Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16853
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 13 Jan 2020, 16:08

Bei mir auch etwas eckiges... :oops: :D

Bild
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16853
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 13 Jan 2020, 21:34

archimagirus hat geschrieben:
12 Jan 2020, 10:15
Bild :yahoo:
Grundsätzlich schön dass ihr so ein Projekt umsetzen konntet, und das Gesamtwerk finde ich durchaus ansprechend. Gratulation! :thumbsup:
Die Frage stellt sich für mich, wieso eine dermassen kleine Sekunde?
LG aus Mostindien - Markus

archimagirus
Beiträge: 3380
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von archimagirus » 13 Jan 2020, 22:36

MCG hat geschrieben:
13 Jan 2020, 21:34

Die Frage stellt sich für mich, wieso eine dermassen kleine Sekunde?
Das möchte ich gerne erklären.
Unsere Idee so nah wie möglich an dem Original zu bleiben, beinhaltete natürlich auch die Beibehaltung der 'kleinen' Sekunde.
Diese Achse war aufgrund des damaligen verwendeten Kalibers (Angelus SF240) natürlich vorgegeben.
Interessant ist das exakt diese Abmessung heute auch bei dem neu konstruierten Kaliber P.3000 möglich ist.
Eine Fotomontage von Jose Pereztroika (www.perezcope.com) verdeutlicht das ganz gut.
Bild
Es gibt nur sehr wenige Modelle bislang (bei Panerai)die eine nahezu identische historisch Vorlage haben.
Das sind die Mare Nostrum PAM00300
Die Egiziano PAM00341
die California PAM 00249 ...und eben die PAM1080
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16853
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 14 Jan 2020, 08:16

archimagirus hat geschrieben:
13 Jan 2020, 22:36
MCG hat geschrieben:
13 Jan 2020, 21:34

Die Frage stellt sich für mich, wieso eine dermassen kleine Sekunde?
Das möchte ich gerne erklären.
Unsere Idee so nah wie möglich an dem Original zu bleiben, beinhaltete natürlich auch die Beibehaltung der 'kleinen' Sekunde.
Diese Achse war aufgrund des damaligen verwendeten Kalibers (Angelus SF240) natürlich vorgegeben.
Interessant ist das exakt diese Abmessung heute auch bei dem neu konstruierten Kaliber P.3000 möglich ist.
Eine Fotomontage von Jose Pereztroika (www.perezcope.com) verdeutlicht das ganz gut.
Bild
Es gibt nur sehr wenige Modelle bislang (bei Panerai)die eine nahezu identische historisch Vorlage haben.
Das sind die Mare Nostrum PAM00300
Die Egiziano PAM00341
die California PAM 00249 ...und eben die PAM1080
aber beim bei dir aufgeführten Original, ist sie ja bedeutend grösser... (?)
LG aus Mostindien - Markus

Online
Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1265
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von calla25 » 14 Jan 2020, 09:05

Bild
Viele Grüsse Jörg

archimagirus
Beiträge: 3380
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von archimagirus » 14 Jan 2020, 09:29

MCG hat geschrieben:
14 Jan 2020, 08:16


aber beim bei dir aufgeführten Original, ist sie ja bedeutend grösser... (?)
'Bedeutend'= 1,5 mm die ja den Zahlen (beim Original auch ca 1mm größer) angepasst werden mussten
Der Sekunden Zeiger der Vintage Uhren wirkt meist länger da er im Laufe der Zeit sicher wohl mal mit Tritium 'nachgeschmiert' wurde.
Da wurde nicht so sehr auf eine saubere Ausführung geachtet.
Hinzu kommt auch die Lichtbrechung durch das Plexiglas das dem Anblick noch mal ein Lupeneffekt verschafft
Bild©perezcope
Tickende Grüße, Jan!

Online
Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 998
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mezdis » 14 Jan 2020, 11:14

Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16853
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 14 Jan 2020, 11:24

mezdis hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:14
Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
Das wäre mal was zum Nachproduzieren in Schaffhausen!
in 38-40mm und mit gleichen Proportionen bei der kleinen Sekunde... :yahoo:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1266
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 14 Jan 2020, 11:42

MCG hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:24
mezdis hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:14
Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
Das wäre mal was zum Nachproduzieren in Schaffhausen!
in 38-40mm und mit gleichen Proportionen bei der kleinen Sekunde... :yahoo:
Da könnte ich auch schwach werden... Wirklich lecker!

Viele Grüße
Andreas

möhne
Beiträge: 3573
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 14 Jan 2020, 12:22

Radex hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:42
MCG hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:24
mezdis hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:14
Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
Das wäre mal was zum Nachproduzieren in Schaffhausen!
in 38-40mm und mit gleichen Proportionen bei der kleinen Sekunde... :yahoo:
Da könnte ich auch schwach werden... Wirklich lecker!

Viele Grüße
Andreas
Da wäre ich dabei :thumbsup:

Gruß!


Klaus

gatewnrw
Beiträge: 3483
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 14 Jan 2020, 12:34

@Heiko

Das war eine Nachrüstlösung von dritter Seite, nicht von IWC, und m.W. wohl nur beim Chrono zur Aneendung gekommen.

Ob das dann effektiv und für längere Zeit Abhilfe geschaffen hat, kann ich mangels Besitz nicht belegen, deshalb ja "omO"

LG Peter
- einen Jux will er sich machen ...

Nestroy

archimagirus
Beiträge: 3380
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von archimagirus » 14 Jan 2020, 12:54

mezdis hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:14
Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
:thumbsup: cal 88 ?
Da könnte ich auch mal wieder schwach werden bei den Schaffhausenern
von dem Kaliber 89 (Zentralsekunde) müsste ja noch ein nicht ganz so kleines Kontingent unterm Dachboden (oder Katakomben) schlummern.
Das war mal als Antrieb einer CF Uhr im Gespräch ....wurde aber dann ganz schnell vom damaligen CEO verworfen
Tickende Grüße, Jan!

Online
Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 998
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mezdis » 14 Jan 2020, 13:25

archimagirus hat geschrieben:
14 Jan 2020, 12:54
:thumbsup: cal 88 ?
Cal. 83 INCA
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18354
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 14 Jan 2020, 15:11

Radex hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:42
MCG hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:24
mezdis hat geschrieben:
14 Jan 2020, 11:14
Heute wieder mal das kleine Schwarze:

Bild
Das wäre mal was zum Nachproduzieren in Schaffhausen!
in 38-40mm und mit gleichen Proportionen bei der kleinen Sekunde... :yahoo:
Da könnte ich auch schwach werden... Wirklich lecker!

Viele Grüße
Andreas
Ich auch. 😎

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16853
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 14 Jan 2020, 16:49

Lorenz, Lorenz, Lorenz.... ... ... :thumbsup: :yahoo: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten