Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Allgemeine Diskussionen rund um zeitgenössische Uhren
Alejandro_W
Beiträge: 5
Registriert: 14 Jul 2021, 12:59
Wohnort: Bern
Tätigkeit: Juwelier
Kontaktdaten:

Re: Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Beitrag von Alejandro_W » 14 Jul 2021, 15:13

Hallo Stephan

wie wäre es vieleicht mit einer Norqain? Machen sehr gute Uhren für den Preis und haben bereits viel Erfahrung im Uhrenbusiness, da die Gründer bei Breitling gearbeitet haben.

Werbeeinblendung entfernt
Der Admin


Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen und wünsche Dir viel Glück bei der Suche (die macht ja meistens einen riesen Spass ^^)

Liebe Grüsse aus Bern
Alejandro W.
Alejandro W.
Zenith Markenverantwortlicher

Bijouterie Sonderegger

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Beitrag von kochsmichel » 14 Jul 2021, 16:40

Wie geht es hier weiter? 8)
Light side of the mood!

Maximus82
Beiträge: 2418
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Beitrag von Maximus82 » 14 Jul 2021, 22:47

Hallo,

tut mir leid, dass ich mich die letzten Tage hier nicht wieder gemeldet habe, aber ich hatte recht viel um die Ohren.

Die Titonis habe ich mir natürlich auch angesehen, weil ich die Vorstellung letzthin hier im Forum sehr interessant fand, aber so wirklich hat mich da nichts begeistert.

Die 57th Reno Air Races Limited Edition, die vorgeschlagen wurde, gefällt mir gut, aber ist halt auch nochmal teurer.

Eine Norqain wird es wohl nicht werden - auch wenn sie von Leuten gemacht werden, die viel Erfahrung in dem Geschäft haben. :wink:

Die Wolbrook, die auch in einem aktuellen Faden diskutiert wird, habe ich auf der Homepage auch angesehen und da gibt es schon interessante Farbkombinationen, aber ich bin trotzdem skeptisch.

Mein Problem ist wohl, dass mir die Oris sehr im Kopf rumgeistert. Vielleicht doch nicht in der schiefergrauen sondern der schwarzen Variante mit dem roten Farbakzent auf dem Sekundenzeiger. :roll:
Vielleicht habe ich die Tage nochmal Zeit, mir die Uhr nochmal an den Arm zu schnallen, auch wenn ich eigentlich gerne weniger ausgeben würde und es auch nicht unbedingt das ist, was ich ursprünglich im Sinn hatte, als sich der Wunsch nach einer neuen Uhr eingestellt hat. :roll:
lg Stephan

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Beitrag von kochsmichel » 15 Jul 2021, 07:51

Du schaffst das! :wink:
Light side of the mood!

Maximus82
Beiträge: 2418
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Ich hätte gerne mal wieder eine neue Uhr - aber welche?

Beitrag von Maximus82 » 15 Jul 2021, 09:59

Ganz sicher. :wink:
Aber ich bin nicht für Spontankäufe bekannt - zumindest nicht in diesen Preisregionen der Oris. :wink:
lg Stephan

Antworten