Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
bauks
Beiträge: 5636
Registriert: 16 Feb 2006, 19:38
Wohnort: Huckingen

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von bauks » 16 Jun 2021, 20:08

C.95 hat geschrieben:
16 Jun 2021, 09:33
Das Sigma Dial ist schon selten für Omega.

Bild

Bild
Für mich einer meiner „Traumuhren“ (auch wenn ich ein anderes Band bevorzugen würde)… :thumbsup:

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1504
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jun 2021, 21:07

gatewnrw hat geschrieben:
16 Jun 2021, 14:51
C.95 hat geschrieben:
16 Jun 2021, 09:33
gatewnrw hat geschrieben:
15 Jun 2021, 18:19


die Uhr mag zwar beschxxxen sein,

aber dat Fotto ist richtig goil!

LG Peter

PS: Werbeabkommen mit Omecha?
Danke für die Meinung zu dem Foto.

Deine Meinung zu der Omega teile ich nicht.

Die Uhr war am Arm und ich nutzte die Gelegenheit mal wieder zum Spiel mit dem Licht.

Es hätte für die Betrachter noch schlimmer kommen können, denn meine Nischenuhren gefallen mir und nur gelegentlich den Betrachtern.

Geht mir auch so mit einigen Uhren, die hier wiederholt gezeigt werden, aber nicht mein Ding sind. Trotzdem betreibe ich manchmal Aufwand, mich dazu zu informieren und es kann passieren, dass sich meine Sicht dann ändert.

Die jeweilige Stimmung bestimmt die Wahrnehmung und kann schwanken. Deswegen noch eine Chance, diese Uhr noch mal zu bewerten :whistling:
Das Sigma Dial ist schon selten für Omega.

Bild

Bild
Lieber C.95

da muss ich ganz schnell korrigierend eingreifen:
1. das war spaßig gemeint, das ZB ist topp, ergibt sich ggf. - so man will - aus "mag zwar"
2. Deine Fotos könnten auch aus einer Möhre ein g...les Ührechen machen
(Ansatz kannst Du im Nachspann erkennen)
3. Deine Fotos und Deine Beschreibungen - dies auch für Uhren und Marken, die mich nicht interessiere - verleiten mich meistens zu einem Blick

So, alles wieder beieinander?!!!

LG Peter

der selten Smileys setzt
Ah, ein Déjà-vu bezüglich Smileys.

Denn ich habe auch mehrere Jahre auf die Nutzung von Smileys verzichtet.
Bis ich aufgrund von nicht verwendeten Smileys mehrere ähnliche Fehlinterpretationen erklären musste.

Also Anpassung an “normal” gewordene Kommunikation mit Smileys, denn das verringert zusätzliche Erklärungen, war dann meine Erkenntnis dazu.

Hierzu In jedem Fall kein Problem, denn es gibt schon Uhren, die nicht jedem gefallen, was ich akzeptiere.

So, alles wieder beieinander?!!!

Klar, war ja nie auseinander.

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1504
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jun 2021, 21:13

bauks hat geschrieben:
16 Jun 2021, 20:08
C.95 hat geschrieben:
16 Jun 2021, 09:33
Das Sigma Dial ist schon selten für Omega.

Bild

Bild
Für mich einer meiner „Traumuhren“ (auch wenn ich ein anderes Band bevorzugen würde)… :thumbsup:
Vielen Dank für die Meinung zu dieser speziellen Uhr mit dem Saphirglas Teilgehäuse.
Ist das orig. Stahlband. Sehr geschmeidig, wie ein Lederband. Ein klasse Stahlband.

Und aufgrund der Sicht ins Innere der Uhr, passt es hier perfekt.

Deswegen habe ich bisher nie ein anderes Band ausprobiert.

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7630
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von lottemann » 17 Jun 2021, 13:16

C.95 hat geschrieben:
16 Jun 2021, 21:13
bauks hat geschrieben:
16 Jun 2021, 20:08
C.95 hat geschrieben:
16 Jun 2021, 09:33
Das Sigma Dial ist schon selten für Omega.

Bild

Bild
Für mich einer meiner „Traumuhren“ (auch wenn ich ein anderes Band bevorzugen würde)… :thumbsup:
Vielen Dank für die Meinung zu dieser speziellen Uhr mit dem Saphirglas Teilgehäuse.
Ist das orig. Stahlband. Sehr geschmeidig, wie ein Lederband. Ein klasse Stahlband.

