe.


Kaliber: 30110
Frequenz: 28 800 A/h / 4 Hz
Steine: 21
Gangreserve: 42 h
Aufzug: automatisch

Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung


Gehäuse: Edelstahl,
Zifferblatt: blau mit rhodinierten Zeigern, Zeiger und Appliken mit Super-LumiNova®* beschichtet,
Band: Edelstahl mit Faltschliesse
Glas: Saphir, flach, beidseitig entspiegelt
Krone: verschraubt
Wasserdicht: 12 bar
Durchmesser: 40 mm
Höhe: 10 mm



Bild



Bild



Bild



Bild




Jetzt aber schnell die Schatulle geöffnet und um zu sehen, was das tatsächlich angekommen war.

Ich wurde nicht enttäuscht und der Zustand der Uhr war wie beschrieben. Ich würde diesen tatsächlich als nahezu ungetragen bezeichnen.



Super, der Kauf hat sich gelohnt!



Bild



Bild




Natürlich war auch das Zubehör des Fullsets dabei und zu den 2 kleinen, messingfarbenen Stiften, unten rechts auf dem Bild, komme ich später noch.



Bild



Bild




Und nun geht es zu den Detailaufnahmen dieser IWC Ingenieur 323909.


Man sieht die Vielzahl der Ecken und Kanten des Gehäuses, die diese IWC hat. Ganz klar erkennt man hier die markanten Genta-Designanleihen, die vom IWC-Chefdesigner Christian Knoop bei der Modernisierung des Ur-Designs der Genta-Ingenieur eingebracht hat.

Hatte die von Gerald Genta entworfene Ur-Ingenieur eher einen runden Charakter hat es Christian Knoop geschafft der „neuen“ Ingenieur einen kantigen Charakter, ähnlich der Royal Oak, zu geben.

Und auch das matte, blaue Zifferblatt hat es in sich und passt hervorragend zum Genta-Stil dieser Uhr.

Die flache Rehaut, die eine nahezu identische Höhe hat wie die aufgesetzten Indices. Das Blatt, das im inneren Bereich noch eine Vertiefung hat und so das Blatt zusätzlich auflockert. Das Datumsfenster bei 3, das genau bis zu der erwähnten Vertiefung des Blattes reicht und rechts mit einem kleinen Index gerahmt wird.

Die Stabzeiger, die in der Achsennähe skeletiert sind und im oberen Bereich mit Lumina belegt sind und last und least der Sekundenzeiger, der im Gegensatz zu den Sekundenzeigern der Standard 3239 Modelle, eine rote Spitze hat, steht der Uhr extrem gut.



Einfach schön gemacht!





Bild



Bild



Bild



Bild



Bild




Hier sieht man die polierten Flächen des Gehäuses und die Ansätze des gebürsteten Bandes.



Bild



Der Gehäuseboden zeigt u. a. die Gravur nach der Siegerzeichnung des Laureus-Malwettbewerbs „Time to celebrate“



Bild



Bild




Und nun einige Nahaufnahme des von mir so euphorisch beschriebenen Zifferblattes.




Bild



Bild



Bild




Kommen wir jetzt zu dem Band.




Bild




Bei dem Band handelt es sich auf den ersten Blick um ein gewöhnliches, übliches Stahlband mit Faltschliesse.



Bild



Bild



Bild





Aber weit gefehlt und jetzt kommen diese messingfarbenen Stifte ins Spiel, die zum Fullset der Uhr gehören.

Die Glieder dieses Bandes sind weder verschraubt noch gestiftet, sondern mit einem besonderen Mechanismus verbunden und dieser Mechanismus ermöglich das Entnehmen der Glieder auf einer besonderen Art und Weise.

Man drückt mit einem Stift auf dem mittleren Druckpunkt des Gliedes und kann dann mit dem anderen Stift den Verbindungsstift ganz einfach herausschieben. Eine ganz tolle und einfache Sache.



Bild




Jetzt bin ich bald am Ende meiner Vorstellung und es fehlt noch ein Nightshoot und ein Wristshot der natürlich nicht fehlen darf.



Bild



Bild




Vielen Dank fürs Reinschauen.
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1215
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von C.95 » 29 Aug 2020, 17:47

Super Vorstellung, super Uhr und super Fotos :thumbsup:

Wenn Du doch mal gegen die Variante mit dem schwarzen ZB tauschen möchtest, weil das blaue ZB langweilig geworden ist, bitte kurze Info :whistling:

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18108
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von MCG » 29 Aug 2020, 17:52

schön vorgestellt Wilhelm! :D
Tolles Ührchen! :thumbsup:
Alles richtig gemacht! Viel Spass! 🍀☀️😃
PS: Was mir am besten gefällt: Die könnte (und würde) sogar ich tragen... 👍🏻😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18108
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von MCG » 29 Aug 2020, 17:55

C.95 hat geschrieben:
29 Aug 2020, 17:47
Super Vorstellung, super Uhr und super Fotos :thumbsup:

Wenn Du doch mal gegen die Variante mit dem schwarzen ZB tauschen möchtest, weil das blaue ZB langweilig geworden ist, bitte kurze Info :whistling:

Beste Grüße

Heiko
Trift bei Wilhelm wahrscheinlich eher nicht ein... 🤷🏼‍♂️😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 651
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von 10buddhist » 29 Aug 2020, 18:09

Zweifellos eine schöne Uhr, meinen Glückwunsch! :thumbsup:

Woran ich mich allerdings nicht gewöhnen könnte, ist der alberne „Laureus“-Boden.
Es hätte doch genügt, die Imagepflege ins Begleitheftchen zu packen.
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

gatewnrw
Beiträge: 3782
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von gatewnrw » 29 Aug 2020, 18:21

viel Spaß mit ausnahmsweise mal einer Uhr mit blauem Zifferblatt, Abwechslung muß halt auch manchmal sein!

