Vorstellung Citizen NK5000-12P

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Antworten
watchhans18
Beiträge: 346
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Vorstellung Citizen NK5000-12P

Beitrag von watchhans18 » 26 Jun 2021, 12:16

Als ich das letzte Jahr, wie bisher in jedem Jahr, in Japan war und die Coronapandemie dort in Form eines Einreisestopps für Chinesen und ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Yokohama unter Quarantäne ihren Anfang nahm, stöberte ich wieder einmal durch die örtlichen Geschäfte für Uhren.
Dabei stoße ich immer wieder auf Referenzen, welche bei uns leider nicht verkauft werden.
Unter anderem diese Citizen Automatik mit einem Miyota 8322 mit kleiner Sekunde, und, wie bei allen moderneren Kalibern des Herstellers, mit Sekundenstopp.
Bild
Bild
Bild
Das Kaliber 8322 basiert auf dem 8315, welches serienmäßig mit Wellenschliff und chemisch gebläuten Schraubenköpfen geliefert wird. Natürlich auch mit einem Sekundenstopp.
Hier hat sich Miyota richtig ins Zeug gelegt und nicht nur, wie bisher, nüchternen, japanischen Industrieschick fabriziert.
Die Ganggenauigkeit liegt bei gerade mal bei +6 Sek./Tag und somit besser, als meine bisherigen Erfahrungen mit den 6R15, bzw. 4R-Kalibern von Seiko.
Sollte Citizen etwa Seiko in puncto Mechanik noch einholen?
Bild
Bild
Ein nettes Reisemitbringsel, dazu sogar noch zollfrei, da diese Uhr in Japan für umgerechnet unter 300 Euro verkauft wird.
Bild
Leider werden meine regelmäßigen Japanreisen wohl erstmal ausfallen. Soweit ich die japanischen Behörden kenne, werden sie für längere Zeit uns Europäer nicht als Touristen einreisen lassen. Und wenn, dann wahrscheinlich nur mit gültiger Impfung.

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11793
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Vorstellung Citizen NK5000-12P

Beitrag von Paulchen » 26 Jun 2021, 12:55

Viel Spaß mit der BiColor! :thumbsup:
Impfung sollte doch nur eine Frage der Zeit sein.
Vielleicht qualifizierst du dich noch für Olympia, dann dürfte es kein Problem sein. ;-)
H-P

watchhans18
Beiträge: 346
Registriert: 16 Nov 2013, 20:09
Wohnort: Hannover
Tätigkeit: Freizeitbewältiger

Re: Vorstellung Citizen NK5000-12P

Beitrag von watchhans18 » 26 Jun 2021, 13:11

Paulchen hat geschrieben:
26 Jun 2021, 12:55
Viel Spaß mit der BiColor! :thumbsup:
Impfung sollte doch nur eine Frage der Zeit sein.
Vielleicht qualifizierst du dich noch für Olympia, dann dürfte es kein Problem sein. ;-)
Danke! :thumbsup:
Qualifizieren? Na ja, vielleicht bedingt durch die ganzen Lockdowns im Couchsurfing :rofl:

Antworten