Und aufgrund der Sicht ins Innere der Uhr, passt es hier perfekt.

Deswegen habe ich bisher nie ein anderes Band ausprobiert.
Yep. Uhr und Band sind einfach klasse.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5099
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 17 Jun 2021, 16:32

Gerade mal auf meinen billigen "Christopher Ward"-Lookalike von Candino gewechselt -- ach nee, die gab's ja schon vorher :mrgreen: . Die Citizen NB6004 hat heute die Taufe im Gartenpool natürlich erfolgreich bestanden, aber das Nato hat einen Nachteil -- braucht Stunden, bis es trocknet.
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19377
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Jun 2021, 17:23

Die Candino gefällt mir :thumbsup:

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5099
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 17 Jun 2021, 17:45

:D Danke -- ja, finde die auch recht gut gelungen, zurückhaltend, aber nicht langweilig. Und hat ein paar interessante Details, wie zwei Paar versetzte Löcher für die Federstege -- kriegt man alle möglichen Bänder dran -- leider aber 21mm Breite, was den Vorteil wieder etwas zunichte macht. Das leicht gewölbte Saphirglas ist auch schick, obwohl man es nicht unbedingt aufs Zifferblatt hätte drucken müssen. Und das banale ETA2824 läuft ganz fantastisch mit 3 Sekunden Plus. Ich hatte vor Jahren schon mal eine Candino -- damals mit Unitas. Mit dem etwas komisch gewählten Namen "Euromatic", dabei war es ja Handaufzug. Das Blatt war auch etwas schief bedruckt.

Bild

Vor vielleicht zehn Jahren waren sie irgendwie bekannter -- damals mit dem Diver. Wie hieß der noch gleich? Ich glaube "Deep Reef". Danach gerieten sie ein wenig in Vergessenheit, hab ich den Eindruck.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10664
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Jun 2021, 17:58

Quadrilette172 hat geschrieben:
17 Jun 2021, 17:23
Die Candino gefällt mir :thumbsup:
Ja, mir auch. Aber das Band will mir - trotz der schönen Farben - an der Uhr nicht so recht gefallen. Und das ist noch zurückhaltend formuliert.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19377
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Jun 2021, 18:22

Nato halt - ich kann mit der Art Bänder nicht viel anfangen - und das ist noch zurückhaltend formuliert :mrgreen:

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10664
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Jun 2021, 18:33

Quadrilette172 hat geschrieben:
17 Jun 2021, 18:22
Nato halt - ich kann mit der Art Bänder nicht viel anfangen - und das ist noch zurückhaltend formuliert :mrgreen:
Geht mir auch so. Paarmal probiert. Nix für mich.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5099
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 17 Jun 2021, 19:07

Jajaja -- immer die Nato-Hasser :mrgreen: . Ich motz ja auch nicht jedes Mal, wenn ich ein Stahlband sehe. Was vermutlich daran liegt, dass mir Stahlbänder eigentlich optisch gut gefallen, nur zu unbequem sind. Vielleicht mit Ausnahme von Milanaise :mrgreen: . Leder mag ich eigentlich auch gerne, aber nicht bei den aktuellen Temperaturen (bei uns hat's schon wieder jenseits der 30 Grad). Und zumindest an Divern sieht auch ein Kautschuk/Gummi/Synthetik-Band gut aus. Aber die kann ich beim besten Willen nicht tragen. Zu schwitzig.
Ist halt auch Gewohnheitssache. Ich hab schon Durchzugsbänder getragen, als es noch nicht "in" war, an jeden Modeticker sowas dran zu machen :D . Das erste Mal im zarten Alter von 7 Jahren an einer Timex "McGyver" mit festen Stegen.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19377
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Jun 2021, 19:39

Bei den Temperaturen geht eigentlich nur ein Material: Gold! :mrgreen:

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5099
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 17 Jun 2021, 19:43

Damit's am Pool was hermacht? Oder weil's nicht rosten kann? Ich frage mich ja, wie das Titan-Milanaise an der Omega Bond NTTD sich bei der Hitze schlägt.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19377
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 17 Jun 2021, 19:57

Nö, nicht Pool, aber beste Wärmeableitung :!: :mrgreen: :whistling:

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5099
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 17 Jun 2021, 20:54

Guter Punkt :mrgreen: .
Das muß die Uhr abkönnen!

Antworten