Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
Benutzeravatar
berlingruss
Beiträge: 177
Registriert: 01 Jun 2010, 20:46

Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von berlingruss » 28 Sep 2020, 17:40

Ich habe eine Zeit überlegt ob ich meine neuste Errungenschaft hier überhaupt vorstellen soll.
Stelle ich doch eine "gewisse Stimmung" fest wenn Rolex das Thema ist...dennoch hoffe ich wirklichen Uhrenliebhabern (so wie ich einer bin) mit der Vorstellung der Badgirl eine Freude machen zu können. :D

Leute die hier stänkern bzw.bashen wollen,sind in dem Faden falsch,ich schreibe das nochmal mit aller Deutlichkeit :!:

Nun kommen Wir aber zu meiner Neuvorstellung:Erst dachte ich was wird für eine Hype um dieses Modell gemacht das die Leute alle so durchdrehen.
Nein - Ich lag falsch - Die Uhr ist Sex,die Uhr ist wow wow wow... absolut atemberaubend :!: :!: :!:
Die Lünette,das Farbspiel je nach Lichteinfall von Blau über Dunkelblau bis Schwarz - die Bilder können das leider gar nicht widergeben :yahoo:
Für mich ist die BLNR der heilige Gral,und das sage ich als Sammler von vielen Rolexuhren die ich habe...DAS ist wirklich großes Kino :!: :!: :!:

Nun genug der Worte ich lasse jetzt Bilder sprechen. :D




Bild

Bild
Zuletzt geändert von berlingruss am 28 Sep 2020, 17:56, insgesamt 2-mal geändert.
"Die Hose atmet noch"

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18881
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von MCG » 28 Sep 2020, 17:48

Was bezweckst Du mit den Geldscheinen?
Willst Du zeigen, dass Du reich, wohlhabend, wichtig bist❓
Chris, sorry, das ist doch einfach lächerlich ❗️ 🤦🏻‍♂️

Viel Spass mit dem Ticker, speziell beim Angeben… 😉
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
berlingruss
Beiträge: 177
Registriert: 01 Jun 2010, 20:46

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von berlingruss » 28 Sep 2020, 17:52

MCG hat geschrieben:
28 Sep 2020, 17:48
Was bezweckst Du mit den Geldscheinen?
Willst Du zeigen, dass Du reich, wohlhabend, wichtig bist❓
Chris, sorry, das ist doch einfach lächerlich ❗️ 🤦🏻‍♂️

Viel Spass mit dem Ticker, speziell beim Angeben… 😉
Was ich mit den Geldscheinen bezwecke ?
Na was haben denn Geldscheine für einen Zweck....Richtig....man bezahlt damit...nur weil ich Chris heiße muss auch Ich die Uhr bezahlen :wink:
"Die Hose atmet noch"

Benutzeravatar
berlingruss
Beiträge: 177
Registriert: 01 Jun 2010, 20:46

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von berlingruss » 28 Sep 2020, 17:59

So damit der Faden nicht wider aus dem Ruder läuft habe ich die Bilder vom Kauf beim Konzi gelöscht und nun sind nur noch die Bilder drin die ich im Restaurant gemacht habe.
Jede Vorstellung wird einem versaut,das nerft mich :evil:

Und "nur" weil es eine Rolex ist,ist es nicht gleich eine Uhr nur zum Angeben.
Ich verbitte mir nun weitere negative Kommentare :!: :!: :!:

Glückwünsche werden aber sehr gerne entgegen genommen :yahoo: :thumbsup:
"Die Hose atmet noch"

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7464
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von lottemann » 28 Sep 2020, 18:29

Glückwunsch.
Was an der Uhr allerdings so toll sein soll, erschliesst sich mir immer noch nicht.

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4688
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von safesurfer » 28 Sep 2020, 18:31

lottemann hat geschrieben:
28 Sep 2020, 18:29
Was an der Uhr allerdings so toll sein soll, erschliesst sich mir immer noch nicht.
Och die ist schon ganz hübsch finde ich - von den Roletten eine der schöneren...
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
berlingruss
Beiträge: 177
Registriert: 01 Jun 2010, 20:46

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von berlingruss » 28 Sep 2020, 19:12

lottemann hat geschrieben:
28 Sep 2020, 18:29
Glückwunsch.
Was an der Uhr allerdings so toll sein soll, erschliesst sich mir immer noch nicht.
So ging es mir auch bis ich sie am Handgelenk hatte, auf Bildern kommt sie ganz anders rüben rüber als in live.
"Die Hose atmet noch"

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7464
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von lottemann » 28 Sep 2020, 19:28

safesurfer hat geschrieben:
28 Sep 2020, 18:31
lottemann hat geschrieben:
28 Sep 2020, 18:29
Was an der Uhr allerdings so toll sein soll, erschliesst sich mir immer noch nicht.
Och die ist schon ganz hübsch finde ich - von den Roletten eine der schöneren...
Das stimmt :rofl:

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1830
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von Pete » 28 Sep 2020, 23:40

Not so bad. Aber heisst sie nicht eigentlich Batgirl?