Alles richtig gemacht, eine schöne und seltene Ergänzung zu Deinem Bestand.

Und danke für den liebevoll geschriebenen Bericht und die Fotos.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1215
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von C.95 » 29 Aug 2020, 18:25

10buddhist hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:09
Zweifellos eine schöne Uhr, meinen Glückwunsch! :thumbsup:

Woran ich mich allerdings nicht gewöhnen könnte, ist der alberne „Laureus“-Boden.
Es hätte doch genügt, die Imagepflege ins Begleitheftchen zu packen.
Mit den Böden der verschiedenen Laureus Editionen hatte ist auch eine Zeit lang Akzeptanz Konflikte.
Das hat sich erledigt, denn diese Böden zeigen die Bilder von Menschen, um die sich Laureus kümmert.

Wer das nicht mag, hat doch Alternativen ......

watch-watcher
Beiträge: 1975
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von watch-watcher » 29 Aug 2020, 18:28

MCG hat geschrieben:
29 Aug 2020, 17:55
C.95 hat geschrieben:
29 Aug 2020, 17:47
Super Vorstellung, super Uhr und super Fotos :thumbsup:

Wenn Du doch mal gegen die Variante mit dem schwarzen ZB tauschen möchtest, weil das blaue ZB langweilig geworden ist, bitte kurze Info :whistling:

Beste Grüße

Heiko
Trift bei Wilhelm wahrscheinlich eher nicht ein... 🤷🏼‍♂️😅
Wie recht du doch hasts. :)
Viele Grüße
Wilhelm

watch-watcher
Beiträge: 1975
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von watch-watcher » 29 Aug 2020, 18:30

C.95 hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:25
10buddhist hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:09
Zweifellos eine schöne Uhr, meinen Glückwunsch! :thumbsup:

Woran ich mich allerdings nicht gewöhnen könnte, ist der alberne „Laureus“-Boden.
Es hätte doch genügt, die Imagepflege ins Begleitheftchen zu packen.
Mit den Böden der verschiedenen Laureus Editionen hatte ist auch eine Zeit lang Akzeptanz Konflikte.
Das hat sich erledigt, denn diese Böden zeigen die Bilder von Menschen, um die sich Laureus kümmert.

Wer das nicht mag, hat doch Alternativen ......
Da stimme ich dir zu.

Ich besitze ja auch eine Omega Speedmaster Gemini 4 und die hat, meiner Meinung nach, auch so einen unglücklich designeten Boden. :crying: Aber man gewöhnt sich an alles.
Viele Grüße
Wilhelm

watch-watcher
Beiträge: 1975
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von watch-watcher » 29 Aug 2020, 18:31

C.95 hat geschrieben:
29 Aug 2020, 17:47
Super Vorstellung, super Uhr und super Fotos :thumbsup:

Wenn Du doch mal gegen die Variante mit dem schwarzen ZB tauschen möchtest, weil das blaue ZB langweilig geworden ist, bitte kurze Info :whistling:

Beste Grüße

Heiko
Tut mir schon jetzt leid, Heiko. Das wird sicherlich nicht vorkommen. Mag ich doch schwarze Zifferblatt absolout nicht.
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11186
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von schlumpf » 29 Aug 2020, 18:34

Gratulation, Wilhelm, dass es noch geklappt hat! Ich bin ja "schuldig", dass Du eine solche Uhr nicht schon vorher bekommen hast. :oops: :oops: Nach wie vor eine tolle Uhr, und von Dir toll fotografiert. Viel Spaß mit der "Schwester". :thumbsup: :thumbsup:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

watch-watcher
Beiträge: 1975
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von watch-watcher » 29 Aug 2020, 18:37

schlumpf hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:34
Gratulation, Wilhelm, dass es noch geklappt hat! Ich bin ja "schuldig", dass Du eine solche Uhr nicht schon vorher bekommen hast. :oops: :oops: Nach wie vor eine tolle Uhr, und von Dir toll fotografiert. Viel Spaß mit der "Schwester". :thumbsup: :thumbsup:
Danke Gerhard und bei Gelegenheit müssen wir einmal ein Geschwisterfoto machen. :whistling:
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1215
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von C.95 » 29 Aug 2020, 18:39

watch-watcher hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:31
C.95 hat geschrieben:
29 Aug 2020, 17:47
Super Vorstellung, super Uhr und super Fotos :thumbsup:

Wenn Du doch mal gegen die Variante mit dem schwarzen ZB tauschen möchtest, weil das blaue ZB langweilig geworden ist, bitte kurze Info :whistling:

Beste Grüße

Heiko
Tut mir schon jetzt leid, Heiko. Das wird sicherlich nicht vorkommen. Mag ich doch schwarze Zifferblatt absolout nicht.
Ahhh, schade.

Ich bin recht flexibel geworden und wenn sich der Geschmack verändert, wird nachgeregelt :whistling:

Dann langzeitig viel Spass mit der Laureus.

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9933
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von Heinz-Jürgen » 29 Aug 2020, 19:15

Herzlichen Glückwunsch, Wilhelm! Sowohl zur Inge als auch zur Vorstellung. Man merkt Dir an, wie sehr Du Dich freust, und....freut sich einfach mit. :D
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11186
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Vorstellung: IWC Ingenieur 3239-09 Ref. IW323909 Sonderedition „Laureus Sport For Good“

Beitrag von schlumpf » 29 Aug 2020, 20:17

watch-watcher hat geschrieben:
29 Aug 2020, 18:37
Danke Gerhard und bei Gelegenheit müssen wir einmal ein Geschwisterfoto machen. :whistling:
Machen wir.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Antworten