Basel 2017: ROLEX

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8541
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von Don Tomaso » Fr 7. Jul 2017, 15:49

Beim Juwellier lag die Variante mit dem dreigliedrigen Band in der Auslage. Die blanke Lünette ist schon arg blinky. Vielleicht das K.O.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 17539
Registriert: Di 14. Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von Thomas H. Ernst » Fr 7. Jul 2017, 22:18

Don Tomaso hat geschrieben:
Fr 7. Jul 2017, 15:49
Beim Juwellier lag die Variante mit dem dreigliedrigen Band in der Auslage. Die blanke Lünette ist schon arg blinky. Vielleicht das K.O.
Die Variante mit Jubilee-Band, grauem Blatt und Weissgoldlünette hat derzeit Lieferzeit. Alleine mein kleiner Konzi in Basel hat über hundert Bestellungen. :(





Alles Schweine!
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 8541
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von Don Tomaso » Fr 7. Jul 2017, 22:41

Der Aufpreis für die WG-Lünette wäre mir zu hoch.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

s'Peterle
Beiträge: 350
Registriert: So 19. Feb 2012, 19:54

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von s'Peterle » Sa 8. Jul 2017, 11:39

ulpian hat geschrieben:
Mi 22. Mär 2017, 12:34
Die Brilli-YM ist aber schon bisserl extrovertiert :whistling:
das ist das LGBT Nischenmodell :whistling:

s'Peterle
Beiträge: 350
Registriert: So 19. Feb 2012, 19:54

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von s'Peterle » Sa 8. Jul 2017, 11:47

SteveMcQueen hat geschrieben:
Sa 25. Mär 2017, 20:25
Tudor ist für mich mittlerweile interessanter als Rolex. Sowohl was Design als auch was die Preisgestaltung angeht.

Vielleicht ist das aber Gesamtmarkenstrategie. :whistling:
mit Sicherheit, den mittelpreisigen Markt mit Tudor abgrasen und für die Imagebewuste Klientel die Preise anheben und so richtig absahnen. Ich wage einmal die Behauptung dass sich bei den PRoduktionskosten eine Tudor nur minimal von einer Rolex unterscheidet

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25105
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von kochsmichel » Sa 18. Aug 2018, 12:25

kochsmichel hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 08:58
Die Skydweller finde ich egal in welcher Materialausführung pottenhässlich.
Die neue SD wirkt ungeschlacht (dachte nie, dass ich dieses Wort mal nutzen kann) und die Lupe geht gar nicht.
Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Light side of the mood!

möhne
Beiträge: 3261
Registriert: Do 16. Feb 2006, 14:16

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von möhne » Sa 18. Aug 2018, 17:09

kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 12:25
kochsmichel hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 08:58
Die Skydweller finde ich egal in welcher Materialausführung pottenhässlich.
Die neue SD wirkt ungeschlacht (dachte nie, dass ich dieses Wort mal nutzen kann) und die Lupe geht gar nicht.
Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Hi Michel,

Da sind wir der gleichen Auffassung .... 8)

Gruß!

Klaus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25105
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von kochsmichel » Sa 18. Aug 2018, 17:29

möhne hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 17:09
kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 12:25
kochsmichel hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 08:58
Die Skydweller finde ich egal in welcher Materialausführung pottenhässlich.
Die neue SD wirkt ungeschlacht (dachte nie, dass ich dieses Wort mal nutzen kann) und die Lupe geht gar nicht.
Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Hi Michel,

Da sind wir der gleichen Auffassung .... 8)

Gruß!

Klaus
Great minds think alike... :D
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 14083
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von MCG » Sa 18. Aug 2018, 17:59

kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 12:25
kochsmichel hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 08:58
Die Skydweller finde ich egal in welcher Materialausführung pottenhässlich.
Die neue SD wirkt ungeschlacht (dachte nie, dass ich dieses Wort mal nutzen kann) und die Lupe geht gar nicht.
Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Du mache Exit :?: :mrgreen:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25105
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 11:08

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von kochsmichel » Sa 18. Aug 2018, 20:49

MCG hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 17:59
kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 12:25
kochsmichel hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 08:58
Die Skydweller finde ich egal in welcher Materialausführung pottenhässlich.
Die neue SD wirkt ungeschlacht (dachte nie, dass ich dieses Wort mal nutzen kann) und die Lupe geht gar nicht.
Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Du mache Exit :?: :mrgreen:
Ich habe aktuell ganz komische Vibes... :lol:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8342
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von mike_votec » Sa 18. Aug 2018, 23:07

kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 20:49
MCG hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 17:59
kochsmichel hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 12:25


Was die SD angeht, die ich gestern mal am Arm hatte, nehme ich mein harsches Urteil zurück...
Du mache Exit :?: :mrgreen:
Ich habe aktuell ganz komische Vibes... :lol:
Ein paar Kölsch kann da manchmal wahre Wunder bewirken.... 8)
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 8342
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Basel 2017: ROLEX

Beitrag von mike_votec » Sa 18. Aug 2018, 23:08

Was die Vibes angeht, versteht sich...... :wink:
Grüße,

Michael

Antworten