Wie dem auch sei, Glückwunsch zur Uhr! Und pauschal gegen Rolex hat hier keiner was (Ausnahmen bestätigen die Regel) :whistling: Geschweige denn eine grundsätzliche Anti-Kronen Stimmung im Forum. Zumindest bei den letzten Stammtischen bei denen ich dabei war, gingen auch mal ne Daytona, Day-Date oder eine GMT am Tisch rum ohne dass dem Besitzer an dem Abend heimlich ins Bier gespuckt worden wäre (hoffe ich doch!) :mrgreen: Was im Forum aufstösst ist das zunehmende Gewese um die Marke und die Attitüde einiger Träger. Plus das ganze Renditespacko-Gelaber.

r.as.
Beiträge: 578
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von r.as. » 29 Sep 2020, 14:24

berlingruss hat geschrieben:
28 Sep 2020, 17:52
MCG hat geschrieben:
28 Sep 2020, 17:48
Was bezweckst Du mit den Geldscheinen?
Willst Du zeigen, dass Du reich, wohlhabend, wichtig bist❓
Chris, sorry, das ist doch einfach lächerlich ❗️ 🤦🏻‍♂️

Viel Spass mit dem Ticker, speziell beim Angeben… 😉
Was ich mit den Geldscheinen bezwecke ?
Na was haben denn Geldscheine für einen Zweck....Richtig....man bezahlt damit...nur weil ich Chris heiße muss auch Ich die Uhr bezahlen :wink:
Ich stelle mir gerade vor, Andreas würde seine Langes bar bezahlen, dann müsste er jedes Mal mit einer Sackkarre anreisen...😄

Rolf

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18849
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von Quadrilette172 » 29 Sep 2020, 15:56

r.as. hat geschrieben:
29 Sep 2020, 14:24
berlingruss hat geschrieben:
28 Sep 2020, 17:52
MCG hat geschrieben:
28 Sep 2020, 17:48
Was bezweckst Du mit den Geldscheinen?
Willst Du zeigen, dass Du reich, wohlhabend, wichtig bist❓
Chris, sorry, das ist doch einfach lächerlich ❗️ 🤦🏻‍♂️

Viel Spass mit dem Ticker, speziell beim Angeben… 😉
Was ich mit den Geldscheinen bezwecke ?
Na was haben denn Geldscheine für einen Zweck....Richtig....man bezahlt damit...nur weil ich Chris heiße muss auch Ich die Uhr bezahlen :wink:
Ich stelle mir gerade vor, Andreas würde seine Langes bar bezahlen, dann müsste er jedes Mal mit einer Sackkarre anreisen...😄

Rolf
Ach was, Du überschätzt das Volumen von Bargeld - selbst eine Million ist in Tausendern (jedenfalls gibts so was in SFr.) relativ bequem mitzuführen, da brauchts noch lange keine Sackkarre - oder nur dann, wenn man mit Kleingeld bezahlen will :mrgreen:

r.as.
Beiträge: 578
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von r.as. » 29 Sep 2020, 18:42

Da siehst Du, wie fremd mir diese Welt ist...

Benutzeravatar
Tictacitus
Beiträge: 3451
Registriert: 16 Sep 2010, 22:32
Wohnort: Buggenhagen/Berlin

Re: Vorstellung: " Badgirl " Rolex GMT Master II 126710BLNR

Beitrag von Tictacitus » 01 Okt 2020, 18:33

Wunderbare Uhr. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit, Chris. :thumbsup:

Ich kenne sie unter dem Namen Batman. Sie soll "etwas" einfacher zu kriegen sein als die Pepsi, die ich noch schärfer finde. Und dann gäbe es ja noch die Root Beet in Bi-color, die ich früher sowas von puffig fand, die ich aber jetzt (30 Jahre später) fast schon wieder richtig geil finde. Aber so ändert man halt den Geschmack bzw. was man sich traut mit dem Alter. Ich hätte früher nie den Sonnenbrillengesichtsmantel von Porsche Design getragen, den Yoko Ono auf Lennons Beerdigung trug. Auch Stevie Wonder hat so eine. Ihr wisst wahrscheinlich welches rahmenlose Modell ich meine.

Neulich habe ich mich getraut in der Boutike am Ku'damm das Teil anzuprobieren. Was soll ich sagen... war top! Trägt sich super, sehr gute Sicht (wird von Rodenstock produziert), relativ unempfindlich, irre leicht. Allerdings halt nix, um es in die Brusttasche zu stecken. Vielleicht ist mein nächster Schritt eine Root Beer. Damit könnte ich die Liebe Familie richtig schön schockieren. :mrgreen:

Till
Der tickt wohl nicht richtig!? Muss nur mal nachreguliert werden.

Avatar thanks to hypophyse! :)

Antworten