Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1749
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 18 Jun 2021, 13:33

ChronoCop hat geschrieben:
18 Jun 2021, 11:29
:D auch bei JLC Tauchern, neueren Seamaster PO, einzelnen siebziger IWCs ... chers horlogers, gebt mir Helvetica aufs Zifferblatt! 8)
Irgendwas ist immer.🤷‍♂️
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8200
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 18 Jun 2021, 18:08

Bei dem Wetter geht nur noch Gummi :mrgreen:
Bild

Die eckigen Ziffern hatte schon das 68er Modell :whistling:
Bild

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10659
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 18 Jun 2021, 18:33

Sehr schöne Fotos, Walter! Und die Uhr :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 8200
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 18 Jun 2021, 18:35

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
18 Jun 2021, 18:33
Sehr schöne Fotos, Walter! Und die Uhr :thumbsup:
Bedankt :D
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

mr2680
Beiträge: 649
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 18 Jun 2021, 19:06

10 Tage am Stück hatte ich schon lange keine Uhr mehr am Arm.
Eine abwaschbare Uhr ist bei diesen Temperaturen doch sehr von Vorteil...
9 sek. im Plus nach 10 Tagen geht auch in Ordnung.

Bild
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
insomniac
Beiträge: 584
Registriert: 01 Nov 2006, 23:07
Wohnort: Bei Baden [CH]

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von insomniac » 18 Jun 2021, 23:30

10buddhist hat geschrieben:
17 Jun 2021, 23:10

Meinen Glückwunsch zu Uhr und Bobbel (wie der Hesse sagt)! :thumbsup:

Und zur zweitbesten Rechtfertigung für einen Neukauf! :mrgreen:
Danke Dir und schau sie Dir an, 36mm tragen sich sehr angenehm :wink:
Sedi hat geschrieben:
17 Jun 2021, 23:27
@insomniac
Sehr schön, die Ex 1 und auch eine nette Idee mit den Jahrgangsuhren. Bei meinem Sohn hat es bisher nicht verfangen, Familientraditionen weiterzugeben. Weder bei Uhren noch bei "Star Wars" hats geklappt. Glaube, ich hab alles falsch gemacht :rofl: .
Ja da lass ich mich überraschen. Star Wars ist bei uns in Form von Yoda-Bodies und dem Staubsaug-Roboter mit Kosename Arturito (aus der spanischen Star Wars Übersetzung für R2D2) schon gut angekommen :lol:
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
18 Jun 2021, 10:52
Die schönste Rolex. :thumbsup:
Danke Thomas, auf jeden Fall eine der Unaufdringlichsten :)
MCG hat geschrieben:
18 Jun 2021, 11:06

Herzlichen Glückwunsch❣️ Zu beidem! :thumbsup: :D
Merci 😃

Und weil hier Bilder gefragt sind, auch heute war sie am Arm.
Und nur kurz für das Foto in der Box:
Bild
Beste Grüsse,
Roberto

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7629
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von lottemann » 18 Jun 2021, 23:45

Homeofficeleckerlip
Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9574
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 19 Jun 2021, 10:38

Bild
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.

sheriff
Beiträge: 1966
Registriert: 17 Feb 2006, 08:23
Wohnort: Nürnberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von sheriff » 19 Jun 2021, 11:12

Heute mal eine MIDO

Bild


Gruß
sheriff
Siehst Du deine Frau im Moore winken, wink zurück und lass sie sinken!

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5098
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 19 Jun 2021, 20:23

Heute angekommen -- Seiko "Mini Tuna" solar SNE537P1. Sehr schön gemacht. Das graue strukturierte Zifferblatt ist toll (lässt sich aber mit einer Handykamera schlecht einfangen). Ich bin auch ganz froh, dass ich die mit dem Plastik-Shroud genommen habe, denn sie ist wunderbar leicht. Und von der Seite gesehen gar nicht so dosig, da relativ flach.
Bild
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19372
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 19 Jun 2021, 23:44

Wie "mini" ist die Mini denn :?:

Für eine "Tool-"Seiko gar nicht mal übel - die "SUV-Seikos" gefallen mit ja sonst im Allgemeinen nicht so.

Jedenfalls viel Spass mit der Kleinen, wenn die denn angesichts Deiner Bestände überhaupt zum Zuge kommt :wink: ,

Hugybear
Beiträge: 122
Registriert: 13 Mai 2018, 15:04

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hugybear » 20 Jun 2021, 07:31

Ein neuer Tag mit der Promaster. Der fünfte in Folge mit der Urlaubsuhr.
Bei dem typigen Wetter geht nur noch Stahl. Gummi ist mir zu eklig ...

Bild
Ich ticke immer richtig, manchmal aber anders

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5098
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 20 Jun 2021, 09:01

Quadrilette172 hat geschrieben:
19 Jun 2021, 23:44
Wie "mini" ist die Mini denn :?:

Für eine "Tool-"Seiko gar nicht mal übel - die "SUV-Seikos" gefallen mit ja sonst im Allgemeinen nicht so.

Jedenfalls viel Spass mit der Kleinen, wenn die denn angesichts Deiner Bestände überhaupt zum Zuge kommt :wink: ,
Danke :). Och, die kommt schon zum Zuge ;). So viel oder wenig wie die anderen auch :rofl:.
"Mini" heißt sie vermutlich nur, um sie von den anderen zu unterscheiden. Manche lassen ja als "Tuna" nur die 300 oder 1000m Modelle gelten. Ursprünglich bezog es sich ja nur auf die Dosenform. Sie hat trotzdem 46 mm. Aber sehr kurze Hörner. Ich kann mal ein Bild mit meiner Addiesdive "Tuna" machen, die etwa so groß sein dürfte wie die 300er Seiko Tuna.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 5098
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 20 Jun 2021, 12:20

Natürlich immer noch am Arm. Gestern abend hab ich mich schön an der Leuchtmasse erfreut, die -- man muss es neidlos anerkennen -- besser ist als bei meiner Citzen NB6004. Wo Licht ist, ist auch ein bisschen Schatten -- die Lünette ist nicht ganz perfekt auf der 12, aber da hab ich schon lange aufgehört, mich drüber zu ärgern. Der Versatz ist minimal. Ach ja -- die 46 mm mögen auf dem Papier nach viel aussehen, aber über die Hörner hat sie ja auch nur 46 (quasi so breit wie lang) -- trägt sich also sehr angenehm und kleiner als die Maße vermuten lassen.
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19734
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 20 Jun 2021, 13:13

Sedi hat geschrieben:
20 Jun 2021, 12:20
Natürlich immer noch am Arm. Gestern abend hab ich mich schön an der Leuchtmasse erfreut, die -- man muss es neidlos anerkennen -- besser ist als bei meiner Citzen NB6004. Wo Licht ist, ist auch ein bisschen Schatten -- die Lünette ist nicht ganz perfekt auf der 12, aber da hab ich schon lange aufgehört, mich drüber zu ärgern. Der Versatz ist minimal. Ach ja -- die 46 mm mögen auf dem Papier nach viel aussehen, aber über die Hörner hat sie ja auch nur 46 (quasi so breit wie lang) -- trägt sich also sehr angenehm und kleiner als die Maße vermuten lassen.
Bild
Glückwunsch und viel Spass Sedi! 👍🏻🍻🍀😃
LG aus Mostindien - Markus

Antworten