Code 41

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 14189
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Interessen: Motorrad, Sportschiessen, Uhren und Amateurfunk
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Code 41

Beitrag von Andi »

Ist das hier bekannt? Wurde darüber irgendwo schon berichtet?

https://code41.com/de/lpg/standard/code ... gmzgkmbrgi
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Code 41

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 14189
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Interessen: Motorrad, Sportschiessen, Uhren und Amateurfunk
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Code 41

Beitrag von Andi »

Danke, irgendwie nichts gefunden. :roll:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 11776
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Code 41

Beitrag von Heinz-Jürgen »

Andi hat geschrieben: 04 Dez 2022, 09:48 Danke, irgendwie nichts gefunden. :roll:
Nix zu danken, ist ja Sonntag… :mrgreen:

Aber die Uhren sind nicht „my cup of tea“.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 20471
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Code 41

Beitrag von Quadrilette172 »

Egal, ob mir die Uhren gefallen oder nicht, aber dieses Getue disqualifiziert die Marke und verscheucht mich definitiv von der Homepage:

"In nur 5 Jahren wurden die CODE41 Armbanduhren zu den gefragtesten und beliebtesten mechanischen Armbanduhren des Marktes. Die junge schweizerische Marke rühmt sich damit, viele Rekorde aufzustellen und zu brechen:..........."

https://code41.com/de/lpg/standard/code ... gmzgkmbrgi
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21898
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Code 41

Beitrag von Thomas H. Ernst »

Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2022, 11:34"In nur 5 Jahren wurden die CODE41 Armbanduhren zu den gefragtesten und beliebtesten mechanischen Armbanduhren des Marktes. Die junge schweizerische Marke rühmt sich damit, viele Rekorde aufzustellen und zu brechen:..........."
Da kann man eigentlich nur hoffen dass die Uhren nicht genau so miserabel sind wie das Marketing. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22044
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Code 41

Beitrag von MCG »

Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2022, 11:34 Egal, ob mir die Uhren gefallen oder nicht, aber dieses Getue disqualifiziert die Marke und verscheucht mich definitiv von der Homepage:

"In nur 5 Jahren wurden die CODE41 Armbanduhren zu den gefragtesten und beliebtesten mechanischen Armbanduhren des Marktes. Die junge schweizerische Marke rühmt sich damit, viele Rekorde aufzustellen und zu brechen:..........."

https://code41.com/de/lpg/standard/code ... gmzgkmbrgi
Da hast Du völlig recht!
LG aus Mostindien - Markus
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21307
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Code 41

Beitrag von cool runnings »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2022, 11:42
Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Dez 2022, 11:34"In nur 5 Jahren wurden die CODE41 Armbanduhren zu den gefragtesten und beliebtesten mechanischen Armbanduhren des Marktes. Die junge schweizerische Marke rühmt sich damit, viele Rekorde aufzustellen und zu brechen:..........."
Da kann man eigentlich nur hoffen dass die Uhren nicht genau so miserabel sind wie das Marketing. :whistling:
Warum sollten die besser sein?
Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 21898
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Code 41

Beitrag von Thomas H. Ernst »

cool runnings hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:30 Warum sollten die besser sein?
Die Hoffnung stirbt zuletzt. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 21307
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Code 41

Beitrag von cool runnings »

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:37
cool runnings hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:30 Warum sollten die besser sein?
Die Hoffnung stirbt zuletzt. :whistling:
:mrgreen:

Die Uhren könnten noch so toll sein. Wer solch einen Bullshit mit so dreisten Lügen schreibt, ist für mich durch.
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3921
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Code 41

Beitrag von unnnamed »

cool runnings hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:53
Die Uhren könnten noch so toll sein.
Sei beruhigt, sind sie nicht :rofl:

Die Uhren wirken ziemlich technisch und komplex. Die "Verpackung" ist geschickt
gemacht. Mit haute horlogerie hat das aber nichts zu tun.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 19040
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Code 41

Beitrag von jeannie »

unnnamed hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:56
cool runnings hat geschrieben: 04 Dez 2022, 12:53
Die Uhren könnten noch so toll sein.
Sei beruhigt, sind sie nicht :rofl:

Die Uhren wirken ziemlich technisch und komplex. Die "Verpackung" ist geschickt
gemacht. Mit haute horlogerie hat das aber nichts zu tun.
Meinst du so in der Art Chinesenloch 2.0?
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3921
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Code 41

Beitrag von unnnamed »

Nicht alle denke ich, aber gerade womit die angefangen haben war schon sehr einfach gestrickt.
Das sieht für den Laien nach viel aus. Nach viel mehr, als es wirklich ist. Ist ja nicht schlimm, trommeln
gehört zum Geschäft.

Aber was die dann auf ihrer Onlinepräsenz ablassen schießt halt den Vogel ab. Sie könnten eigentlich
noch erwähnen, dass eigentlich sie die Uhr erfunden haben. Wer weiß, wenn man da tief genug gräbt,
dann findet man vielleicht noch familiäre Bezüge zu manch einem Dorfschmied der Antike.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 22044
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Code 41

Beitrag von MCG »

unnnamed hat geschrieben: 04 Dez 2022, 14:14 Nicht alle denke ich, aber gerade womit die angefangen haben war schon sehr einfach gestrickt.
Das sieht für den Laien nach viel aus. Nach viel mehr, als es wirklich ist. Ist ja nicht schlimm, trommeln
gehört zum Geschäft.

Aber was die dann auf ihrer Onlinepräsenz ablassen schießt halt den Vogel ab. Sie könnten eigentlich
noch erwähnen, dass eigentlich sie die Uhr erfunden haben. Wer weiß, wenn man da tief genug gräbt,
dann findet man vielleicht noch familiäre Bezüge zu manch einem Dorfschmied der Antike.
Code 41 - since 1741… in China… :rofl:
(Zumindest sind die Geldgeber von dort)
LG aus Mostindien - Markus
Antworten